Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Wenn Steuerversprechungen auf die Realität treffen...


Wenn Steuerversprechungen auf die Realität treffen - SKD empfiehlt Eigeninitiative statt banges Hoffen auf staatliche Steuererleichterungen


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 26.11.09 - 10:55 Uhr:

 

 

Schon vor der Wahl lockten die Parteien mit umfangreichen Steuererleichterungen für die Bürger. Das Zauberwort: Wachstums- beschleunigungsgesetz! Im Klartext: Durch steuerliche Entlastungen der Bürger und Unternehmen verspricht sich die neue Regierung mehr Wirtschaftswachstum und – so die Theorie – mehr Einnahmen.


Unter die konkreten Vorschläge fallen zum Beispiel die Anhebung der Kinderfreibeträge, die Erhöhung des Kindergelds, Senkungen der Steuerbelastung für Geschwister bei der Erbschafts- und Schenkungssteuer, aber auch eine dauerhafte Einführung der höheren Freigrenze von 3. Mio. Euro bei der Zinsschranke. "Prinzipiell sind alle angedachten Maßnahmen zu begrüßen, die die steuerliche Last der Bürger und Unternehmen senken. Allerdings regt sich selbst in den Reihen der Parteien Widerspruch", so Monika Fauser, Geschäftsführerin der SKD Frankfurt (Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH). Sogar der neue Finanzminister Wolfgang Schäuble hegt Zweifel an der Machbarkeit einiger Vorschläge. "Das Problem ist, dass man bei der angespannten Haushaltslage nicht noch mehr Steuergeschenke von Geldern verteilen kann, die man gar nicht hat," führt Fauser weiter aus. "Von daher ist es fraglich, ob die Vorschläge auch umgesetzt werden."

So sieht das auch der Sachverständigenrat, der jüngst die Pläne der Bundesregierung kritisierte. Die fünf Wirtschaftsprofessoren fanden in ihrem am Freitag vorgelegten Gutachten klare Worte. "Steuersenkungsversprechen ohne solide Gegenfinanzierung, wie sie sich im Koalitionsvertrag finden, sind unseriös. Auch wenn es die neue Bundesregierung nicht wahrhaben will: Ohne harte Einschnitte bei den öffentlichen Ausgaben oder ohne Erhöhungen von Steuern oder anderen Abgaben kann eine Konsolidierung der staatlichen Haushalte nicht gelingen."
Harte Worte, die die zu erwartenden Steuersenkungen in weite Ferne rücken lassen.

"Man sollte sich prinzipiell nie auf unausgegorene Versprechungen verlassen. Zurzeit gibt es aber dennoch eine Fülle von Möglichkeiten, seine Steuerlast deutlich zu senken. Wir beraten jeden Kunden individuell, welche Möglichkeiten ihm offen stehen", sagt Monika Fauser.
Es lohnt sich nicht, auf Versprechungen zu vertrauen, die am Ende nichts einbringen. Die Profis der SKD (skd-frankfurt.de) können schon heute dafür sorgen, dass man netto mehr in der Tasche hat. Sollten dann doch neue Steuererleichterungen beschlossen werden, kann das individuell zugeschnittene Finanzkonzept zum gegebenen Zeitpunkt immer noch angepasst werden. Und während die neue Regierung noch diskutiert und berät, kann man sich selbst schon über mehr Netto vom Brutto freuen. Und das ist nicht nur kurz vor Weihnachten eine gute Nachricht.

Fragen zu renditestarken steueroptimierten Kapitalanlagen mit Immobilien, erneuerbaren Energien wie Sonne, Wind oder Wasser, Schiffen und Flugzeugen beantworten die Experten der SKD Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH gerne unter 069-603291400 auch telefonisch.


SKD Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH
Steueroptimierter Vermögensaufbau für unsere Kunden, ob in stürmischen oder sonnigen Zeiten, das ist es, was wir mit Herz und Verstand tun. Über 80 qualifizierte Mitarbeiter - Steuerexperten, Betriebswirte, Bankfachwirte, Ren­tenfachberater und Versicherungsexperten - suchen individuell für jeden Kunden nach seinem persönlichen Modell zur Steueroptimierung, Altersvor­sorge oder Kapitalanlage.

SKD (skd-frankfurt.de) ist - im Gegensatz zu einer Bank oder einer Versicherung - keinem Produkt verpflichtet und berät pro­duktunabhängig und neutral auf dem gesamten Kapital-, Finanz- und Ren­tenmarkt. So können wir genau die Lösung aufzeigen, welche für den Kun­den die größten und lukrativsten Vorteile bringt. Daraus entsteht ein maßge­schneidertes und passgenaues Konzept für Finanzplanung und Alters­vorsorge, denn nur diese individuellen Lösungen bringen unseren Kunden dauerhaften Nutzen, Erfolg und finanzielle Unabhängigkeit.

Weitere Informationen zu SKD Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH finden Sie unter skd-frankfurt.de. Alle genannten Markennamen und Warenzeichen sind Markennamen und Warenzeichen der jeweiligen Markeninhaber.

SKD Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH
Geschäftsführerin: Frau Monika Fauser
Lyonerstrasse 15
60528 Frankfurt a. M.
Deutschland
Tel.: 069-6032910
Fax: 069/ 603291 - 111
e-mail: info@skd-frankfurt.de
website: skd-frankfurt.de

Redaktion:

ROESSLER PR Die Agentur für Kommunikation
Walter-Leiske-Str. 2
D-60320 Frankfurt/M.
Tel.: 069 / 514 461
Fax: 069 / 514 392

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Andreas Runkel
e-mail: skd@roesslerpr.de


Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: SKD Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH Wenn Steuerversprechungen auf die Realität treffen – Teil 2...
Erste Seniorenplattform www.seniflex.de in der Region Berlin/ Brandenburg geht a...
Das neue Buch von Jürgen Berus handelt von skurillen Erzählungen, die den Neuanf...
Konferenz an der Hochschule Reutlingen befasst sich mit 3 D Effekten...
Netzwerk Sektenausstieg e.V. veröffentlicht Jahresbericht 2007...
Die besten Autotreffen des Jahres 2007 - Welches Treffen war das beste?...
Ebo Worldwide und Appco Group Support Besuch in den Slums von Chennai, Indien...
Auomobiles Schaulaufen: Wo Fans von Volkswagen und Audi glücklich werden...
Jedes Bild ein Klassiker: autoki-Fotoreporter auf Auto-Treffen...
Original oder Fälschung? - Wie real kann die virtuelle Welt sein?...
Anschrift: Geschäftsführerin: Frau Monika Fauser
Lyonerstrasse 15
60528 Frankfurt a. M.
Deutschland
Telefon: 069-6032910
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.skd-frankfurt.de
Ansprechpartner/in: Dr. Andreas Runkel
Position: PR-Berater

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Dr. Andreas Runkel
Firma: ROESSLER PR
Anschrift: Walter-Leiske-Straße 2, 60320 Frankfurt, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 069 - 51 44 61


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung