Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Bei Ärger mit dem Online-Shop - Neuer Online-Schlichtungsdienst kann Verbrauchern helfen!


Was tun, wenn der Verkäufer bei Online-Geschäften – z.B. ein Online-Shop oder Onlinehändler – nicht liefert, obwohl per Vorkasse bereits bezahlt wurde?


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Computer / Internet vom 29.11.13 - 15:54 Uhr:

 

 

Was tun, wenn der Verkäufer bei Online-Geschäften – z.B. ein Online-Shop oder Onlinehändler – nicht liefert, obwohl per Vorkasse bereits bezahlt wurde?

Viele kennen das Problem: Man bestellt etwas im Internet und bezahlt die Ware im Voraus, aber auf die Lieferung der richtigen Ware wartet man vergeblich. Teilweise wird überhaupt nicht geliefert. Oder es wird geliefert, aber verspätet. Und es gibt Fälle, bei denen der Verkäufer die falsche Ware liefert bzw. ein mangelhaftes Produkt.


Vor allem Verbraucher fühlen sich in derartigen Fällen rat- und hilflos. Der Gang zum Rechtsanwalt stellt in diesen Fällen zwar grundsätzlich eine Möglichkeit dar, schreckt aber viele Betroffene z.B. aus Kostengründen ab.
Viele Betroffene müssen sich zwangsweise die Frage stellen, ob sie "gutes Geld" dem "schlechten Geld" hinterher werfen sollen.

Eine Alternative zum Rechtsweg bzw. zur juristischen Auseinandersetzung wird Betroffenen nun unter online-schlichtung.de geboten. „In einem ersten Schritt können Betroffene uns ihren Fall online schildern“, sagt der Mediator Björn R. Heinze, Geschäftsführer des Berliner Schlichtungsbüros Heinze von Hippel. „Wir führen eine erste Plausibilitätsprüfung durch und nehmen anschließend Kontakt zu dem Online-Shop bzw. zu dem Verkäufer auf." Online-Schlichtung fordert den Verkäufer auf, entweder die austehende Leistung vorzunehmen oder eine Begründung für die Verweigerung der Leistung vorzulegen."

Der weitere Verfahrensablauf richtet sich nach der Reaktion des Verkäufers. Falls der Verkäufer bereits auf unsere erste Nachfrage hin tätig wird und seine Leistung nachholt, erhalten wir lediglich eine geringe Aufwandsentschädigung. Sind wir dagegen nicht erfolgreich, berechnen wir nichts.“

War das Verfahren im ersten Schritt nicht erfolgreich, dann führt Online-Schlichtung.de in einem zweiten Schritt online eine Schlichtung bzw. Mediation durch. Dabei übernimmt der zuständige Schlichter/Mediator eine Mittlerposition, wodurch erreicht wird, dass die Konfliktparteien nicht mehr direkt miteinander kommunizieren müssen. Die Teilnahme an dem Verfahren erfolgt per Email und per Telefon. Welche Kommunikationsmittel zur Anwendung kommen, entscheidet der Anbieter je nach Einzelfall. Zur Verfügung stehen - neben Email und Telefon - Video- und Telefonkonferenzsysteme sowie Skype. Daneben können aber auch klassische Mediationen durchgeführt werden, in denen die Konfliktbeteiligten zu einem persönlichen Gespräch zusammen kommen.

"Für Verbraucher sind vor allem zwei Aspekte des Verfahrens interessant: Zum einen ist das finanzielle Risiko gering, da das Verfahren kostenlos bleibt, wenn Online-Schlichtung.de es nicht schafft, eine Lösung zu erreichen. Zum anderen ist der generelle Vorteil von Schlichtungs- und Mediationsdiensten, dass eine Eskalation des Konflikts vermieden werden kann", sagt der Mediator Heinze.

Für Verbraucher stellt der Anbieter eine weitere Option dar, Streitfälle und Konflikte außergerichtlich aus der Welt zu schaffen.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Heinze von Hippel - Schlichtungsbüro KG Medizinservice Kiel firmiert um - Neue Dienstleistungen und neue Homepage...
Es gibt interessante Neuigkeiten beim Baustoffhandel Merseburg GmbH...
Der Versand-Handel und Online-Handel legen 2009 weiter zu...
Gütesiegel EHI Geprüfter Online-Shop jetzt mit integriertem Kundenbewertungssyst...
Ein neuer Shop für Sammler ist online - www.versandhandel-schlender.de!...
11 Online-Shops für Heimwerker-Bedarf im Test bei testsieger.de...
Mit Shop-Damen.de startet ein neuer Onlineshop für elegante Damenmode...
business-style-direct eröffnet Online-Shop Business-Anzuege.de...
Neuer Online-Shop mit unverschämt günstigen Preisen und über 600.000 Artikeln. ...
Neuer Online-Shop: Mit 12seemeilen.de Segel- und Bootszubehör entdecken...
Anschrift: Schlesische Str. 26
10997 Berlin
Telefon: 030 98 32 32 62
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.online-schlichtung.de
Ansprechpartner/in: Björn R. Heinze
Position: Geschäftsführer

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Björn R. Heinze
Firma: Heinze von Hippel KG
Anschrift: Schlesische Str. 26, 10997 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030 98 32 32 62


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung