Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Süffa 2011: Mehr Hightech und Lebensmittelsicherheit für Industrie und Fleischereihandwerk


Die Unternehmensgruppe Weber Maschinenbau präsentiert auf der Fachmesse für das Fleischereihandwerk hochqualitative Lösungen mit einem Plus an Hygiene


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Industrie / Handel vom 29.07.11 - 12:12 Uhr:

 

 

Vom 2. bis 4. Oktober ist es wieder soweit, dann trifft sich das deutsche und internationale Fleischereihandwerk, sowie industrielle Verarbeiter in Stuttgart wieder zur Süffa, der Fachmesse der Fleischbranche. Natürlich ist auch Weber Maschinenbau beim 'Branchentreff mit Zeitgeist und Weitblick' mit von der Partie. Interessierte Besucher finden in Halle 8 Stand B32 spezielle Lösungen für das Handwerk und Industrie - von Entvlieser- und Entschwartungsmaschinen zu den kompakten Versionen der leistungsstarken Weber Slicer.


Seit 30 Jahren setzt Weber Maschinenbau Maßstäbe im Bereich Lebensmittelverarbeitung. Von Slicern und Skinnern, bis hin zu modernsten Food Robotics fertigt und vertreibt das Unternehmen mit Hauptsitz im mittelhessischen Breidenbach wegweisende Systeme, die ein Höchstmaß an Lebensmittelsicherheit garantieren. Bis ins kleinste Detail machen das spezielle Weber Hygiene Design und der intelligente und modulare Aufbau die Reinigung der Systeme zur schnellen, unkomplizierten Sache. Die Auswahl bester Fertigungskomponenten und eine hohe Wertschöpfungstiefe sichern eine gleichbleibende Produktgüte auf höchstem Niveau. Diese einzigartige Weber-Qualität überzeugt Kunden weltweit.

Für Betriebe im handwerklichen Umfeld bieten die kompakten Weber-Slicer wie der Typ 305 einen optimalen Einstieg in die industrielle High-Tech Schneidtechnologie. Das Kreismessersystem hat einen maximal 250 Millimeter breiten Schneidschacht und ist in der Lage Produkte mit einer Länge von bis zu 800 Millimetern zu verarbeiten. Egal ob Handwerk oder Industrie: Neben dem speziellen Weber Hygiene Design, dass eine schnelle, gründliche und komfortable Reinigung ermöglicht, ist natürlich besonders die Geschwindigkeit immer ein Argument für die Weber Slicer. So verarbeitet der Slicer 305 Produkte etwa mit bis zu 400 Schnitten pro Minute. Möglich sind dabei Scheiben mit einer Stärke von 0,1 bis 50 Millimetern in den unterschiedlichsten Portionsformen - egal ob geschindelt, gestapelt oder in größeren Stücken. Bei den Punkten Qualität und dem speziellen Weber-Design stehen die kompakten Slicer den Hochleistungssystemen wie dem Flaggschiff 905 in keiner Weise nach.

Intelligenten Aufbau und höchste Leistungen finden interessierte Süffa-Besucher auch bei den Entschwartungs- und Entvliesmaschinen aus dem Hause Weber. Lösungen bietet man für alle Bereiche des Gewerbes - von Systemen für Handwerk und Mittelstand bis hin zu Maschinen für die industrielle Verarbeitung. Allen Weber Skinnern gemein ist der spezielle, intelligente Aufbau. Gehäuse aus Edelstahl, eine leichte Zugänglichkeit und werkzeugloser Ausbau aller zu reinigenden Teile garantieren ein Höchstmaß an Hygiene. Die Verwendung ausschließlich hochwertiger Materialien und die besondere Weber-Verarbeitungsqualität garantieren zudem die Langlebigkeit der Systeme.

Für Slicer, Skinner und alle anderen Produkte aus dem Portfolio gilt gleichermaßen: Mit stetem Blick auf die Entwicklungen des Marktes konstruiert Weber Maschinenbau schon heute Systeme, die morgen in den Betrieben der Kunden benötigt werden. Mit dieser Erfolgsphilosophie und einem beispiellosen, maßgeschneiderten Service ist die High Tech Company ein vielseitiger und starker Partner für die Lebensmittelindustrie und das Handwerk.

Weitere Informationen über die Weber Maschinenbau GmbH Breidenbach findet man im Internet unter weberweb.com

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Weber Maschinebau GmbH Breidenbach Hightech-Schmuck aus der Goldstadt Pforzheim - Der Amitié-Ring...
Viele Chancen für junge Unternehmer im Businessplanwettbewerb startklar...
Wirtschaftsminister Harry Voigtsberger zu Besuch im CIIT...
Interpack 2011: Hightech Lösungen für die Zufuhr, Verarbeitung und Portionierung...
GeoTHERM startet in die fünfte Runde 24. und 25. Februar 2011 ...
Schulung zu digitaler Signalverarbeitung für programmierbare Logik im Mai...
Die Renaissance der Fototapeten durch hightech Druckverfahren und individueller ...
juravendis Rechtsanwälte ++ Lebensmittelrecht - Kostenfreies Rechtslexikon...
GeoTHERM 2011 – Eine Branche präsentiert sich stärker als jemals zuvor...
Flexible Barcode- und RFID-Datenerfassung - mobil oder kabelgebunden -...
Anschrift: Günther-Weber-Str. 3
35236 Breidenbach
Telefon: +49 (0)6465 918-0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.weberweb.com
Ansprechpartner/in: Herr Ayenegbe Stephen
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Ayenegbe Stephen
Firma: Weber Maschinenbau GmbH Breidenbach
Anschrift: Günther-Weber-Str. 3, 35236 Breidenbach, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +496465 918-0


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung