Home / Startseite

 


 
Marktforschung für die Industrie

NEWS

 

Fakuma 2014: Ceresana präsentiert neue Marktstudien für die Kunststoff-Industrie


Wer sich über die neusten Kunststoff-Trends informieren will, kommt an der Friedrichshafener Fachmesse für Kunststoffverarbeitung nicht vorbei.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Industrie / Handel vom 08.10.14 - 11:24 Uhr:

 

 

Die Fakuma ist einer der weltweit führenden Treffpunkte der Kunststoff-Branche. Im vollständig belegten Messezentrum in Friedrichshafen ist Ceresana vom 14. bis 18. Oktober 2014 mit einem eigenen Stand in Halle B5 vertreten.


Das Marktforschungsinstitut Ceresana unterstützt die Kunststoff-Industrie schon seit mehr als 10 Jahren mit bereits über 60 auftragsunabhängigen Marktstudien sowie umsetzungsorientierter Beratung für maßgeschneiderte Auftragsstudien. Von seinen Niederlassungen in Konstanz, Wien und Hongkong aus beliefert Ceresana mehrere 1.000 zufriedene Kunden in 55 Ländern mit aktuellem Marktwissen. Die Analysten von Ceresana sind auf die Märkte für Kunststoffe und Kunststoff-Additive spezialisiert, aber auch auf Chemikalien und Rohstoffe und wichtige Absatzgebiete wie Verpackungen oder Baustoffe. Ceresanas Klienten profitieren von verlässlichen Prognosen zu Ländern, Anwendungsgebieten und Produkten: Dank fundierter Marktdaten erkennen sie rechtzeitig Chancen und Risiken - auch auf vor- und nachgelagerten Märkten.

Aktuelle Studien für die Kunststoff-Industrie

Besonders interessant für die Fakuma-Schwerpunkte Recycling und Nachhaltigkeit ist die “Marktstudie Biokunststoffe” von Ceresana: Von diesem Standardwerk ist dieses Jahr die bereits 3. Auflage erhältlich. Weitere bewährte Marktstudien zu Silikon, synthetischen Elastomeren, Polypropylen, (expandierbarem) Polystyrol, Polyurethan, Polyvinylchlorid sowie den drei Polyethylen-Sorten HDPE, LLDPE und LDPE liefern der Industrie den entscheidenden Wissensvorsprung. Ceresana analysiert auch die Märkte für speziellere technische Kunststoffe, wie zum Beispiel ABS, SAN, PA, PC, POM, PMMA, PBT oder Fluorpolymere. Für die Ausgangsstoffe Ethylen und Propylen hat Ceresana in China und den USA die gesamte Wertschöpfungskgette untersucht.

Kunststoff-Additive und Absatzmärkte

Im Bereich Kunststoff-Additive sind vor allem neue Marktstudien zu Antioxidantien, Bioziden, Stabilisatoren, Füllstoffen, Weichmachern, Pigmenten und Flammschutzmitteln zu nennen. Die meisten dieser Marktreports erscheinen dieses Jahr schon in dritter Auflage. Ganz frisch aus der Druckerpresse kommen gerade Marktanalysen zu Rohren und Verschlüssen. Ceresana bietete auch Marktstudien an zu Kunststoff-Flaschen, Kunststoff-Behältern, Kunststoff-Folien, Beuteln, Säcken und Tüten. Diese Analysen zu Industriegütern sind ebenfalls von Interesse für die Fakuma-Besucher, denn: Kunststoffe gewinnen überall Marktanteile.

Ceresana ist im Messezentrum Friedrichshafen in Halle B5 am Stand 5216-3 zu finden, gleich beim Eingang Ost.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Ceresana 24. Fachmesse für Kunststoffverarbeitung in Friedrichshafen...
Fakuma Spezial - Das Spezial-Portal rund um die Messe Fakuma - präsentiert von K...
Plastik statt Beton: Ceresana untersucht den europäischen Markt für Kunststoff-R...
Plastik statt Beton: Ceresana untersucht den europäischen Markt für Rohre...
Sprudelnde Umsätze: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Spritzguss-Kunststoffe...
Kunststoff-Deutschland - das neue Internet-Portal für die deutsche Kunststoff-In...
IranPlast 2016: Ceresana bietet Beratung und neue Marktstudien...
Alles zum Thema Kunststoffe: Ceresana untersucht den gesamten europäischen Markt...
Kleine Deckel, große Marktchancen: neue Studie zu Verschlüssen...
Der Markt für Polyethylen-LDPE durchschreitet die Talsohle...
Anschrift: Technologiezentrum
Blarerstr. 56
78462 Konstanz
Deutschland
Telefon: +49 7531 94293 0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.ceresana.com
Ansprechpartner/in: Martin Ebner
Position: Pressekontakt

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Martin Ebner
Firma: Ceresana
Anschrift: Mainaustr. 34, 78464 Konstanz, Baden-Württemberg
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +49 7531 94293 10


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung