Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Trotz Einbruchs des Arbeitsmarktes IT-Fachkräfte gesucht.


Notstand in der Krise: Fachkräftemangel in der IT-Branch. 61 Prozent der IT-Unternehmen mit offenen Stellen suchen Fachleute


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 14.12.09 - 13:57 Uhr:

 

 

Nach einer Studie des Branchenverbands Bitkom, an der sich 1500 Unternehmen beteiligt hatten, werden trotz krisenbedingten Einbruchs des Arbeitsmarktes IT-Fachkräfte gesucht. 61 Prozent der IT-Unternehmen mit offenen Stellen suchen Fachleute, die Planung, Entwicklung und Installation von Software-Lösungen erarbeiten.


Auf den steigenden Bedarf an IT-Fachkräften hat sich der auf IT- und kaufmännisches Personal spezialisierte Personaldienstleister TECOPS frühzeitig eigestellt. Neben der klassischen Zeitarbeit im IT- und kaufmännischen Umfeld bietet das Unternehmen als einer der ersten deutschen Personaldienstleister auch die Vermittlung von freiberuflichen IT-Spezialisten an. Für den Aufbau dieses neuen Geschäftsbereiches hat sich das Unternehmen Hermann Stehlik als Verstärkung in die Geschäftsführung geholt. Stehlik war zuvor beim Software Unternehmen Infor als Vice President tätig. Er bringt internationale Erfahrung aus der IT Industrie mit und bekleidete vor seiner Zeit bei Infor Positionen in Marketing und Verkauf bei Apple, Lotus Development, National Semiconductor und Corporate Software.

Umsatzsteigerung selbst im Krisenjahr 2009
Viele Personaldienstleister in der IT-Branche haben sich nicht ausreichend auf die stetig steigende Nachfrage an flexiblen Personallösungen im IT-Bereich eingestellt und in diesem Jahr zum Teil enorme Verluste zu verbuchen. Nicht so bei TECOPS: Das Unternehmen konnte bestehende Rahmenverträge verlängern, neue Ausschreibungen gewinnen und den Umsatz um 20 Prozent steigern. Unter den Top 100 der Branche ist diese Entwicklung herausragend und katapultierte die tecops personal GmbH direkt in die Top 50.

Wachstum durch Innovation und Anpassung an den Markt
Die Geschäftsführung von TECOPS führt diese Entwicklung aber nicht nur auf die schnelle Anpassung an den IT-Markt zurück, sondern auch auf die Einführung des Preismodells. 2006 legte das Unternehmen als erster Personaldienstleister seine Kalkulation für Kunden und Bewerber mit einem Online-Kalkulator offen. Auf der TECOPS-Webseite kann individuell berechnet werden, wie sich das Gehalt eines jeweiligen Mitarbeiters zusammensetzt. Die Zahlen werden sowohl prozentual als auch in absoluten Zahlen angegeben. Diese Transparenz mit moderaten Margen hat das Vertrauen bei allen Beteiligten gefestigt und ist fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie.

Transparenz schafft Vertrauen
Auch in dem neuen Geschäftsbereich IT-Spezialisten setzt TECOPS auf absolute Transparenz und legt die Kalkulation offen. „Durch 20 Jahre Know-how bei Fachpersonal und eine schlanke Verwaltung können wir auch hier unsere Marge sehr gering ansetzen und diese langfristig garantieren. Wir werden immer dafür Sorge tragen, dass wir keine unverhältnismäßigen Unternehmensergebnisse erwirtschaften und setzen auch bei freiberuflichen Mitarbeitern auf Transparenz und Vertrauen.“, so Hermann Stehlik, Geschäftsführer der tecops personal GmbH.

Vor allem für IT-Spezialisten im High Skill Bereich, bieten diese Dienstleistungen aus einer Hand die Möglichkeit, innerhalb des Unternehmens Ihre Skills zu erweitern und als Freelancer oder in der Zeitarbeit bei TECOPS beschäftigt zu sein.

Für Unternehmen ist tecops personal ein All-in-One Dienstleister für passgenaue und schnelle Besetzung bei allen flexiblen Personalanfragen im kaufmännischen- und IT-Bereich.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: tecops personal GmbH Arbeiten in der Schweiz, trotz weltweiter Finanzkrise und Rezession?...
93 Fachkräfte gesichert - Freisprechungsfeier der Hamburger Tischer-Innung...
Berufsstart-Absolventen-Index IV 2007 im Aufwärtstrend...
MLS Personalbereitstellung GmbH: Zeitarbeit – Arbeitsmodell der Zukunft...
Neue Angebote für die wissenschaftliche Weiterbildung in Sachsen-Anhalts Unterne...
Recruiting Event: Einkaufs- und Logistiktalente gesucht...
Berufliche Zukunft: Vertriebssystem Network Marketing sichert Existenzen...
Passgenaue Positionen für Einsteiger - Manpower auf dem Absolventenkongress...
Der Boom des Gesundheitstourismus setzt sich fort , Fachpersonal wird gesucht...
Spezialtraining: Verkaufstraining für Ingenieure und Techniker...
Anschrift: Innstraße 8
81679 München
Telefon: 0 89 / 356 20-0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.tecops.de
Ansprechpartner/in: S. Fortmann
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Stephanie Fortmann
Firma: tecops personal GmbH
Anschrift: Innstraße 8, 81679 München, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0211 20963666


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung