Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Die Waren- & Materialwirtschaft SilvERP gewinnt Innovationspreis des Mittelstandes in der Kategorie ERP


100-köpfige Expertenjury wählt die Web-Anwendung auf den ersten Platz, weil sie in der Cloud läuft und extrem kostengünstig ist


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Computer / Internet vom 13.04.12 - 19:56 Uhr:

 

 

Seligenstadt / Darmstadt, 11. April 2012 – Die Software SilvERP erhält von der Initiative Mittelstand den Innovationspreis-IT 2012 in der Kategorie ERP, Material- und Warenwirtschaft. Der Pokal wurde den Entwicklern der yQ-it GmbH auf der diesjährigen CeBIT überreicht. Professoren und Branchenvertreter loben Freiheit der Web-Anwendung von Betriebssystem und Rechner.


SilvERP, ein Programm für die Geschäftsprozesse in kleinen und mittleren Betrieben, wurde auf der CeBIT in Hannover von der Initiative Mittelstand mit dem Innovationspreis-IT 2012 ausgezeichnet. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft der Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik und der IBM Deutschland GmbH. Eine 100-köpfige Jury zusammengesetzt aus Vertretern der Wissenschaft, Wirtschaft und Fachjournalistik küren die Gewinner.

„Diese begehrte Auszeichnung der IT-Branche mit SilvERP zu holen, freut uns sehr und belohnt die fünfjährige Programmierarbeit an der ERP-Software“, sagt Dieter Dasberg, Geschäftsführer der yQ-it GmbH. Das Programm wurde weitestgehend in Darmstadt entwickelt. Von Angebot bis Rechnung im Verkauf sowie Einkauf, bis zu Fertigung, Disposition, Mahnung und Statistik lassen sich mit SilvERP alle Geschäftsprozesse erstellen und bearbeiten. „Dabei ist die Unabhängigkeit der Web-Anwendung von Betriebssystem und Rechner besonders interessant. Man kann einen PC mit Windows oder Linux einsetzen, ein SmartPhone, Mac, iPad oder ein Android-Tablet“, so Dasberg.

Das Programm läuft im Internet auf einem Server im Rechenzentrum, auf Wunsch auch in der Cloud, und ist daher jederzeit und überall zu erreichen. Damit gewinnen Nutzer an Mobilität: Außendienstmitarbeiter und Home-Office-Arbeitsplätze können sich stets mit der Zentrale verbinden. Diese Freiheit von Betriebssystem, Hardware und Betriebsstätte ermöglicht zudem, die notwendigen Ressourcen mit vielen Benutzern zu teilen. „Das kann die Kosten deutlich verringern: niemand muss mehr eigene Server betreiben, einen Administrator beschäftigen oder teure Backup-Strategien realisieren“, erklärt Dasberg. Wer SilvERP dennoch über den eigenen Server laufen lassen möchte, kann dies ohne Probleme tun.

„Ein wichtiger Aspekt bei der Anschaffung eines ERP-Systems ist für den Kunden natürlich immer, dass die Software bei Bedarf auch angepasst werden kann“, weiß Dasberg zu berichten. Durch eine mit der TU-Darmstadt entwickelte Software-Architektur sei dies möglich, obwohl es sich um eine cloud-fähige Web-Anwendung handelt: Jede Instanz der Software kann durch Versionsma-nagement und Vererbungstechnik separat angepasst werden und bleibt trotzdem Updatefähig.

Außerdem zeichnet sich die Software durch ein modernes und ergonomisches Design aus, das sowohl ästhetisch ansprechend ist, als auch der Benutzerführung in den Geschäftsprozessen förderlich ist.

Insbesondere die Freiheit, Ergonomie, Kosteneffizienz und Anpassbarkeit von SilvERP hat die Jury der Initiative Mittelstand überzeugt. So wurde der Innovationspreis-IT 2012 in der Kategorie ERP unter den drei Nominierten auf der CeBIT schließlich an diese Unternehmenssoftware vergeben.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: yQ-it GmbH Preisgekrönte Waren- & Materialwirtschaft SilvERP mit zukunftsweisender Qualität...
Waren- & Materialwirtschaft SilvERP gewinnt erneut Innovationspreis und wird als...
Waren- & Materialwirtschaft SilvERP erneut erfolgreich beim Innovationspreis...
Recruiting Event: Einkaufs- und Logistiktalente gesucht...
Barrierefreiheit in der Informatik – ein Unternehmen aus Reutlingen gewinnt eine...
Fa. IMA Klessmann GmbH zeichnet erfolgreiche Lieferanten aus...
Weltneuheit testPAD® wird mit dem Innovationspreis ausgezeichnet und bewährt sic...
CAI Unternehmerpreis der IHK in 2011 an die GD:group verliehen...
"Trust in Cloud" Zertifikat für Material- und Warenwirtschaft silverERP...
EU-Kommissarin Viviane Reding unterstützt den Messe-Kongress women&work...
Anschrift: Aschaffenburger Str. 94D
Telefon: +49 6182 84922-0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.yq-it.com
Ansprechpartner/in: Marc Deusser
Position: Geschäftsführer

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Dieter Dasberg
Firma: yQ-it GmbH
Anschrift: Aschaffenburger Str. 94D, 63500 Seligenstadt, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +49 6182 84922-0


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung