Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Der Kfz-Pfandkredit – eine echte Alternative zur unkomplizierten Zwischenfinanzierung


Maass PfandDepot - ein Pfandleihhaus für Fahrzeuge und Maschinen / seriöse und kurzfristige Barkredite / Rundumservice für die Fahrzeuge inklusive


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 05.02.10 - 18:57 Uhr:

 

 

Christian Maass, Inhaber von Maass PfandDepot, ist sich sicher: „Pfandleihhäuser sind Banken, bei denen jeder kreditwürdig ist. Kreditklemme ist für uns ein Fremdwort.“ Der studierte Volkswirt betreibt vor den Toren Münchens, im Munich Airport Business Park in Hallbergmoos, ein staatlich autorisiertes Pfandhaus für Fahrzeuge und Maschinen (pfanddepot.de).
„Im Gegensatz zu städtischen Leihhäusern oder den klassischen Pfandleihhäusern für die Verpfändung von Schmuck, Elektronik u.ä. haben wir uns auf die Annahme von Fahrzeugen aller Art spezialisiert.“


Dank gesetzlich geregelter Konditionen ist der Pfandkredit seit Jahrzehnten eine attraktive und vor allem unkomplizierte Möglichkeit der Zwischenfinanzierung. In Zeiten, in denen Banken und Sparkassen sich eher restriktiv bei der Kreditvergabe verhalten, bekommt ein Kunde im Kfz-Pfandhaus in weniger als 30 Minuten den benötigten Barkredit.

Entgegen dem weitläufigen Vorurteil, dass „man im Leihhaus nur arme Schlucker antrifft, die dort ihr letztes Hemd versetzen“, ist die Kundschaft von Maass PfandDepot ebenso seriös wie das Unternehmen selbst. Insbesondere Freiberufler, Unternehmer und Privatleute aus dem Mittelstand nutzen die Möglichkeit eines Pfandkredites um z.B. vorübergehende Zahlungsengpässe zu überbrücken. Egal ob diese durch säumige Kunden, fällige Steuernachzahlungen oder Lieferanten-Rechnungen mit immer kürzer werdenden Zahlungszielen entstanden sind. Für einen überschaubaren Zeitraum von ca. ein bis drei Monaten verpfändet der Kreditnehmer dann beispielsweise sein Privatfahrzeug, um es anschließend gegen Rückzahlung des Darlehens nebst entstandener Kreditkosten wieder auszulösen.

„Bei den eingereichten Pfandgütern handelt es sich überwiegend um Pkw und Motorräder,“ so Christian Maass. „Aber auch Boote, Wohnmobile, Nutzfahrzeuge, Anhänger und „Exoten“ wie Quads, Jetski o.ä. werden von uns beliehen. Selbstverständlich stehen alle Pfandgüter überdacht in einer gesicherten Halle und werden mit speziellen Folien abgedeckt. Diese dienen nicht nur dem Schutz der Fahrzeuge, sondern auch der Wahrung der Kundenidentität – Diskretion wird bei uns groß geschrieben.“ Ein regelmäßiger Fahrzeugcheck, um das Entladen der Batterien oder ähnliches zu vermeiden, gehört ebenfalls zum Service von Maass PfandDepot.

Der Kreditnehmer bleibt während der Zeitdauer des Pfandvertrages Eigentümer. Er haftet nicht persönlich, sondern ausschließlich mit dem Wert des Pfandes. Liegen bei Ablauf des Pfandkredit-Vertrages noch nicht ausreichend Geldmittel vor, um das Pfandgut termingerecht auszulösen, kann der in der Regel für eine Laufzeit von drei Monaten abgeschlossene Vertrag verlängert werden.

Bleibt die Auslösung des Pfandes bei Ablauf der Vertragslaufzeit gänzlich aus, wird das Pfandgut nach einer gesetzlich festgelegten Frist zur Versteigerung durch einen öffentlich bestellten Auktionator freigegeben. Die Versteigerung der Pfandgegenstände bleibt jedoch die Ausnahme. Laut Zentralverband des Deutschen Pfandkreditgewerbes werden im Branchendurchschnitt rund 92 Prozent der gewährten Darlehen vom Verpfänder regulär zurückgezahlt.

Ein Pfandleihhaus darf nicht von Jedermann betrieben werden. Ähnlich wie z.B. bei Immobilien-Maklern, handelt es sich um ein genehmigungspflichtiges Gewerbe. Wer es ausüben möchte, muss gewisse Anforderungen des Gesetzgebers erfüllen und sein Unternehmen u.a. streng nach den Auflagen der „Verordnung über den Geschäftsbetrieb der gewerblichen Pfandleiher“ (Pfandleihverordnung – PfandlV vom 01.02.1961) führen. In dieser Verordnung werden durch den Gesetzgeber u.a. die Konditionen, die ein Pfandleiher verlangen kann, klar geregelt.

„Viele unserer Kunden sind sehr dankbar, dass es solche spezialisierten Kfz-Pfandleihhäuser wie unseres gibt,“ meint Christian Maass. „Geschäftsbanken schicken die Interessenten oftmals unverrichteter Dinge wieder fort, wenn sie sich für einen kurzen Zeitraum Geld ausleihen möchten. Der Verwaltungsaufwand für solche Kurzzeitkredite ist oftmals zu groß, und macht sie daher für die Banken unwirtschaftlich. Außerdem ist die Kreditlinie einiger potenzieller Kreditnehmer bereits ausgereizt, und eine Bank hat in der Regel nicht die Möglichkeit, Pfänder als Sicherheit für die Vergabe eines Kredites zu akzeptieren. In diesem Moment fungieren wir für unsere Kunden als echte, und noch dazu unkomplizierte Problemlöser, weshalb sie uns oftmals als Stammkunden erhalten bleiben“.

Detaillierte Informationen unter pfanddepot.de

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Optimale Zwischenfinanzierung-Variante bei der Immobilienfinanzierung...
Lernen und Bildung im Internet? Oft ein weißer Fleck bei Google & Co...
Webmasters Welcome Webkatalog: WeTEST-Webkatalog seit 1. Dez am Start...
Software Alternativen gesucht? Altrernative-zu.de -> Die Suchmaschine für Altern...
IHGE GmbH informiert aktuell - Immobilien als rentierliche Alternative zur Rente...
Forex Währungshandel - Die Alternative zu herkömmlichen Investitionen...
Die neue Medizinsuchmaschine & Websuchmaschine ist jetzt da...
Beeindruckende interaktive Flashpräsentationen mit Swishmax 2...
Neue Existenz? Neue Firma? Dann gründen Sie eine englische Ltd....
Die bessere Alternative für Ihr Haus! - www.kubaufzuege.de...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Christian Maass
Firma: MAASS PfandDepot - Kfz Pfandleihhaus für München und Bayern
Anschrift: Zeppelinstraße 3, 85399 Hallbergmoos, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0811 / 99 88 55 85


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung