Home / Startseite

 


 
Hundehaftpflicht: Finanztest mit neuen Ergebnissen

NEWS

 

Hundehaftpflichtversicherung: Finanztest mit neuen Ergebnissen


Wer aktuelle Testergebnisse rund um die Hundehaftpflichtversicherung sucht, hat meist nur wenig Auswahl zur Verfügung.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 02.05.16 - 12:04 Uhr:

 

 

Die Haftpflicht für Hundebesitzer steht bei den meisten Testinstitutionen eher selten im Fokus, weil die Zielgruppe überschaubar ist. Ganz aktuell hat aber Stiftung Warentest die Hundehaftpflichtversicherungen im Test betrachtet und bietet Hundebesitzern damit einen soliden Überblick über die neuesten Angebote am Markt.


Es kann sich also lohnen, die eigene Versicherung mit den neuesten Tarifen zu vergleichen, denn Sparpotenzial könnte durchaus gegeben sein.

Letzter Test aus April 2016

Die Resultate von Finanztest stammen aus April 2016, sie sind im aktuellen Heft veröffentlicht. Im Test betrachtet wurden 116 Tarife, die von 58 Versicherungsgesellschaften auf den Markt gebracht wurden. Die Analysten haben im Test die 40 Varianten mit dem günstigsten Jahresbeitrag berechnet. Jeder Tarif musste aber gewisse Mindestanforderungen erfüllen. Dazu gehörten eine Versicherungssumme von mindestens fünf Millionen Euro für Personen- und Sachschäden und eine Abdeckung bei Vermögensschäden über 50.000 Euro. Darüber hinaus mussten Mietsachschäden in Mietwohnungen bis zu einer Höhe von 250.000 Euro versichert sein. Wichtig war im Test außerdem, dass die Tarife separat abzuschließen waren und nicht in eine Privathaftpflicht integriert waren. Somit wurden auch keine Versicherungswerke bewertet, die eine gekoppelte Variante der Hundehaftpflicht an die Privathaftpflicht vorsehen. Ebenfalls nicht im Test bewertet wurden Angebote mit einer Selbstbeteiligung oder Tarife für mehrere Tiere. Somit kann der Versicherte sehr gut vergleichen, wie teuer sein Versicherungsschutz für ein einziges Tier werden würde. Sofern der Versicherer solche Tarife mit Mehrtierrabatten anbietet, wurde im Test darauf hingewiesen.

Stiftung Warentest zeigt erneut auf, wie wichtig der Vergleich von Preisen und Leistungen ist. Zum Testsieger wurde die NV mit dem Premium-Tarif gekürt. Der Versicherungsschutz kostet nur 58 Euro im Jahr. Die Janitos Balance kam mit einer höheren Deckungssumme von 7,5 Millionen Euro auf einen Preis von 69 Euro jährlich und damit auf Rang zwei. Die Bayerische schaffte es mit dem Tarif Optimal und einem Preis von 74 Euro auf den dritten Rang, die Haftpflichtkasse Darmstadt bietet in ihrem Tarif Komfort Plus eine Deckungssumme von 20 Millionen Euro an und kostet dafür 88 Euro. Auffallend ist, dass die NV Versicherung schon im Jahr 2011 zum Testsieger gekürt wurde. Offenbar behauptet sich der Spezialist für Sachversicherungen in der Hundehaftpflichtsparte konstant auf einem guten Platz und bietet weiterhin ein solides Preis-Leistungs-Verhältnis an.

Innosystems mit aktueller Marktstudie

Eine neue Untersuchung stammt auch von dem Unternehmen Innosystems. Die Analysten haben die Hundehaftpflicht ebenfalls erst kürzlich betrachtet und das Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet. Die besten Versicherer sind danach die Interrisk mit dem Tarif XXL und die HanseMerkur mit der Hundehaftpflichtversicherung. Die Interrisk findet sich mit weiteren Tarifen auch auf den Plätzen drei bis fünf, hier sind die Versicherungsbedingungen im Vergleich zum Tarif XXL etwas weniger umfangreich, deshalb ist die Platzierung etwas schlechter. Offenbar hat sich die Gesellschaft stark auf die Hundehaftpflichtversicherung konzentriert und bietet ihren Kunden hier einen maßgeschneiderten Versicherungsschutz an. Interessant ist im Vergleich auch, dass die NV Versicherung als Testsieger bei Warentest in dieser Analyse nicht unter den besten zehn Versicherern geführt wird.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Müller & Kollegen UG Hunde-Quicky des Schäferhundes bringt Familie um den Sommerurlaub...
HanseMerkur - Testsieger in der Pflegezusatzversicherung...
ETF Indexfonds-Sparpläne am günstigsten über InvEXTRA zu kaufen...
Kaum eine Chance auf eine Hundehaftpflicht für Kampfhunde ...
Selbstständige haben es besonders schwer bei der Kreditvergabe...
GInspector 2.0 - Neue Einblicke in die Google Suchergebnisse...
Hundehaftpflicht Pflicht in immer mehr Bundesländern gesetzlich vorgeschrieben....
Mit SEO-Kompetenz auf die erste Seite der Internet-Such-Ergebnisse ...
Neue Außendienstmitarbeiterin der Preswede GmbH in Nord-Nord-Ost-Deutschland...
Anstieg des Stornovolumens bei deutschen Lebensversicherungen...
Anschrift: Mehringdamm 42
10961 Berlin
Telefon: 030 92277527
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: https://www.hundehaftpflichtversicherungen-vergleich.de/
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Daniel Setzke
Firma: Müller & Kollegen UG
Anschrift: Mehringdamm 42, 10961 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030 922 77 527


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung