Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Änderungen beim Google-Algorithmus setzt weitere Signale im Bereich der SEO


Google setzt neue Maßstäbe durch SEO Update und Ranking Veränderungen. Der Algorithmus wurde wieder einmal angepasst.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Computer / Internet vom 29.04.12 - 12:28 Uhr:

 

 

Sorgte schon das Panda Update, das von Google im letzten Jahr auch in den deutschsprachigen Raum gebraucht wurde, für ausreichend Gesprächsstoff, indem dadurch viele Internetseiten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und bereits vorher in den USA abgestraft wurden, doch war das nicht die einzige Maßnahme.


Google will – und wird – durch das Panda Update erreichen, dass die Suchergebnisse eine bessere Qualität erzielen. Damit das auch erfolgreich durchgeführt werden kann, wurde der Google Algorithmus entsprechend angepasst.
Einige Veränderungen greifen schon, andere werden noch dazukommen.

Snippets:

Künftig werden Snippets verbessert und entsprechend dargestellt. Dabei wird nicht nur Text in den Snippets auf der Startseite im oberen Bereich präsentiert, sondern Google präsentiert auch den Text, der bestimmte Bereiche einer Webseite dargestellt. Unter Snippet wird der Text verstanden, der auf den Ergebnislisten von Google unter der gefundenen Webseite bzw. dem Titel darstellt. Bisher wurden in der Regel die Meta-Discription in diesem Bereich gezeigt.

Themenrelevanz einer Webseite

Zur Themenrelevanz einer Webseite gehören der Titel und der textliche Inhalt. Nach dem Panda Update achtet Google verstärkt auf die Inhalte der Seiten. Dabei steht bei Google ganz oben auf der Liste der publizierte Content, sowohl der neu hinzugekommene als auch der Rest der Internetpräsenz und wie beide miteinander harmonieren. Relevant für Google und seiner Bewertung ist auch die Auswahl des Meta-Tag-Titles, Hier ist es von höchster Wichtigkeit, dass der Nachrichtentext exakt mit dem Meta-Tag-Title, dem URL bzw. der Überschrift der Seite übereinstimmt.

Thematik: Schaffung neuer Inhalte

Gute Chancen für den Aufstieg beim Ranking haben neue Inhalte einer Seite, das jedenfalls hat Matt Cutts auf seinem Blog angekündigt. Sieger sind also diejenigen, die ihre Webseite regelmäßig mit neuen Inhalten versehen. Etwas mehr als ein Drittel aller Suchanfragen, kann sich dies bei Google auswirken. Doch deutlich bemerkbar machen wird es bei weniger als zehn Prozent.

Thematik: Relevanz und Aktualität

Seit dem Panda Update ist die Relevanz und die Aktualität einer Nachricht so wichtig wie nie zuvor. Die Suchmaschine Google will auf Dauer für die Benutzer die Webseiten darstellen, die für die Suchergebnisse relevant und maßgeblich sind. . Dabei werden die offiziellen Internetauftritte belohnt, wenn das Unternehmen direkt wie z. B. eine Versicherung oder ein Online-Shop ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung vorstellt. Damit werden diese Webseiten besser gelistet als die Seiten oder Blogs, die ein fremdes Produkt vorstellen. Immer wichtiger wird ein bestimmtes Branding der eigenen Webseite bzw. des eigenen Namens.

Ergebnis

Viele hundert Veränderungen der Suchalgorithmen will Google jährlich durchführen, das hat das Unternehmen angekündigt. Dabei werden die Inhalte auf ihre Qualität, deren Messlatte sehr hoch hängt, bewertet. Texte bzw. Passagen davon oder gar ganze Inhalte, die abgeschrieben worden sind, werden bedeutend schlechter bewertet als die Texte und Inhalte einer Seite, die einzigartig sind, was bedeutet, sie sind vorher auf keiner anderen Webseite in Erscheinung getreten. Damit kann durch SEO nicht mehr so viel bestimmt werden in Bezug auf die Platzierung der Webseite. Erkennen kann man das daran, dass der Text der Snipperts von Google bestimmt werden soll – ein Text, der den bereits festgelegten Meta-Discription nicht entspricht. Die Suchmaschinenoptimierung wird an die Optimierer immer höhere Ansprüche stellen, damit eine Webseite beim Ranking Erfolg hat. Mehr Infos finden Sie unter in-seo.de.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
  
Titel: Änderungen beim Google-Algorithmus setzt weitere Signale im Bereich der SEO 5.0 / 5 [ Bei 1 Bewertungen ]
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


von: Andreas
Primär wichtig ist vor allem, dass die Backlinkstruktur einen natürlichen Charakter bekommt. Diese keyword-Pusherei mittels Keyword als Link ist Vergangenheit. Wenn das nicht passt, hilft auch guter Content nicht, weil die Site offensichtlich dann auf die wichtigen Keywords manipuliert wurde.
weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: In Seo Google-Optimierung: Gesunder Menschenverstand hilft weiter...
Google AdWordsTM Qualitätsfaktor in Intershop Bid Management Software integriert...
Ist Social Media ein Rankingfaktor für Suchmaschinen-Positionen?...
teliad ermöglicht länderspezifische Google-Optimierung durch zusätzliche Ranking...
Ihre Werbung bei Google auf Seite 1 - TILL.DE veranstaltet Google Forum in Braun...
Google Street View wird in der Schweiz in der derzeitigen Form nicht zugelassen...
8 Analog- und 16 Digitalkanäle simulieren - das ideale Tool für den SPS-Programm...
Google Conversion Professionals: e-wolff erhält zusätzliches Zertifikat für erfo...
Ist Google böse? Bürgerrechte in Suchmaschinen und sozialen Netzwerken...
Aktuelle Best-Practice-Empfehlungen aus dem SEO-Bereich für Magento Shop-Betreib...
Anschrift: Wallbergstr.30
81539 München
Telefon: 01738044771
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.in-seo.de
Ansprechpartner/in: Dirk Schiff
Position: Inhaber

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Dirk Schiff
Firma: Günstige Krankenversicherung
Anschrift: Böhmerstr.22, 54290 Trier, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0651/2065914


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung