Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Eine Limited? Eine GmbH? Oder doch lieber eine US Corporation?


Wo finde ich die besten Verhältnisse für eine Firmengründung? Haben Sie sich das auch oft gefragt und wussten nicht so wirklich bescheid?


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Wirtschaft / Gewerbe vom 08.06.07 - 18:54 Uhr:

 

 

Eine Zeit lang war die englische Limited in aller Munde, ging es um vorteilhafte Firmengründung von deutschen Unternehmern im Ausland. Sie schien gegenüber der deutschen GmbH die bessere Alternative. Allerdings schossen zum Teil unseriöse Gründungsagenturen wie Pilze aus dem Boden und alarmierten deutsche Behörden, die Limited-Unternehmen mittlerweile nicht selten sehr kritisch betrachten. Da könnte eine US-Corporation eine sehr gute Alternative sein.


US Corporation und Limited
Die Limited ist eine englische Unternehmensform, die eine ganze Zeit lang sehr beliebt gewesen ist und auch heute noch gern gewählt wird. Die Vorteile einer Firmengründung in England wurden lange Zeit in leuchtenden Farben geschildert; tatsächlich bietet sie Vorteile, allerdings weniger als man ihr damals zuschrieb. Anders als mitunter angegeben, garantiert Ihnen die Limited im Gegensatz zur US-Corporation beispielsweise oftmals nicht auf Dauer Anonymität, wenn sie mit ihr unternehmerisch aktiv werden. Deutsche Behörden, aber auch Banken sind gerade bei Limited-Unternehmen mittlerweile häufig sehr wachsam geworden. Sie werden mit Ihrer Limited in mancher Situation eventuell einer gewissen Skepsis begegnen. Das passiert Ihnen mit einer US-Corporation nicht. Zudem ist auch eine anonyme Unternehmensgründung in den USA in Bundesstaaten wie beispielsweise Florida völlig unkompliziert.

US Corporation – Gründung auch ohne Stammkapital
Hier liegt ein wesentlicher Unterschied zur Gründung einer deutschen Unternehmensform wie der GmbH oder der Aktiengesellschaft. Für eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung benötigen Sie immerhin ein nachgewiesenes Stammkapital von 25.000€. Für eine deutsche Aktiengesellschaft ist gar ein Grundkapital von 50.000€ notwendig. Dagegen können Sie eine US Corporation im Rahmen einer Firmengründung in den USA ohne Stammkapital realisieren.

Drei Tage und Sie sind Besitzer einer Corporation
Die Gründung einer GmbH erfordert einen wesentlich größeren Aufwand und dauert in der Regel wesentlich länger als die einer Corporation. Während Ihre Offshore Firma in Florida meist nach drei Tagen handlungsfähig ist, müssen Sie bei der Gründung einer GmbH mit mehreren Wochen rechnen. Der Gesellschaftsvertrag einer GmbH bedarf beispielsweise einer notariellen Beglaubigung, was Zeit UND Geld kostet. Für die Gründung einer US Corporation ist die Arbeit eines Notars nicht notwendig. Sie möchten noch weitere Informationen? Kompetente Agenturen wie us-corporation.org
beraten Sie gern und gut, wenn es um eine Firmengründung in den USA geht.


Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: US-Corporation.org - Federal American Association of Corporations Was ist eine US Corporation? - Wie auch beim deutschen Recht unterscheidet...
Limited Gesellschaften im deutschsprachigen Raum bei http://www.topcompany.at/ o...
Zig-Jobs.de - die neue Jobsuchmaschine für Deutschlands Arbeitsmarkt...
AnySearch Limited: Stelle als neuer Marketingleiter besetzt...
Was bedeutet eigentlich Offshore? Firmengründung mit vielen Vorteilen...
Ist eine Limited als Rechtsform wirklich vorteilhafter? - Haftungsdurchgriff auf...
Die französische Sarl - die Alternative zur deutschen GmbH...
Selbständig statt Arbeitslos: Haftungsschutz gibt es schon für wenige Hundert Eu...
easy-limited.de lanciert Gründung von Unternehmergesellschaften ...
Erfolgreiche Unternehmensfinanzierung der SIOPAL® Corporation auf Emissionsmarkt...
Anschrift: 444 Brickell Avenue
Miami, FL 33131
Telefon: +1-305-428-3553
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.us-corporation.org/deutsch
Ansprechpartner/in: Richard Leser
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Richard Leise
Firma: Us-Corporation.org | ALTON LLC
Anschrift: 444 Brickell Avenue Suite 719, 33131 Miami, USA
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +1-305-428-3553


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung