Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Pressemitteilung vom 28.09.2009 Europäische Fachhochschule in Neuss feierlich eröffnet:


Pressemitteilung vom 28.09.2009 Europäische Fachhochschule in Neuss feierlich eröffnet: Studienstart „Vom Feinsten“ auf dem Neusser Campus


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 28.09.09 - 10:06 Uhr:

 

 

Das Jazztrio „Vom Feinsten“ begleitete am Freitag, den 25. September die ersten 48 Studienstarter der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in Neuss in das duale Studium. Fast 200 Gäste aus der Wirtschaft und aus der Region waren auf den Neusser Campus gekommen, um die feierliche Eröffnung des neuen Standorts der Hochschule mitzuerleben.


Pressemitteilung vom 28.09.2009

Europäische Fachhochschule in Neuss feierlich eröffnet:

Studienstart „Vom Feinsten“ auf dem Neusser Campus

Das Jazztrio „Vom Feinsten“ begleitete am Freitag, den 25. September die ersten 48 Studienstarter der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in Neuss in das duale Studium. Fast 200 Gäste aus der Wirtschaft und aus der Region waren auf den Neusser Campus gekommen, um die feierliche Eröffnung des neuen Standorts der Hochschule mitzuerleben.

„Es ist eine große Freude für uns, Sie an einer ganz besonderen Hochschule begrüßen zu dürfen, an der sich Bildung und Beschäftigung gegenseitig fördern und einzigartige Lerneffekte erzielen“, hieß Prof. Dr. Birger Lang, Vizepräsident für Wirtschaft und Verwaltung, die Studienstarter willkommen. Er rief sie auf, die Chance zu nutzen, an der ersten und bisher einzigen deutschen Hochschule zu studieren, die vom Wissenschaftsrat das Top-Gütesiegel einer zehnjährigen Akkreditierung erhalten hat. Prof. Dr. Lang bedankte sich ganz herzlich bei den über 600 großen und kleinen Unternehmenspartnern der Hochschule, die den über tausend Studierenden der EUFH am Hauptstandort in Brühl und jetzt auch in Neuss Ausbildungs- und Praktikumsplätze zur Verfügung stellen. „Ohne Sie wäre das duale Studium gar nicht möglich!“

Tillmann Lonnes, Schuldezernent des Rhein-Kreises Neuss, beglückwünschte die EUFH zur Wahl ihres neuen Standortes in Neuss. „In unserem Kreis schafft mit durchschnittlich 35 Prozent aller Schülerinnen und Schüler eine vergleichsweise sehr hohe Zahl das Abitur. Neuss ist also ein sehr guter Ort für eine Hochschule. Für mich ist es eine große Freude zu sehen, wie die Hochschul-Kompetenz im Rhein-Kreis Neuss wächst.“ Der Leiter des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung der IHK Neuss, Dr. Frank Lorenz, stimmte seinem Vorredner zu und outete sich zugleich als „Fan von dualen Studiengängen“. Er gratulierte auch den Unternehmen in der Region, die mit der Hochschule kooperieren werden. „Zusammen mit der EUFH werden Sie leistungsstarken Nachwuchs ausbilden. Natürlich beglückwünsche ich auch die Studierenden, die sich für die EUFH in Neuss entschieden haben und damit für einen kleinen, überschaubaren Hochschulstandort mit sehr komfortablem zahlenmäßigen Verhältnis von Lernenden und Lehrenden.

„Unser Land braucht Spezialisten, die nicht im luftleeren Raum studieren, sondern die konkret branchenbezogen für Handel, Industrie und Logistik ausgebildet werden und nach ihrem Abschluss den Herausforderungen der wirklichen Welt gewachsen sein werden“, betonte Christian Messerschmidt, Geschäftsführer Transport von UPS Deutschland, stellvertretend für die Unternehmenspartner der Hochschule. Das duale Studium sei eine klassische Win-Win-Situation, denn die Studierenden lernen früh, strategisch zu denken und das Gelernte am Tagesgeschäft auszurichten. Und die Unternehmen gewinnen wertvolle Erkenntnisse aus wissenschaftlichen Arbeiten, die oft direkt in der Praxis anwendbar seien.

„Wir sind immer für Sie da!“, rief Prof. Dr. Hermann Hansis, Vizepräsident für Duales Studium an der EUFH, den Erstsemestern zu. „Unser ganzes Team auch in Brühl ist immer für Sie ansprechbar. Nutzen Sie das und übernehmen Sie ab heute selbst die Verantwortung für Ihre Lernbiographie, damit Sie im Sommer 2012 von sich sagen können, dass Sie den herausfordernden Weg des dualen Studiums gemeistert haben!“

Bevor die Erstsemester bei Sekt und Fingerfood jede Menge Gelegenheit hatten, ihre Professoren und das EUFH-Team kennen zu lernen, zerschnitt Standortleiter Prof. Dr. Hartmut Reinhard das rote Band am Eingang des Hochschulgebäudes. Damit war der Weg zum Bachelor endlich frei für die ersten 48 Studierenden der EUFH in Neuss.


Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Open Campus Days an der Europäischen Fachhochschule Neuss:...
Die Europäische Fachhochschule gibt es jetzt auch in Neuss...
Die Europäische Fachhochschule lädt ein zur Eröffnung der Ausstellung „Maskerade...
Pressemitteilung vom 02.10.2008 Dual, international und praxisnah studieren...
Pressemitteilung vom 05.1.2009 Tag der offenen Tür an der EUFH:...
Die Europäische Fachhochschule erweitert erneut ihre Kooperationen mit Fachschul...
Theorie und Praxis studieren: Doppelt hält besser - Die EUFH Brühl öffnet Intere...
Curriculumsausschuss und Campus-Sonne an der Europäischen Fachhochschule...
Theorie + Praxis = Erfolg / Adam-Ries-FH Erfurt veranstaltet 2. Karrieretag...
Innovatives Unternehmen AVL Emission Test Systems GmbH in Neuss, eng an die Führ...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Renate Kraft
Firma: Europäische Fachhochschule
Anschrift: Kaiserstraße 6, 50321 Brühl, Deutschalnd
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 02232/5673-410


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung