Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Vom Jobsuchenden zum Jobinhaber - ein Beratungsschwerpunkt des Bildungsmaklers


Wenn man erfolgreich sein will, braucht es mehr als Talent, Kraft und einem Traum. Man braucht die Fähigkeit, andere von sich zu überzeugen.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 09.05.11 - 10:24 Uhr:

 

 

Dresden, 09.05.2011 | Wer einzigartige Qualifikationen vorweist und sich selbst gut vermarktet, der bekommt selbst in schwierigen Zeiten einen tollen Job. Mit Persönlichkeit und dem Bewusstsein, dass die eigene Karriere häufig neue Wege einschlägt, hat man die beste Chance sich dauerhaft auf dem Arbeitsmarkt zu behaupten.


Steigenden Beratungsbedarf gibt es deshalb zum Thema: Wie vermarkte ich mich im Bewerbungsschreiben bzw. im anschließenden Vorstellungsgespräch mit dem nötigen Selbstbewusstsein gewinnbringend in eigener Sache? Aber warum gibt es so viele Verlierer – allein schon beim Schreiben einer Bewerbung?

Der Jobsuchende wird von einer Vielzahl an Angeboten bzgl. ‚Erfolgreiche Bewerbung‘ und ‚Erfolgreiches Vorstellungsgespräch‘ überflutet. Das sind u.a. Ratgeber-Bücher, Artikel in Printmedien und im Internet, Broschüren zur Bewerbung, die mittlerweile auch schon von den Krankenkassen übergeben werden. Und dann kommen natürlich auch noch die vielen gut gemeinten Tipps und Hinweise von - oftmals erfolglosen - Bekannten und Verwandten hinzu.

All diese Ratschläge werden von zig-tausenden Jobsuchenden konsumiert. Das Resultat sind letztendlich identische oder zumindest sich wenig unterscheidende Bewerbungsinhalte. Viele Personalchefs entscheiden heute in dreißig Sekunden, ob sie sich eine Bewerbung genauer anschauen oder nicht. Der Bewerber, der aus solchen Ratgebern für seine eigene Bewerbung abschreibt, kann eigentlich schon im Vorfeld von einem Misserfolg ausgehen. Er hat nicht das gewisse Etwas, sondern ist beliebig und somit austauschbar. Nur sieht derjenige das meist etwas anders.

Wenn der ‚fleißige‘ Bewerber dann diese Bewerbung auch noch hundertfach kopiert und an verschiedene Arbeitgeber versendet, braucht er sich nicht zu wundern, wenn die Erfolglosigkeit seine treueste Wegbegleiterin wird.

Der Bildungsmakler kann den Jobsuchenden individuell beraten. Je länger er seinen Kunden und seinen bisherigen Bildungsweg kennt, umso zielgenauer ist auch seine Beratung. Entscheidend ist eine wirklich individuelle Darstellung, die den Personalchef fesselt und die positiv im Gedächtnis bleibt. Phrasenhafte Selbstdarstellungen stoßen ab und stempeln den Bewerber als oberflächlich ab. Der Bildungsmakler macht seinen Kunden in der Jobbewerbung erfolgreich, indem er ihm seine Philosophie vermittelt: ‚Erfolgreich wirst du nur, wenn du anders als die Masse bist. Tu immer etwas mehr, als man von dir erwartet!‘

Fragen & Antworten sowie praktisches Know-how zum neuen Berufsbild Bildungsmakler: Bildungsmakler-Netzwerk.de

BildungsMakler24 baut seit März 2011 deutschlandweit ein Bildungsmakler-Netzwerk auf, da die Nachfragen von Bürgern nach unabhängiger Bildungsberatung rasant zugenommen haben. Außerdem betreibt und vermarktet BildungsMakler24 das Bildungsportal BildungsMakler24.de – ein Portal für Bildungsangebote im In- und Ausland, inklusive Finanzierung mit Fördermitteln. Das Info-Portal gibt sachkundige Bildungsberatung in kompakter Form sowie viele hilfreiche Tipps und Hinweise. Dem Besucher wird dabei geholfen, gute Entscheidungen bei der Planung seiner eigenen Ausbildung bzw. Weiterbildung zu treffen. Als Service werden einige handverlesene Bildungsanbieter mit unterschiedlichen Leistungen empfohlen.


Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: BildungsMakler24 Bildungsaufenthalte im Ausland – ein Beratungsschwerpunkt des Bildungsmaklers...
Länderübergreifende Recherche von Stellenangeboten untersucht...
Bildungsmakler - der geistige Vermögensberater ist auf dem Vormarsch ...
Online-Suchdienst analysiert länderübergreifende Jobsuche...
Das Jobportalnetzwerk von berufsstart.de (Klaus Resch Verlag) wächst weiter...
Jobsuchmaschine JobiJoba startet in Deutschland: Alle Jobs auf einen Blick für m...
Gesucht und auch gefunden? Der Gastronomie und Hotelleriejob im Visier...
Jobbörsen-Ranking: Jobportal yourfirm ist in Deutschland die beliebteste Spezial...
Jobs per Post - ein innovatives Konzept, das bei Jobsuchenden ankommt...
Neues Unternehmen aus Niedersachsen versendet erstmals Jobs per Post...
Anschrift: Theodor-Friedrich-Weg 4
01279 Dresden
Telefon: 0351/2543405
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.Bildungsmakler-Netzwerk.de
Ansprechpartner/in: Horst Rindfleisch
Position: Inhaber

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Horst Rindfleisch
Firma: bildungsdoc®
Anschrift: Theodor-Friedrich-Weg 4, 01279 Dresden, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon:


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung