Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Mitarbeiter als erfolgreiche und überzeugende Recruiter


Wie aus ganz normalen Mitarbeitern souveräne, glauibwürdige, überzeugende und erfolgreiche Markenbotschafter werden


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 11.01.15 - 18:53 Uhr:

 

 

Mitarbeiter können überzeugende, authentische Markenbotschafter eines Unternehmens sein, besonders gegenüber Bewerbern. Um diese Rolle glaubwürdig vertreten zu können, ist aber eine qualifizierte Schulung erforderlich.


Mitarbeiter sind die besten, da authentischsten Markenbotschafter eines Unternehmens – gerade auch gegenüber Bewerbern. Ob Auszubildende, Fachkräfte oder Führungskräfte – immer häufiger setzen Unternehmen bei der Rekrutierung von potentiellen Kandidaten auf das eigene Personal. So werden Recruiting-Events an Schulen von Auszubildenden organisiert, Karriereveranstaltungen an den Universitäten von Trainees und exklusive Recruiting-Events für Fachkräfte von Führungskräften. „Doch damit die eigenen Mitarbeiter im Sinne des Employer Brandings ihr eigenes Unternehmen für Außenstehende attraktiv und erlebbar machen können, bedarf es oftmals zusätzlicher Tools und Trainings“, sagt Willi Bonrath von bonrath kommunikation.

Ohne die richtige Botschaft geht es nicht

Wenn Mitarbeiter nicht wissen, wie wichtig die Personalgewinnung für Ihr Unternehmen ist, dann können sie auch nicht erfolgreich aktiv werden. Der erste Schritt ist daher die Aufklärung und Vermittlung der richtigen Botschaften. „Dazu bedarf es Events, die die Bedeutung des Recruitings für das Unternehmen herausstellen und aufzeigen, welche wichtige Rolle die Mitarbeiter dabei spielen“, rät Bonrath. In diesem Rahmen können auch die zentralen Botschaften der Arbeitgebermarke am effektivsten vermittelt werden. Anschließende Teambuilding-Aktivitäten starken die Motivation der Beteiligten zusätzlich.

Fitness-Programme für Markenbotschafter

Auch wenn sich viele Mitarbeiter gerne für das Anwerben von Nachwuchs- und Fachkräften engagieren würden, fehlt ihnen häufig das notwendige Handwerkszeug. „Für die Bewerbern zählen nicht alleine die Inhalte, sondern auch, wie diese Inhalte vermittelt werden“, weiß Willi Bonrath. Hier helfen „Kommunikations-Coaching-Programme“, die die Kommunikationsebenen zwischen Mitarbeitern, Bewerbern und der Personalabteilung durchleuchten, strukturieren und verknüpfen. Dieses „Fitness-Programm“ für Markenbotschafter wird angereichert durch aktuelle psychologische Erkenntnisse und neueste Präsentationstechniken.

Arbeitgebermarken erlebbar machen

Dabei sollten die Mitarbeiter auf Erfahrungsberichte, Best Practices, White Papers und Videos zurückgreifen können, damit sie mehr Sicherheit für die Aufgabe als Headhunter und Markenbotschafter gewinnen. „Am besten wird dazu eine eigene Webseite eingerichtet, auf der alle Informationen und Materialien rund um dieses Thema gesammelt zur Verfügung stehen“, sagt Bonrath. Erfahrungsberichte von Mitarbeitern aus den verschiedenen Abteilungen und mit den unterschiedlichsten Karrierewegen sowie Prospektmaterialien zum Leben und Arbeiten in Unternehmen gehören ebenso dazu. „Immer beliebter werden auch Arbeitgebervideos, in denen sich die Markenbotschafter selbst darstellen und dann via Smart-Phone oder Tablet bei den Recruitingevents präsentiert werden.“

Mit dem neuen Modul „Mitarbeiter als Recruiter“ bietet die Kölner Kommunikationsagentur bonrath kommunikation gemeinsam mit der auf Employer Branding spezialisierten Marketinggesellschaft EnergyRelations individuelle Kommunikations-Coaching-Programme an. Die Inhouse-Veranstaltungen werden je nach Zielgruppe als Gruppen-Trainings oder Einzel-Coaching angeboten.


Über bonrath kommunikation

bonrath kommunikation entwickelt und organisiert seit dem Jahr 2000 Teambuilding-Veranstaltungen, Führungskräftetrainings und Konferenzen. Zu den Kunden der Kölner Agentur gehören mittelständische Unternehmen, Institutionen und international agierende Konzerne.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: bonrath kommunikation Internationale Wirtschaftsstudenten im sportlichen Wettstreit...
Erstes Blog für Personaler, Unternehmer und Bewerber geht online...
Zeitmanagement Seminar mit Erich Erwin Weißmann beinahe ausgebucht für 2012...
Führungkräfte Seminar erfolgreiche Mitarbeiterführung zusätzlicher Termin im Feb...
Global-Tennispartner - DIE Tennis App weltweit startet durch...
2011 beginnt bereits zum dritten Mal die Seminarreihe erfolgreiche Unternehmensf...
Full-Service garantiert Information & Motivation auf höchstem Niveau: Erfolgreic...
Kooperation zweier Internetunternehmen stärkt den Online-Handel...
Cosmeditec Prophylaxe Gesichtsschutztücher: Produktneuheit im Cosmeditec Online ...
Wissenschaftliche Studie "Open Innovation" online - TMG Markt und Innovation Kar...
Anschrift: Michaelstraße 2b
50676 Köln
Telefon: 0221 292 171 30
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.bonrath-Kommunikation.de
Ansprechpartner/in: Willi Bonrath
Position: Geschäftsführer

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Markus Peters
Firma:
Anschrift: Ginsterweg 16, 53842 Troisdorf, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 491722509627


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung