Home / Startseite

 


 

NEWS

 

easycash-Gruppe von MasterCard als Issuing Processor zertifiziert


Zusätzliches Geschäftssegment erschließt easycash-Gruppe neue Perspektiven für die Kartenverarbeitung in Europa


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 28.10.09 - 12:48 Uhr:

 

 

Hamburg, Oktober 2009. Seit August 2009 ist die easycash-Gruppe zertifizierter Issuing-Prozessor. Im Rahmen der kontinuierlichen Weiterentwicklung seiner Produkt- und Lösungspalette hat MasterCard dem Unternehmen die offizielle Zertifizierung als Member Service Provider im Issuing Processing erteilt. Damit kann die easycash-Gruppe, die bereits über ein starkes Portfolio für Händler verfügt, nun auch die Bankenseite mit ihren Dienstleistungen bedienen.


Meilenstein auf dem Weg nach Europa

Für die easycash bedeutet die Erschließung dieses neuen Marktsegments einen wichtigen Meilenstein, denn nun gehören auch Finanzinstitute zu den potenziellen Kunden der Gruppe: Die easycash-Gruppe bietet über ihr Tochterunternehmen easycash Loyalty Solutions die Verarbeitung international einsetzbarer so genannter „branded“ Cards. Während dies zunächst für Maestro-Karten gilt, wird im nächsten Jahr auch das Processing von international einsatzfähigen MasterCard-Karten begonnen. easycash wird somit auch in diesem Bereich Full-Service-Anbieter und bedient alle Schnittstellen, einschließlich Netzbetrieb und Issuing Processing.


Issuing Processing über dem Standard

easycash Loyalty Solutions verfügt über ein umfassendes Produktportfolio in der Kartenabwicklung. Neben hochmodernen Systemen bietet das Hamburger Unternehmen Produktkomponenten, die die für internationale Kartenprogramme notwendigen Standards übertreffen.
Über die dabei eingesetzte OPAL-Softwareplattform verarbeitete die easycash Loyalty Solutions GmbH im Jahr 2008 ca. 14 Mio. Private Label- und Giftcards. Als währungs- sowie sprachunabhängiges System ist OPAL voll integrierbar und mandantenfähig. Auf dieser Basis kann easycash Loyalty Solutions jedes Kartenportfolio inklusive sämtlicher Kredit-, Debit-, Charge- oder Prepaid-Karten verarbeiten.

„Die Nachfrage nach neuen und innovativen Kartenkonzepten ist groß“, so Thies Rixen, Geschäftsführer der easycash Loyalty Solutions in Hamburg. „Durch die intelligente Verknüpfung unserer POS-Leistungen im Händlergeschäft mit einer umfänglichen Leistungspalette im Kartenmanagement erschließen wir neue Perspektiven, insbesondere auch im Hinblick auf die Europäisierung des Zahlungsverkehrs: Wir sind in der Lage, interessierten Kartenherausgebern – egal ob Handelshäuser oder Finanzinstitute – ein individuelles Angebot zu definieren.“


Über die easycash-Unternehmensgruppe

Seit 1992 entwickelt easycash marktgerechte Lösungen für den kartengestützten bargeldlosen Zahlungsverkehr. Deutschlands größter neutraler Payment-Provider bietet umfassenden Service aus einer Hand: Mit den Geschäftsfeldern POS-Infrastruktur, Payment-Processing, Issuing-Processing, Acquiring, Payment-Services sowie Card- und Loyalty Solutions deckt die Unternehmensgruppe alle relevanten Bereiche kartengestützter Zahlungslösungen ab.

easycashs Produktpalette umfasst benutzerfreundliche Terminals, leistungsstarke Lösungen im Bereich der Transaktionsabwicklung und darauf abgestimmte Zusatzleistungen. Das Unternehmen verfügt über Acquiring-Lizenzen aller gängigen Debit- und Kreditkarten. Sämtliche Zahlverfahren werden unterstützt und deren individuelle Kombination ermöglicht. Durch das eigene Zahlverfahren OLV® ist easycash größter Lastschriftprozessor mit der aussagekräftigsten Sperrdatei im deutschen Mark. Umfangreiche Dienstleistungen, kundenspezifische Lösungen sowie ein eigenes Kartenmanagement- und Abrechnungssystem, das die Integration individueller Kartenlösungen in die bestehende POS-Infrastruktur ermöglicht, runden das Full-Service-Portfolio ab.

Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 360 Mitarbeiter und betreut 92.000 Händler mit 215.000 Terminals. Die abgewickelten Zahlungsverkehrstransaktionen beliefen sich 2008 auf 864 Mio. Transaktionen. Mit insgesamt 333 Mio. Transaktionen ist easycash Marktführer bei der Verarbeitung von Zahlungsvorgängen per electronic cash und Maestro. Das Unternehmen weist ein abgewickeltes Zahlungsverkehrsvolumen von rund 49 Mrd. Euro aus.

easycash Holding GmbH, Am Gierath 20, D-40885 Ratingen
Sitz der Gesellschaft: Ratingen, HRB Nr. 55725, Amtsgericht Düsseldorf
Geschäftsführer: Siegfried Heimgärtner, Christoph Pfeifer, Marcus W. Mosen


Über easycash Loyalty Solutions

Kernkompetenz der easycash Loyalty Solutions GmbH ist die Entwicklung, Implementierung und Betreuung individueller Kundenkartenprogramme. Von Gutschein-, Bonus- sowie Kunden-Karten bis hin zu Marketing-Services bietet das Unternehmen leistungsfähige Lösungen zur effektiven Bestandskundenpflege und Neukundengewinnung. Mit OPAL verfügt der Spezialist für Kundenbindungsmanagement über eine webbasierte, währungsübergreifende und mehrsprachige Software-Plattform, die maßgeschneiderte und effiziente Prozesse ermöglicht.

Der Marktführer für Kundenbindungskonzepte in Deutschland betreibt europaweit eine Vielzahl unterschiedlichster Programme. easycash Loyalty Solutions betreut insgesamt mehr als 14 Mio. Kundenkonten und verarbeitete 2008 30 Mio. Zahlungs- und Bonustransaktionen. Das in Hamburg ansässige Unternehmen beschäftigt 75 Mitarbeiter.

easycash Loyalty Solutions GmbH, Hugh-Greene-Weg 2, D-22529 Hamburg
Sitz der Gesellschaft: Hamburg, HRB Nr. 103195, Amtsgericht Hamburg
Geschäftsführer: Siegfried Heimgärtner, Christoph Pfeifer, Thies Rixen

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: easycash Loyalty Solutions Rossmann weitet Kundenservice mit easycash aus: Der Drogist setzt zusätzlich auf...
easycash Pressemitteilung/Praktiker AG weitet Zusammenarbeit mit easycash aus ...
easycash verzeichnet anhaltendes Wachstum und entwickelt neue Services und Gesch...
easycash auf der EuroCIS 2010 - „360° Solutions“: Eine runde Sache...
Global MasterCard Premium ermöglicht ab sofort auch gewerblichen Zahlungsverkehr...
Führender Deutscher Prozessor für Prepaid MasterCards erfolgreich nach PCI zerti...
easycash präsentiert neues ePayment Gateway: Mit paygenic einfach sicher online ...
Geschenkkarte für den digitalen Lifestyle: easycash Loyalty Solution entwickelt ...
Siemens setzt auf Prepaid-Lösung von easycash Loyalty Solutions: Im Siemens Casi...
Hypercoms neue Terminalserie Optimum: Deutschland-Premiere mit easycash ...
Anschrift: Hugh-Greene-Weg 2
D-22529 Hamburg
Telefon: 040 734404-0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.easycash-loyaltysolutions.de
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Arne Trapp
Firma:
Anschrift: Lindenallee 31, 50968 Köln, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0221-93706354


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung