Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Städteurlaub im Sommer - Berlin hat seinen Besuchern viel zu bieten


Deutschlands Hauptstadt lockt mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und erfreut sich bei Jung und Alt ausgesprochen großer Beliebtheit


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Reisen / Verkehr / Unterkünfte vom 10.08.17 - 16:48 Uhr:

 

 

Kaum eine zweite Stadt wirkt wie Berlin als Touristenmagnet und hat derart viele verschiedene Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Berliner Mauer, das Brandenburger Tor, der Reichstag - die Stadt lädt ein, erforscht und erkundet zu werden.


Auch in diesem Sommer besuchen wieder zahllose Reisende die Stadt an der Spree und möchten sich mit der Geschichte Berlins vertraut machen, aber auch vor allem Spaß haben, sich amüsieren und in das Stadtleben eintauchen. Die Besonderheit der Stadt besteht ja in der Vielzahl an verschiedenen Stadtbezirken und ihrem Straßenleben. Täglich locken unterschiedliche Veranstaltungen wie Konzerte, Flohmärkte, Ausstellungen, Theatervorstellungen und und und ... Zum Glück gibt es Webseiten wie zum Beispiel berlin.de oder visitberlin.de, die dem Neuankömmling einen Überblick verschaffen und die wichtigsten Informationen auf übersichtliche Weise präsentieren. Außerdem steht fast immer irgendeine Großveranstaltung wie zu Pfingsten der Karneval der Kulturen, der Christopher Street Day oder im Herbst das Festival of Lights im Herbst vor der Tür.

Wer wenig Zeit hat, aber dennoch etwas mehr über die Geschichte der Stadt erfahren möchte, greift naturgemäß gerne auf die elektronischen Medien zurück, um sich näher zu informieren. Es geht jedoch auch persönlicher. Beispielsweise kann man sich einer der öffentlichen Stadtführungen oder "Free Tours" anschließen, die an vielen Stellen in der Stadt angeboten werden. Oder man kann sogar noch einen Schritt weitergehen und sich einen eigenen, persönlichen Stadtführer bzw. "Guide" mieten, der im persönlichen Austausch (sozusagen Auge in Auge) sein Wissen über die Stadt weitergeben kann. Solche Guides bieten verschiedene Unternehmen an, so in etwa sightseeing-point-berlin.de und andere. Außerdem kann eine solche Führung wiederum neue Anregungen bieten, welche Aktivitäten im weiteren Verlauf des Urlaubs zu planen wären - ein Potsdam-Ausflug oder, falls es sehr heiß wird oder im Gegenteil zuviel regnet, ein Abstecher in die erfrischende Kühle der berliner-unterwelten.de ...

Außerdem sind Schifffahrten auf der Spree sehr beliebt. Auch dabei spielt der Erfrischungsfaktor eine große Rolle - zum anderen bietet die Stadt einen völlig anderen Anblick, wenn man sie vom Wasser aus betrachtet. Die Spree schlängelt sich in zahlreichen Windungen durch das Stadtzentrum und führt zum Beispiel an der Museumsinsel vorbei, am Reichstag, am Fernsehturm und vielen anderen Orten, die auf einer solchen Fahrt ein völlig anderes Gesicht zeigen als zuvor.

Letztendlich kommt es natürlich doch immer anders als man denkt. Wenn man schließlich abreist und die Hälfte der Programmpunkte noch immer nicht abhaken konnte, bleibt nur ein Trost: Die nächste Berlin-Reise muss nicht in weiter Ferne liegen, denn alle Wege führen nach Berlin!

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Sightseeing Point GmbH Heißer und günstiger Sommer für Berlin Besucher mit Ostel - dem DDR Design Hoste...
Die Headwear Sommerkollektionen liegen zum Kauf in den Regalen...
Bergbahntickets inklusive in Urlaubstälern Oberstdorf und Kleinwalsertal...
Sommer & Co. GmbH produziert Online-Videos für Sport-Thieme...
3PAGEN produziert Online-Videos bei Sommer & Co. GmbH (Hürth / Köln)...
"Zaubergarten - die schönen Künste dieser Welt" Gastspiel in Berlin...
Schuhe in Übergrößen im Sommer 2013 - Der Trend geht zu knalligen Farben...
Keltenzeit - Die Kunstausstellung für alle Irlandliebhaber...
Premium Bettwäsche aus Seersucker ist die ideale Sommerbettwäsche...
Berliner Jungs stellen das Berlin Magazin Online ins Internet...
Anschrift: Friedrichstraße 133
10117 Berlin
Telefon: 030-22011888-9
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.sightseeing-point-berlin.de
Ansprechpartner/in: Jan Menning
Position: Office

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Jan Menning
Firma:
Anschrift: Friedrichstr. 133, 10117 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030-22011888-9


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung