Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Bei Internetbanken ein günstiges Girokonto online eröffnen


Ein Konto bei Direktbanken kann viele Vorteile haben. Doch sollte man bei Lockvogelangeboten vorsichtig sein. Entscheidend sind die Konditionen für Bestandskunden.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 13.10.11 - 16:36 Uhr:

 

 

Ein online geführtes Girokonto kann Bankkunden einiges bieten: Eine günstige Kostenstruktur, viele interessante Nebenleistungen und ein hohes Maß an Flexibilität. Onlinebanking ist rund um die Uhr und praktisch an jedem Ort möglich. Ein Konto online eröffnen zu lassen, das ist ideal für Verbraucher, die auf die persönliche Beratung in einer Filialbank verzichten können.


Nicht jedes Onlinekonto eignet sich jedoch für die Bedürfnisse eines jeden Bankkunden. Das Angebot der Internetbanken ist groß und bisweilen recht unübersichtlich. Geschickte Lockvogelangebote erschweren es Kunden manchmal, das tatsächlich am besten geeignete Onlinekonto zu finden. Temporäre Sonderaktionen sollten nicht zur Kontoeröffnung verleiten. Wichtig sind die üblichen Bedingungen und ob diese zu den persönlichen Ansprüchen an ein Konto passen. Kontenvergleiche können eine erste Orientierungshilfe sein. Man findet sie im Internet. Sie sind kostenlos und unverbindlich.

Wer ein Konto online eröffnen möchte, tut gut daran, auf folgende Kontobedingungen besonders zu achten: Kontoführungsgebühren und sonstige Kosten, Guthabenzinsen, Zinsen für Dispositionskredite und geduldete Überziehungen, Kreditkarten und deren Kosten, Versendung von Kontoauszügen sowie weitere mit dem Onlinekonto verbundene Dienstleistungen, wie beispielsweise Tagesgeldanlagen.

Startguthaben und andere kleine Geldgeschenke für Neukunden sollen hin und wieder über im Verhältnis zu anderen Angeboten hohe Kosten hinwegtäuschen. So können beispielsweise ein Dispositionskredit oder die mit dem Konto verbundene Kreditkarte besonders teuer sein. Sehr oft wird ein kostenfreies Girokonto versprochen und fast ebenso oft gilt dieses Versprechen nur in bestimmten Fällen. Ein Girokonto, welches ohne jede Bedingungen vollständig kostenlos ist, stellt die absolute Ausnahme dar. In der Regel werden monatliche Mindesteingänge in einer bestimmten Höhe oder dauerhafte Mindestbestände gefordert. Manchmal darf eine bestimmte Anzahl von monatlichen Buchungen nicht überschritten werden.

Besonders wichtig ist die Gewährleistung einer kostenlosen Bargeldversorgung. Direktbanken gehören immer einem bestimmten Geldautomatenverband an. An den Automaten dieses Verbandes ist die kostenlose Bargeldgeldabhebung, meist mit einer Kreditkarte, kein Problem. Woanders können Gebühren entstehen. Wer die vermeiden will, muss auf genügend Geldautomaten des entsprechenden Verbandes in der näheren Umgebung achten.

Stellt sich nach Eröffnung des Onlinekontos heraus, dass es für die persönlichen Bedürfnisse ungeeignet ist, lässt sich dieser Fehler verhältnismäßig leicht bereinigen. Eine Kündigung des Girokontos ist zu jeder Zeit möglich. Es reicht ein einfaches Kündigungsschreiben, in dem auch angegeben werden sollte, auf welches Konto eventuelle Restbeträge zu überweisen sind. Allerdings kann die Umstellung von Daueraufträgen und Lastschriften etwas Mühe bereiten. Deswegen ist es einfacher, genau hinzusehen, bevor man bei einer Direktbank ein Onlinekonto eröffnen lässt.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: BlueBonNet Internet Marketing Kostenloses Girokonto auf der neuen Webpräsenz von testsieger-girokonto.de...
Angebote vergleichen und kostenloses Girokonto sichern mit www-kostenloses-girok...
Schluss mit Kontoführungsgebühren - Vergleichen lohnt sich...
Die Konditionen und Bedingungen eines Girokontos - Darauf muss der Verbraucher a...
BankingCheck Award 2015 - jetzt mitmachen und Banken bewerten!...
Neues Vergleichsportal Webhosting-Vergleich.de jetzt online...
BankingCheck sucht „Die Beste Bank & Die Besten Finanzprodukte 2013“...
Das erste Girokonto mit Cashbacksystem der Sparkasse Fürth...
Global MasterCard-Premium ab Juli als P-Konto - Mehr Schutz bei Kontopfändungen...
MegaVergleich.de - die innovative Vergleichs- und Sparplattform im Internet...
Anschrift: Andreas Lojewski
784 San Luis
78132 New Braunfels, Tx,
USA

Telefon: 001 830 632 6941
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.onlinekonto1a.de
Ansprechpartner/in: Andreas Lojewski
Position: Inhaber

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Andreas Lojewski
Firma: BlueBonNet Internet Marketing
Anschrift: 784 San Luis, 78132 New Braunfels, Tx, USA
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 001 830 632 6941


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung