Home / Startseite

 


 

NEWS

 

ARTUS DIRECT INVEST AG erreichte das dritte Jahr in Folge eine Spitzenposition beim Depot-Contest der DAB-Bank


Die ARTUS DIRECT INVEST AG konnte beim jährlichen Vergleich der Vermögensverwalter zum dritten Mal in Folge glänzen und punktete erneut im chancenorientierten Bereich


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 26.01.10 - 16:41 Uhr:

 

 

Düsseldorf, 26.01.2010. Kaum ein Anleger hat die Kapriolen der Kapitalmärkte in den letzten Jahren schadlos überstanden. Jedoch sind einige mit deutlich besseren Ergebnissen aus der Krise hervorgegangen als die große Masse. Das Rezept: Breite Diversifikation und eine gute Mischung aus aktienorientierten Anlagen und festverzinslichen Wertpapieren.


„Diversifikation ist aber nicht gleich Diversifikation“, erklärt Klaus Hinkel, Vorstand der ARTUS DIRECT INVEST AG. „Auch bei auf den ersten Blick breit gestreuten Fonds- und ETF-Depots kann es zu Klumpenrisiken kommen, wenn mehrheitlich auf ähnliche Regionen oder Branchen gesetzt wird.“ „Vor Allem“, so Jörg Bohn, Vorstand und Chefstratege der ARTUS AG, „ist ein ausgezeichnetes Risikomanagement unerlässlich: der Punkt in dem wir uns von vielen unserer Mitbewerber deutlich absetzen.“

Das von ARTUS angewandte und in den Mandanten-Depots bzw. Fonds seit Jahren erfolgreich ungesetzte Trendfolgekonzept basiert auf der Erkennung und Ausnutzung von Trends in den Preisbewegungen. Hierbei berechnet ein computergestütztes Modell Signalpunkte / -kurse deren Über- bzw. Unterschreiten den Beginn eines neuen Aufwärts- bzw. Abwärtstrends kennzeichnet. Entsprechend dieser Signale wird in den Kundenportfolios und Fonds agiert.

„Unser Fokus liegt auf dem Management des liquiden Vermögens unserer Mandanten“, so Hinkel. „Je nach Vorgabe der Anleger im Hinblick auf Anlageziel, Laufzeit und Risikoprofil ergibt sich die Struktur nach Anlageklassen wie Aktien, Renten, Immobilien und Rohstoffe oder vermögensverwaltende Dachfonds.“

Um die Anlagephilosophie dem interessierten Publikum transparent zu machen, beteiligt sich die ARTUS DIRECT INVEST AG regelmäßig am Depot-Contest von DAB-Bank / n-tv / Focus-Money und stellt sich der Konkurrenz der unabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland.
Die Ergebnisse sprechen für sich:
2007 Rang 1 (chancenorientierte Liga) +13,80% Performance
2008 Rang 2 (chancenorientierte Liga) -13,16% Performance
2009 Rang 2 (chancenorientierte Liga) +46,48% Performance

Im Gegensatz dazu bietet der MSCI World € Index, die am häufigsten verwendete Benchmark, ein deutlich schwächeres Bild.
-3,60% im Jahr 2007, -40,41% in 2008 und +25,76% in 2009, entsprechen einer kumulierten Performance von minus 27,76%.
Demgegenüber steht die kumulierte ARTUS Performance mit einem Plus von 44,76%.
„Dies entspricht“, so Jörg Bohn, „einer Outperformance von 72,52% bzw. einer ARTUS Rendite von plus 13,12% p.a. gegenüber einer MSCI World € Rendite von minus 10,27% p.a.. Natürlich ist dies für uns eine erneute Bestätigung unserer Anlagestrategie und ein großer Ansporn für die nächsten Jahre.“

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: ARTUS DIRECT INVEST AG Die ARTUS DIRECT INVEST AG erzielt stabil nachhaltigen Mehrwert ...
ACCESSIO Wertpapierhandelshaus AG will sich erneut in der „chancenorientieren Li...
Die Prime Energy Invest AG präsentiert sich auf der INVEST der Neuen Messe Stutt...
Neuer Service von Western Union: Mit „Direct to Bank“ Bargeld direkt auf ein Ban...
Der neue Director Search bei jaron.DIRECT heißt Lorenz Wacker...
BankingCheck Award 2015 - jetzt mitmachen und Banken bewerten!...
Start des neuen Rabattprogramms Kaufspass der Baser Direct GmbH...
Deutschmusik Song Contest veröffentlicht eigenes Musikmagazin...
Weltmeister-Fondsdepot.de bietet bis zu 1.000 Euro Begrüßungsgeld* ...
Anfangsproduktion von 12,3 mcf pro Tag – mit Brutto-Explorationserlösen von rund...
Anschrift: Königsallee 60 c
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 5406660
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.artusdirectinvest.de
Ansprechpartner/in: Hans Hinkel
Position: Direktor, Dipl. BW

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Hans Hinkel
Firma: ARTUS DIRECT INVEST AG
Anschrift: Königsallee 60 c, 40212 Düsseldorf, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +49 211 5406660


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung