Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Online-Dienst „LibraryThing“ in der Stadtbibliothek Gütersloh


Ca. 1.5 Mio. Mitglieder mit 6,5 Mio. Werken liefern qualifizierte Zusatz-Informationen für den Bibliothekskatalog


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Bücher / Literatur vom 14.05.12 - 17:08 Uhr:

 

 

LibraryThing ist eine mehrsprachige Webanwendung zur öffentlich oder privat geführten Verwaltung persönlicher Bibliothekskataloge und Medienlisten. Daher kann der Dienst als Literaturverwaltungsprogramm für Computer angesehen werden. Das Produkt LibraryThing for Libraries (LTFL) macht bestimmte Funktionen sowie ausgewählte, bereits von der LibraryThing-Community erfasste Daten auch für Bibliothekskataloge zugänglich.


Auf LibraryThing, der größten Cataloging-Plattform weltweit, katalogisieren und präsentieren über 1.500.000 Mitglieder ihre persönliche Bibliothek und tauschen sich mit anderen Teilnehmern aus. Anwender können sich kostenlos anmelden und bis zu 200 Bücher online verwalten, Leselisten und Wunschlisten führen und andere Nutzer mit den gleichen Büchern finden. Für größere Buchmengen oder für kommerzielle Anwender wird eine Gebühr verlangt. Der Erfolg von LibraryThing lässt sich auf die soziale Natur der Webanwendung zurückführen, aber auch auf die Einfachheit, Bücher einzupflegen, und die Berücksichtigung bibliographischer Details.

datronic hat jetzt seinen WebOPAC XXL der Bibliothekssoftware WinBIAP mit einer Schnittstelle für LibraryThing (LTFL) ausgestattet. Informationen aus dem riesigen Bestand von LibraryThing werden nun zur Anreicherung der Informationen des bibliothekseigenen Medienkataloges genutzt und kommuniziert.

Das Internet stellt Bibliotheken vor große Herausforderungen. Deshalb suchen sie nach Wegen, ihren Lesern zusätzliche Funktionen und Informationen zugänglich zu machen. Das, was Bibliothekskunden von anderen Plattformen (wie z.B. LibraryThing) bereits kennen und schätzen, wollen sie auch in ihrer Bibliothek vorfinden.

Aus LibraryThing wird folgendes Zusatzangebot für den Medienkatalog der Stadtbibliothek Gütersloh generiert: Titelbewertungen und Kundenrezensionen durch die Leser, Hinweise auf andere Ausgaben desselben Titels (z. B. andere Sprachausgaben bzw. Hörbucher), Empfehlungen von Medien mit ähnlichem Inhalt und die Darstellung einer statischen Tag-Cloud mit freien Schlagworten. Die Zusatzinformationen werden an geeigneter Stelle zusätzlich zu den Katalogdaten der Bibliothek angezeigt. Die Ansicht lässt sich an das Layout des Bibliothekskataloges angleichen.

LibraryThing gestattet es den Lesern, eigene Rezensionen in den Bibliothekskatalog einzufügen. Die Beiträge können durch die Bibliothek moderiert werden.

„Im Hinblick auf die weitere Entwicklung unserer Bibliothek in den nächsten Jahren bietet die Integration von LibraryThing in den WebOPAC und in die bibliothekarische Arbeit viele Vorteile sowohl für die Mitarbeiter als auch die Nutzer unserer Bibliothek“, so Petra Imwinkelried, Bibliotheksleiterin der Stadtbibliothek Gütersloh, und, „das Image der Bibliothek wird dadurch entscheidend gestärkt.“

Download Text & Bild: datronic.de/presse

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG Pressemitteilung: mail.de – Neuer E-Mailanbieter startet demnächst...
my-servicerufnummer startet erfolgreich neues Telefonspaßportal...
Kostenloser online Wunschzettel-Dienst www.e-wishes.de gestartet...
CRM-Software: Besser gleich die richtigen Daten. CURSOR-CRM integriert ab sofort...
www.piqs-fotoservice.de - Neues Online-Fotolabor lockt mit Schnäppchenpreisen un...
Nach Relaunch: Das Gartenmagazin EDEN heißt jetzt GartenEden...
Psychologieportal bietet anonyme, psychologische Online-Beratung...
Führungswechsel bei »Gärtner von Eden« - die Nachfolge ist geregelt...
Der Fahrradstuhl EDDI ist da. Das Upcycling Produkt der Firma Stone Company aus ...
Kledy.de mit frischem Layout und vielen neuen Funktionen....
Anschrift: Pröllstr. 22
86157 Augsburg
Telefon: 0821/440090
E-Mail:
Homepage: http://www.datronic.de
Ansprechpartner/in: Siegfried Fendt
Position: Leiter IT

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Otto Rüdinger
Firma: datronic IT-Systeme GmbH & Co. KG
Anschrift: Pröllstr. 22, 86157 Augsburg, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0821440090


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung