Home / Startseite

 


 

NEWS

 

1. Karriereforum erneuerbare Energien am 21. November in Berlin


1. Karriereforum erneuerbare Energien in Berlin – Die Job- und Bildungsmesse für technische und nicht-technische Fachkräfte von heute und morgen


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 26.09.08 - 14:33 Uhr:

 

 

Berlin, 26.09.2008: Einzigartig gestaltet sich das 1. Karriereforum erneuerbare Energien am 21. November im Hotel Hilton unter dem Motto „Aktiv gegen Fachkräftemangel!“. In Kooperation mit dem 9. Forum Solarpraxis präsentieren sich in Berlin erstmalig Firmen und Bildungsträger interessierten Besuchern, Fachkräften sowie Schülern und Studenten und informieren über aktuelle Job- und Bildungsangebote im Bereich Solar- und Windenergie sowie Geo- und Bioenergie.


Steigende Energiekosten und Abhängigkeiten von Öl und Gas sorgen für ein nachhaltiges Umdenken bei Produzenten und Verbrauchern und schaffen eine hohe Nachfrage an technischem und nicht-technischem Personal. Jedoch ist der Arbeitsmarkt hierfür fast leergefegt. Hoch- und Fachschulen sowie Bildungsträger für Berufserfahrene haben das Problem erkannt und reagieren mit neuen Studienangeboten und Qualifizierungen. Das Karriereforum bietet eine effektive Unterstützung bei der Besetzung der offenen Stellen mit passenden Mitarbeitern und gibt Bildungsträgern sowie Unternehmen die Chance zur Kommunikation, um marktgerechte Qualifizierungen und Studienrichtungen anzubieten. Am 21. November 2008 öffnet von 14.30 bis 18.30 Uhr das 1. Karriereforum erneuerbare Energien seine Pforten im Berliner Hilton Hotel für interessierte Besucher, wie Techniker, Ingenieure, Facharbeiter, Bürofachkräfte, Betriebswirtschaftler, Vertriebsexperten, Manager und solche, die es werden wollen.

Einzigartig und erstmals in den Neuen Bundesländern
Die Job- und Bildungsmesse erneuerbare Energien findet erstmals in den Neuen Bundesländern statt, ein Marktplatz für zukunftsweisende Jobs und das entsprechende Personal. Das Karriereforum spricht interessierte Besucher unterschiedlichster Fachrichtungen und Alter an. Die Tür steht allen offen, egal ob mit Studium, Ausbildung oder Schulabschluss. Die Messe ist ein guter Orientierungspunkt für Schüler und Studenten, Job-Einsteiger und berufserfahrene Fachkräfte auf der Suche nach beruflichen Chancen und Veränderungen. Jeder Besucher erhält eine CD mit brandaktuellen Job- und Bildungsangeboten sowie Firmen- und Bildungsträgerpräsentationen. Damit unterstützt das Karriereforum in seiner Art das hochaktuelle sowohl wirtschafts- als auch gesellschaftspolitische Anliegen der Nachwuchsförderung sowie Förderung berufserfahrener Menschen und Frauen. Es stellt eine ideale Basis für erste Gespräche und Orientierungen dar, ohne Stellenausschreibungen zu verpassen, da Jeder eine CD mit den entsprechenden Angeboten mit nach Hause nimmt.

Erwartungen und Synergien
Durch die Kooperation mit dem gleichzeitig stattfindenden 9. Forum Solarpraxis, auf dem sich führende Vertreter der Solarbranche zu einem Erfahrungsaustausch treffen, entstehen Synergieeffekte, die von allen Ausstellern sowie Besuchern genutzt werden können. Bis zu 800 umweltbewusste Besucher und Experten, die sich für Zukunftstechnologien interessieren, werden erwartet, um den Austausch mit Gleichgesinnten zu suchen. Zum ersten mal bietet das Karriereforum erneuerbare Energien, die einmalige Chance, die attraktive Berufswelt der erneuerbaren Energien (Solar-, Wind-, Geo- und Bioenergie) mit all ihren Facetten und Möglichkeiten kennen zu lernen und sich über Voraussetzungen, Jobangebote, Weiterbildungschancen sowie Zukunftsaussichten zu informieren. Nicht zuletzt der günstige Eintrittspreis in Höhe von zehn Euro verschafft jedem Interessierten die Chance zu einem Besuch. Der direkte Kontakt zur Wirtschaft ist garantiert und mit etwas Glück findet der eine oder andere seinen Ausbildungsplatz, seine Studienrichtung, seinem Traumberuf oder einen dauerhaften Arbeitsplatz. Auf diese Weise ist das 1. Karriereforum erneuerbare Energien der ideale Treffpunkt für Job-Interessenten und –Anbieter.

Veranstaltungsort:
Hotel Hilton (Gendarmenmarkt), Mohrenstr. 30, 10117 Berlin, U-Bahnhof Stadtmitte
Eingang Kongresszentrum Charlottenstraße

Ihre Ansprechpartner:
eEnerg Personalvermittlung erneuerbare Energien
Doris Müller
Mentzelstraße 28, 12555 Berlin
Tel. (030) 650 75 730
info@eenerg.de eenerg.de

FairPR Holger Garbs
Holger Garbs
Schönfließer Straße 2, 10439 Berlin
Tel. (030) 437 20 826
info@fairpr-garbs.de fairpr-garbs.de

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: eEnerg Fachpersonalvermittlung 1. Karriereforum erneuerbare Energien in Berlin - Achtung: Neuer Termin am 8. un...
Veranstaltung: Energie Dialog 2011 Erneuerbare Energien in Berlin...
REECO Gruppe engagiert sich in Österreich. Neue internationale Fachmesse für ern...
Globale Informationsplattform für erneuerbare und alternative Energien startet i...
Job- und Bildungsbörse auf der RENEXPO® 2008. Einen Marktplatz für Kontakte und ...
Das starke Netzwerk für erneuerbare Energien entwickelt sich...
Die Veranstaltungsübersicht der REECO Gruppe im Jahr 2010...
Bauindustrie wird zur Klimaschutzindustrie - Bauwirtschaft und erneuerbare Energ...
REECO-Gruppe expandiert nächstes Jahr nach Südwesteuropa...
Erneuerbare Energiemarkt im Rumänien - RENEXPO South-East Europe zum dritten Mal...
Anschrift: Mentzelstraße 28
12555 Berlin
Telefon: 030-650 75 730
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.eenerg.de
Ansprechpartner/in: Doris Müller
Position: Inhaberin

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Holger Garbs
Firma: FairPR Holger Garbs
Anschrift: Schönfließer Straße 2, 10439 Berlin, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 030/437 20 826


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung