Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Eidesstattliche Versicherung? Was tun ! Besuch vom Gerichtsvollzieher? Haftbefehl?


Das können Sie ganz legal und eigenhändig aushebeln! Alles, was Sie wissen müssen, steht in diesem Buch. Was bleibt einem Schuldner anderes übrig, als....


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 07.12.07 - 14:56 Uhr:

 

 

gezielte (und manchmal verpönte) Kunstgriffe einzusetzen, wenn man sich, wie der Buchautor selbst vor einigen Jahren, plötzlich mit Forderungen in Millionenhöhe konfrontiert sieht?


Etwa jenem Arzt nacheifern, den Sie als verzweifelten Menschen kennen lernen werden und der sich glatt erschießen will – nur weil er sich wegen ein paar tausend (!) Euro »Miesen« schon als unrettbar verlorene Seele wähnt?

Der schwarzseherische Weißkittel weilt noch unter den Lebenden. Wolfgang Rademacher konnte ihm, wie es seine Art ist, praxisnahe Tipps zur finanziellen Genesungstherapie geben.

Dieselbe Intention – Hilfe zur Selbsthilfe – zieht sich durch alle Seiten seines Ratgebers. Wie alle Bücher ist dieses ein leicht lesbarer Leitfaden aus der Praxis für die Praxis. Dem mit allen Wassern gewaschenen Autor fließen theoretische Schlapp-Schüsse der Marke »Nutzen Sie die Möglichkeiten des § Soundso!« nirgends aus der Feder. Welchem Laien wäre mit solch Juristen-Blabla schon geholfen? Stattdessen werden verzweifelten Schuldnern leicht nachvollziehbare, konkrete Schritt-für-Schritt-Anweisungen angeboten, die ihren Hals retten.

All die raffinierten Abwehrmaßnahmen sind x-fach erprobt, völlig legal, kosten meistens nichts und erfordern keinen teuren Rechtsanwalt. Und einige dieser Winkelzüge entfalten selbst dann noch ihre volle Schutzwirkung, wenn der pfändungswillige Gerichtsvollzieher schon den Finger auf den Klingelknopf der Schuldnerwohnung gelegt hat.

Das Buch wendet sich aber keineswegs an Drückeberger. Vielmehr streckt Wolfgang Rademacher jenen die helfende Hand entgegen, die ihren »Deckel« liebend gern begleichen würden, es zurzeit bloß nicht können. Solche Pechvögel haben den wirtschaftlichen Todesstoß per Kontopfändung oder Eidesstattlicher Versicherung (EV) wahrlich nicht verdient. Und sie müssen ihn auch nicht fürchten, wenn sie sich mit Hilfe von Wolfgang Rademachers neuestem Buch eine stoßsichere Panzerung zulegen.

Was haben bedrängte Schuldner am Nötigsten – vom Geld mal abgesehen? Zeit! Zeit, um den Kopf fürs Erste aus der Schlinge zu ziehen, das eigene Denken zu klären, neuen Mut zu schöpfen und in Ruhe eine vernünftige Lösung für das Schuldenproblem zu finden. Und Zeit verschafft der alte Schulden-Hase Wolfgang Rademacher seinen Schülern dank seiner unzähligen Praxistipps zuhauf.

Dabei wird der Autor nicht müde zu betonen, dass dieser durch allerlei Kniffe erreichbare Aufschub sinnvoll genutzt werden muss: zur Beschaffung neuer Geldmittel. Und um den Gläubiger zu bewegen, die Vollstreckungs-Keule einzumotten und einem endgültigen, gütlichen Übereinkommen zuzustimmen, das für beide Seiten tragbar ist.

Statt sie im Kummer versinken zu lassen, hilft Wolfgang Rademacher Schuldnern lieber aus der Patsche – indem er Ihnen Mittel an die Hand gibt, um sich am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen. Das nützt nicht nur Schuldnern. Denn bei Licht betrachtet, hat ein Gläubiger weitaus mehr von einem »lebendigen« Schuldner als von einer wirtschaftlichen Leiche – bringt ihm diese Nach- und Weitsicht doch immerhin noch einiges an Geld ein.

In einer leicht verständlichen Sprache und mit vielen Anekdoten aus dem wahren Leben aufgelockert, zeigt Wolfgang Rademacher genau, was ein Schuldner zu einem bestimmten Zeitpunkt unternehmen muss, um sich selbst aus dem Schlamassel zu ziehen. Das Ziel ist dabei immer, Zeit zu gewinnen und mit dem Gläubiger zu einem vernünftigen Kompromiss zu kommen. Diese enorme Praxisnähe ist es, die dieses Buch zu einem unverzichtbaren Wegbegleiter macht - ob man sich nun als Firmenchef aus der Schuldenfalle kämpfen muss oder als Familienvater.

Dem Buch liegt eine CD-ROM bei, auf die der Schuldner zahlreiche Musteranschreiben, digitalisierte Infobroschüren und andere Dokumente findet. Diese kostenlosen Extras werden ihm in seinem Kampf um Geld und Gut wertvolle Dienste leisten.

Autor Wolfgang Rademacher
Buch 32 x 22 cm,
Großformat, DIN A4,
gebunden, 271 Seiten mit CD-ROM
Kontakt: presse@erfolgsonline.de

Das Buch ist über den Buchhandel oder im Internet unter

erfolgsonline.de/rettung_in_der_zwangsvollstreckung.php

erhältlich.

eidesstattliche Versicherung, Schulden, Schuldners, Schuldenberatung, Insolvenz, Schuldnerberatung, Insolvenzen, Schuldner, Insolvenzrecht

Wolfgang Rademacher lebt in Selm (Nordrhein-Westfalen). Er hat sich als Sachbuchautor und persönlicher Berater auf dem Gebiet der cleveren Schuldentilgung weit über Deutschlands Grenzen hinaus einen Namen gemacht. Aus eigener Kraft schaffte er vor Jahren einen Schuldenberg in Millionenhöhe aus der Welt, ohne dabei nennenswerte Lebensqualität einzubüßen. Die einzigartigen Erfahrungen, die er dabei machte, gibt er heute bereitwillig an bedrängte Schuldner weiter. Und er lernte bei diesen zahlreichen Gesprächen auch die zahllosen Fallstricke kennen, die hierzulande rund um die Hausfinanzierung und Zwangsversteigerung ausgelegt sind - und entwickelte clevere Strategien, wie man sie erkennt und umgeht.


Wolfgang Rademacher
Eichendorffstraße 27
59379 Selm
Telefon 02592-981887
Telefax 02592-981889
E-Mail: presse@erfolgsonline.de

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Haftbefehl wegen Schulden? Das muss doch nicht sein! - Mittel gegen Titel -...
sicoon Wirtschaftsauskünfte baut Service auf Internetportal weiter aus...
sicoon Wirtschaftsauskünfte berichtet: Schuldner oftmals mit wirtschaftlicher Si...
Rettung in der Zwangsvollstreckung - Schulden Ratgeber der besonderen Art...
Schach dem Gerichtsvollzieher - Endlich liegt es für Sie bereit:...
Culpa Inkasso GmbH: „Risiko von Zahlungsausfällen in der Fitness-Branche ist hoc...
Sichern Sie Einkommen und Vermögenswerte zu Hundert Prozent ab, bevor es zu spät...
Kfz Autoversicherung – jetzt noch den Wechsel vorbereiten...
www.beitragsvergleich.name | Kostenloser Beitragsvergleich Ihrer Versicherung...
Schulden zu haben kann auch bedeuten, Macht zu haben. Der Gläubiger hat das Prob...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Wolfgang Rademacher
Firma: Verlag Rademacher
Anschrift: Eichendorffstr. 27, 59379 Selm, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 02592-981887


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung