Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Bewerbungsfrist für Gewürz-Sommelier-Stipendien endet am 15. Dezember


Profis aus der Lebensmittel- und Gastronomiebranche können sich bei der Adalbert-Raps-Stiftung noch für eines der begehrten Stipendien bewerben


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 11.12.14 - 15:13 Uhr:

 

 

Fachliche Weiterbildung der Extraklasse: Mit der Qualifizierungsreihe zum Gewürz-Sommelier des Clusters Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung in Bayern (KErn) startet im Frühjahr 2015 eine hochkarätige Seminarreihe. Die Kulmbacher Adalbert-Raps-Stiftung vergibt hierfür drei Stipendien in Höhe von jeweils 2.500 Euro. Die Ausschreibung richtet sich an Berufstätige mit abgeschlossener Ausbildung in der Lebensmittelbranche (Industrie, Handwerk, Gastronomie und Handel) und läuft noch bis zum Ende der Ausschreibungsfrist am 15. Dezember 2014.


Die Weiterbildung zum Gewürz-Sommelier richtet sich an alle, die ihre berufliche Zukunft um eine hohe Gewürzkompetenz erweitern möchten. Denn weil die Karrierewege im Lebensmittelhandwerk vielfältig sind, ist es besonders wichtig, sich spezifische Kompetenzen anzueignen. Die Teilnehmer an der Weiterbildung zum Gewürz-Sommelier erwarten ein hoher qualitativer Anspruch, bedeutende Referenten und ein hoher praktischer Nutzen der erworbenen Gewürzkompetenz.

Bewerbungsschluss 15. Dezember
Das Weiterbildungsangebot, für das die Adalbert-Raps-Stifttung drei Stipendien vergibt, beinhaltet Themen wie Sensorik und Allgemeine Gewürzkunde, Food Pairing, Gewürz-, Garten- und Wildkräuter sowie Qualität, Heil- und Gesundheitswirkung. Daneben erhalten die Teilnehmer in Praxiseinheiten, Betriebsbesichtigungen und Exkursionen Einblick in Herkunft und Fertigung von Gewürzen. Eine schriftliche und mündliche Prüfung mit abschließender Zertifikatsübergabe runden die Qualifikation formal ab. Start der Seminarreihe ist im Februar 2015.

Die Stipendien der Adalbert-Raps-Stiftung richten sich an alle Gewürzinteressierten mit abgeschlossener Ausbildung in Lebensmittelhandwerk, -handel und -industrie sowie in der Gastronomie. Die Bewerbung sollte ein kurzes Motivationsschreiben sowie einen Lebenslauf beinhalten. Interessierte schicken ihre Unterlagen bis zum 15.12.2014 an:

Adalbert-Raps-Stiftung
Yola Solveig Klingel, Stiftungsreferentin
Adalbert-Raps-Straße 1
95326 Kulmbach
09221 807-0
info@raps-stiftung.de

Weitere Informationen zu Terminen und Seminarinhalten unter
raps-stiftung.de


Über die Adalbert-Raps-Stiftung:

1976 durch Nachlassverfügung des Apothekers und visionären Industriellen Adalbert Raps gegründet, setzt sich die Kulmbacher Stiftung seit fast 40 Jahren engagiert für soziale und unmittelbar gemeinnützige Projekte ein, genauso wie für Forschungsleistungen in der Lebensmittelbranche. In den vergangenen fünf Jahren lag der Fokus im sozialen Bereich auf Aktivitäten in der Jugendarbeit (40%) und der allgemeinen Unterstützung von mildtätigen und sozialen Institutionen (34%). Darüber hinaus engagiert sich die Stiftung in der Seniorenarbeit (26%).

Stiftungsvorstand:

Frank Alexander Kühne
Gesamtleitung der Adalbert-Raps-Stiftung sowie Mitinhaber und Sprecher der Gesellschafter des Unternehmens RAPS mit Stammsitz in Kulmbach

Prof. Dr. Manfred Gareis
Inhaber des Lehrstuhls für Lebensmittelsicherheit an der Tierärztlichen Fakultät der LMU München, im Schwerpunkt verantwortlich für die Forschungsprojekte der Stiftung

Stiftungsreferentin:
Yola Solveig Klingel


Pressekontakt:

Yasmine Behr
Public Relations

BERGWERK Werbeagentur GmbH
Dörnhofer Straße 3
95362 Kupferberg

Telefon 09227 94010-25
presse@raps-stiftung.de
raps-stiftung.de

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Adalbert-Raps-Stiftung vergibt drei Stipendien an zukünftige Gewürz-Sommeliers...
Adalbert-Raps-Stipendiaten dürfen ab sofort den Titel „Gewürz-Sommelier“ führen ...
Sporteln für einen guten Zweck: Benefiz-Sport-Projekt in der Adventszeit....
Über 100 Nobelpreisträger auf Hochbegabten-Portal - und Basisinfos zu Alfred Nob...
Die schärfsten Chips aller Zeiten: Jetzt kommen die Chio Chips Wasabi...
Schülerstipendien und Schüler-Förderung für mehr Chancengleichheit...
Schulaufenthalt Down Under: Info-Veranstaltungen mit Schuldirektoren aus Austral...
Unternehmen und Forschungseinrichtungen können sich noch bis zum 22. Mai für den...
Bestattungen.de-Award 2012: Jury um Kardinal Lehmann wählt Deutschlands schönste...
Stipendien für High School Aufenthale in Neuseeland vergeben...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Yasmine Behr
Firma: Adalbert-Raps-Stiftung
Anschrift: Adalbert-Raps-Straße 1, 95326 Kulmbach, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 09227 9401025


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung