Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Steuerhinterziehung: Straffreiheit durch Selbstanzeige wird eingeschränkt


Die SKD GmbH aus Frankfurt zeigt, wie man legal Steuern spart und Vermögen aufbaut. Die schwarz-gelbe Koalition will Steuersündern an den Kragen:


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 29.12.10 - 10:12 Uhr:

 

 

Ein neuer Gesetzesentwurf sieht vor, Steuerhinterziehung in Zukunft schärfer zu ahnden. Steuerbetrüger sollen auch weiterhin der Strafe durch Selbstanzeige entgehen können. Allerdings wird das Schlupfloch kleiner: Die Möglichkeit einer Teilanzeige soll es nicht mehr geben.


Frankfurt, im Dezember 2010 – Wer sich selbst anzeigt, muss den gesamten Umfang seiner Steuerhinterziehung offenlegen, um Straffreiheit zu erlangen. Zudem wird der Zeitpunkt vorverlegt, an dem eine strafbefreiende Selbstanzeige nicht mehr möglich ist. Künftig gilt die Bekanntgabe der Prüfungsanordnung durch den Fiskus als letzter Termin. Mit den geplanten Gesetzesänderungen soll in Zukunft der Missbrauch der Selbstanzeige ausgeschlossen werden. Der Kauf von CDs mit Steuersünderdaten durch einige Bundesländer hatte in der Vergangenheit zu zahlreichen Selbstanzeigen geführt. Experten schätzen, dass Deutsche im Ausland 250 bis 300 Milliarden Euro nicht versteuerter Anlagen und Kapitalerträge angesammelt haben. Davon sollen 100 Milliarden Euro aus den letzten 10 Jahren stammen, sie unterliegen nicht der Verjährung und könnten noch versteuert werden.

Monika Fauser, Geschäftsführerin der SKD Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH (skd-frankfurt.de), begrüßt den Gesetzesentwurf: „Steuerhinterziehung geht immer zu Lasten ehrlicher Steuerzahler. Wer Vermögen aufbauen und weniger Steuern zahlen möchte, dem stehen andere, völlig legale Wege zur Verfügung.“ Die Berater der SKD GmbH aus Frankfurt sind ausgewiesene Experten in punkto steueroptimierte Kapitalanlagen. „Das deutsche Steuersystem ist sehr komplex“, erklärt Fauser. „Dennoch bietet es attraktive Subventionen und Förderungen zum Vermögensaufbau und zur Altersvorsorge – man muss sie nur kennen und richtig anwenden.“ Dazu analysiert SKD GmbH zunächst die finanzielle Situation eines Kunden, dann wird eine individuelle Strategie zum Vermögensaufbau erstellt. Eines haben alle Anlageempfehlungen der SKD GmbH gemeinsam: Sie sparen Steuern. Der eingesparte Betrag wird direkt vermögensbildend eingesetzt.

SKD Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH
Steueroptimierte Vermögensbildung für unsere Kunden, ob in stürmischen oder sonnigen Zeiten, das ist es, was wir mit Herz und Verstand tun. Über 80 qualifizierte Mitarbeiter – Steuerexperten, Betriebswirte, Bankfachwirte, Rentenfachberater und Versicherungsexperten – suchen individuell für jeden Kunden nach seinem persönlichen Modell zur Steueroptimierung, Altersvorsorge oder Kapitalanlage.
SKD (skd-frankfurt.de) ist – im Gegensatz zu einer Bank oder einer Versicherung – keinem Produkt verpflichtet und berät produktunabhängig und neutral auf dem gesamten Kapital-, Finanz- und Rentenmarkt. So können wir genau die Lösung aufzeigen, welche für den Kunden die größten und lukrativsten Vorteile bringt. Daraus entsteht ein maßgeschneidertes und passgenaues Konzept für Finanzplanung und Altersvorsorge, denn nur diese individuellen Lösungen bringen unseren Kunden dauerhaften Nutzen, Erfolg und finanzielle Unabhängigkeit.
Das erprobte, ganzheitliche Lösungskonzept von SKD reicht von transparenter High-Class-Beratung durch unser Expertenteam über unseren Kundenservice von A bis Z bis hin zur kurz vor dem Abschluss stehenden TÜV-Zertifizierung für Beratungs- und Servicequalität sowie umweltorientiertes Handeln. Dieses Bündel von Services macht für uns wirklich faire Vermögensbildung aus – und deshalb sprechen wir bei SKD von Fairmögensbildung.

Weitere Informationen zu SKD Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH finden Sie unter skd-frankfurt.de. Alle genannten Markennamen und Warenzeichen sind Markennamen und Warenzeichen der jeweiligen Markeninhaber.

SKD Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH
Geschäftsführerin: Frau Monika Fauser
Lyonerstrasse 15
60528 Frankfurt a. M.
Deutschland
Tel.: 069-6032910
Fax: 069-603291 - 111
E-mail: pr@skd-frankfurt.de
website: skd-frankfurt.de

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: SKD Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH Bundesgerichtshof, Urteil vom 09.05.2017 (Aktz.: 1 StR 265/16)...
Steuerstrafrecht: Steuerhinterziehung, soll nur noch unter strengen Auflagen str...
Die vollständige Selbstanzeige - Die Kanzlei Forschner informiert...
OLG Nürnberg, Urteil vom 24. Februar 2017 — Aktenzeichen: 5 U 1687/16...
Die Agentur GREENVIEH und Condor verhelfen mit einen ungewöhnlichen Kampagne kre...
Steuerstrafrechtliche Beatrachtungen zum Beamtenstatus...
Strafbarkeit der Steuerhinterziehung durch Unterlassen...
Finanzgericht Berlin-Brandenburg Urteil vom 1.3.17, 7 K 7210/15...
Beschluss des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz vom 07.01.2015 – 5 V 2068/14...
Finanzgericht Hamburg Urteil vom 04.September 2014 – 4 K 86/14...
Anschrift: Lyonerstrasse 15
60528 Frankfurt a. M.
Telefon: 0696032910
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.skd-frankfurt.de
Ansprechpartner/in: Oliver Christan
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Thomas Nehrkorn
Firma: SKD GmbH
Anschrift: Lyoner Str. 15, 60528 Frankfurt a. M., Deutschland - Hessen
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 069 603291-0


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung