Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Private Krankenversicherung für Beamte - doch was man dabei beachten?


Beamte müssen sich privat versichern und Versicherungsvergleich-Beamte beantwortet Ihnen dazu alle Fragen und findet die optimale Krankenversicherung.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 27.10.09 - 17:10 Uhr:

 

 

Vor Beginn einer Ausbildung zum Beamten, Anwärter oder Referendar müssen Sie sich auf jeden Fall privat versichern. Hierbei ist die Heranzieheung eines Versicherungsvergleiches von Vorteil, damit man einfach alle privaten Krankenversicherung nach bestimmten Kriterien durchstöbern kann.


Versicherungsvergleich informiert Sie ständig und aktuell auf deren Internetseite über die Neuigkeiten, die Beamte zu ihrer Krankenversicherung wissen müssen. Am 02.10.2009 ist nun das Sonderkündigungsrecht bei der privaten Krankenversicherung für Beamte geändert worden, wenn diese den Anwärtertarif auf den Volltarif umstellen. Dieses Sonderkündigungsrecht wurde gemacht, damit andere Krankenkassen ein anschaulicheres Preis-Leistungsverhältnis anbieten können ohne dass die Beamten finanzielle Einbußen erleiden müssen.

Zu den allgemeinen Informationen, die ein Beamter zu seiner privaten Krankenversicherung wissen sollte, wird jetzt im Text erläutert. Erst mal zur Beihilfe, die dem Beamten gewährt wird, wenn dieser ärztliche Behandlungen beanspruchen möchte oder im Krankheitsfall versorgt werden muss. Die Beihilfe ist hierbei eine finanzielle Unterstützung, die je nach Beihilfe von 50 bis 80 Prozent sein kann. Wie viel diese genau beträgt und welche ärztlichen und medizinischen Leistungen übernommen werden, ist in der Beihilfenverordnung der privaten Krankenversicherung festgelegt.

Dann gibt es noch die Öffnungsklausel, die am 01.01.1987 gesetzlich verankert wurde. Beamte wurden und konnten von privaten Krankenkassen abgelehnt werden, wenn diese eine Vorerkrankung haben und somit ein Risiko mit sich bringen. Aber seit Einführung dieser Öffnungsklausel dürfen die Krankenkasse die Beamten mit Vorerkrankungen mehr ablehnen. Sie können aber maximal 30 Prozent Risikozuschlag erheben.

Die Private Krankenversicherung wird unterschieden für Beamte und für Anwärter / Referendare. Für beide Varianten werden unterschiedliche Möglichkeiten sich privat zu versichern angeboten. Weitere Informationen hierzu und zu der Öffnungsklausel, Beihilfe und weiteres können Sie auf der Webseite von Versicherungsvergleich-Beamte.de nachlesen.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: PKV Vergleich: Private Krankenversicherung sehr beliebt...
Wer ist von der aktuellen Beitragsanpassung der PKV betroffen? ...
Private Krankenversicherung (PKV) leichterer Wechsel ab 2011...
Private Krankenversicherung Vergleich Rechner und Test Online...
Krankenversicherung auf dem Prüfstand: Beitragserhöhungen 2012...
"PKV Vergleichen" lautet die Devise - Warum ein Vergleich sinnvoll ist...
KvWissen.de Verbraucherinformation zur Krankenversicherung 2012...
Krankenversicherung im Vergleich: Beitragserhöhungen 2012...
Die Private Krankenversicherung- erst vergleichen, dann profitieren!...
Private Krankenversicherung, ein Vergleich spart Zeit und Geld...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Alexander Lanew
Firma: Alexander Lanew Internetagentur
Anschrift: Hömickerweg 3, 51643 Gummersbach, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 022612014427


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung