Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Seminar: Aus Vergabefehlern lernen! Die typischen Fehler im Vergabeverfahren.


Das Haus der Technik in Berlin öffnet seine Pforten am 18. Oktober 2013 für die Weiterbildung „typische Fehler bei Vergabeverfahren“


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 19.08.13 - 09:44 Uhr:

 

 

Beim Vergabeverfahren treten immer wieder die gleichen Fehler auf. Wie diese zukünftig vermieden werden können steht am 18.10.2013 im Haus der Technik auf dem Programm. Herr Dr. jur. Reinhard Voppel referiert zu dem Thema.


In vielen Vergabeverfahren treten immer wieder dieselben Fehler auf. Die praktischen Erfahrungen machen deutlich, dass diese sowohl beim Auftraggeber als auch beim Bieter bzw. Bewerber zu finden sind. Um das Verfahren zu dem gewünschten Abschluss zu bringen, muss der Auftraggeber in vielen Fällen frühzeitig die richtigen Weichen stellen.
Der Bieter bzw. Bewerber widerrum muss seine Rechte wahren und aus diesem Grund bestimmte Punkte beachten.

Die Weiterbildung „typische Fehler bei Vergabeverfahren“ soll anhand von Beispielen aus der Praxis darstellen wie die Teilnehmer Fehler vermeiden und nachträglich erkannte Probleme lösen können. Folgende Themenblöcke sollen in der Weiterbildung „typische Fehler bei Vergabeverfahren“ behandelt werden: Das Vergabeverfahren und die vor Einleitung nötigen Überlegungen, die Bekanntmachung der Vergabeabsicht, die Vergabeunterlagen, die Auftragserteilung, die richtige Dokumentation, die Vorabinformation und zuletzt die Rügeobliegenheit.

Als Zielgruppe hat das Haus der Technik für die Weiterbildung „typische Fehler bei Vergabeverfahren“ Ingenieure, Architekten, Projektsteuerer, die Vergabeverfahren begleiten, öffentliche Auftraggeber, Unternehmen und alle Personen, die sich an Vergabeverfahren beteiligen, vorgesehen.

Nähere Informationen zu dieser Weiterbildung und allen weitern Themen gibt es beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.- Ing.- päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437 oder direkt
hdt-essen.de/W-H110-10-110-3

1927 in Essen gegründet, ist das Haus der Technik heute nicht nur das älteste, sondern auch eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Mit einem breiten Bildungsangebot in Technik, Wirtschaft, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Medizin, Chemie, Bauwesen, Qualitätsmanagement und Umweltschutz konzentriert sich das HDT auf zukunftsweisende Kernbranchen. Mehr als 5.000 Referenten, ausgewählte Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft, vermitteln jeweils Erkenntnisse aus ihren Fachgebieten – aktuell, praxisnah und wissenschaftlich fundiert. Das Haus der Technik unterhält enge Kontakte zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen und versteht sich als Forum für den Austausch von Wissen und Erfahrungen.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Haus der Technik e.V. Seminar: Employer Branding in Frankfurt, München und Köln...
Führungkräfte Seminar erfolgreiche Mitarbeiterführung zusätzlicher Termin im Feb...
Basis-Seminar über Vertriebscontrolling für Führungskräfte...
Seminar erfolgreich verkaufen 2010 von orendatraining bei Stuttgart ...
Mitarbeiterführung Seminar von orenda Verlag in der Nähe Stuttgarts...
Nachprüfungsverfahren im Anwendungsbereich der Sektorenverordnung...
Coachingarbeiten.de zu sehen im Spiegel - Interview auf Spiegel.de...
Vom 26.06.2010 bis zum 27.06.2010 findet dass Grundseminar von Hypnoseausbildung...
Vergabe PRAXIS im Dialog – Neue Seminar-Reihe für erfolgreiche Ausschreibungs-An...
St. Galler Management Seminar - Managementwissen auf den Punkt gebracht!...
Anschrift: Karl-Liebknecht-Str. 29
10178 Berlin
Telefon: 030/3949-3411
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.hdt-essen.de/W-H110-10-110-3
Ansprechpartner/in: Frau Cramer-Jekosch
Position: Leiterin Zweigstelle

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Heike Cramer-Jekosch
Firma: Haus der Technik e.V., Niederlassung Berlin
Anschrift: Seydelstr. 15, 10178 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030 3949 3411


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung