Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Speaki hilft im Beruf und am Telefon spontan Englisch zu sprechen


Im Unternehmen, im Büro, am Telefon Englisch zu sprechen ist oft problematisch. Fragen zu stellen, sie zu beantworten oder sich an Redewendungen zu erinnern ist nicht leicht.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 04.03.13 - 16:39 Uhr:

 

 

Praxis vor Theorie. Liegt Speaki in der Schublade, fühlt er sich sehr unwohl. Er muss auf dem (Schreib-)Tisch liegen, damit die englischen Sätze immer wieder - zufällig - gesehen, gelesen und vor allem gesprochen werden. So nutzt man Sätze aktiv, direkt dann, wenn man sie braucht.


Gerade war es noch im Gedächtnis! Vor wenigen Minuten hätte man das Wort sagen können, dann erschien es nur noch greifbar. Jetzt, in dem Moment in dem man es sagen möchte, ist es plötzlich weg.

Jeder Mensch erlebt diese Situation immer wieder. Nach dem Gespräch fliegen einem die genialsten Antworten nur so zu. Im Job hilft das wenig. Wörter und Sätze sollten genau dann abrufbereit sein, wenn sie benötigt werden.

Dabei hilft wie immer nur sprechen, sprechen, sprechen. Je mehr und je öfter jemand Englisch trainiert, desto leichter und entspannter spricht er Englisch. Bis zum nächsten Training hilft der neue Speaki.

Wichtige Wörter, Sätze und Redewendungen für Telefon und persönliches Gespräch. Spontaner, sicherer und überzeugender Englisch sprechen, im persönlichen Gespräch und am Telefon. Die richtigen Worte und Sätze im passenden Moment parat haben. Speaki bietet Tipps, wie häufige Probleme und Verwechslungen bei der Kommunikation in Englisch vermieden werden. Berufstätige machen es sich leichter mit Speaki, dem kostenlosen Englisch-Profi.

Würde sich ein Fußballspieler im gemütlichen Homedress mit einem Fußballbuch ins Wohnzimmer setzen und sagen: "Ich lerne jetzt Fußballspielen", wäre dies eher eine amüsante Vorstellung.

Was hat Fußball-Theorie mit Fußballspielen zu tun? Genau so viel oder so wenig wie Englischlernen mit Buch, PC oder online mit Englisch sprechen zu tun hat.

Wenig Erfahrene denken zuallererst daran, dass sie jetzt Vokabeln und Grammatik lernen müßten. Dann überlegen sie wie? Mit einem Buch, mit Videos, am PC oder mit einem Online-Training?

Das ist natürlich möglich. Teilweise. Denn Englisch lesen lernt und trainiert der Mensch durch Lesen, am PC, online, mit Buch oder dem Smartphone. Englisch zu schreiben lernt er durch Schreiben mit diesen oder anderen Medien. Verstehen durch verstehen, indem er Dialoge, Texte, Übungen hört.

Alle sind zufrieden und wundern sich. Worüber? Dass sie danach Englisch immer noch nicht spontan und sicher sprechen können. Warum nicht? Ganz einfach: Weil sie den für das Sprechen wichtigsten 4. Teil gar nicht trainierten. Sprechpraxis kommt durch häufiges Sprechen, nicht indem man einige Male wenige einfache kurze Sätze nachspricht, die der PC-Lautsprecher vorgibt.

Dem Gehirn werden beim Englisch-Sprechen komplexe Fähigkeiten abverlangt. Viel viel mehr als beim vergleichsweise einfachen Lesen und Schreiben und dem Verstehen. Sprechen lernen und trainieren Sie ausschließlich in einem Gespräch von Mensch zu Mensch, da nur hierbei neben dem Aufbau der Sprechfähigkeit gleichzeitig auch die Sprechhemmungen abgebaut werden.

PC, Onlinetraining, Video, Buch und Co. helfen beim Verstehen und der Theorie. Sprechen trainiert naturgemäß die Sprechpraxis. Nur hierbei erlebt man, ob der Gesprächspartner uns tatsächlich versteht und wir ihn. Und genau das ist wichtig im Beruf. Diesen Anteil des Trainings kann uns kein PC und kein Onlinetraining abnehmen. Zum Sprechen und zum Fußballspielen muss man auf den Platz.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: OK-Englisch-Training Englischkenntnisse erhöhen das Einkommen um 35% Online Sprachen lernen...
Englishtown bietet Englischkurse mit TOEFL/TOEIC Vorbereitung...
Do you speak English? Yes, I do? But what English – British or American?...
Online Hellsehen am Telefon mit unserem Hellseher der Woche...
Karriere-Chancen mit einem Englisch-Sprachdiplom verbessern!...
Der Nikolaus bringt allen was: 20% Rabatt auf Übersetzungen der Texterei...
Vorstellungsgespräch auf Deutsch und Englisch? 11 wirkungsvolle Tipps, entspannt...
Zypern - Sprachtourismus ein neuer Lebenshauch fuer den zypriotischen Fremdenver...
Abenteuer Englisch - Der andere Ferienspaß für die Kleinen...
ANONYME und steuerfreie Offshore Gesellschaft gründen!!...
Anschrift: OK-Englisch-Training
Harald Schneider
Bahnstraße 9
65205 Wiesbaden
Telefon: 06721 994741
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.okenglisch.de
Ansprechpartner/in: Harald Schneider
Position: Inhaber

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Harald Schneider
Firma: OK-Englisch-Training
Anschrift: Bahnstraße 9, 65205 Wiesbaden, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 06721-994741


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung