Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Fachkräfte der Zukunft und Unternehmenspraxis treffen sich an der EUFH:


Fachkräfte der Zukunft und Unternehmenspraxis treffen sich an der EUFH:Zweiter Brühler Wirtschaftsinformatik-Tag – Infos für Abiturienten


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 29.09.08 - 14:00 Uhr:

 

 

Am Freitag, den 17. Oktober zwischen 13 und 16:15 Uhr stellen sich auf dem Campus der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in der Brühler Kaiserstraße wieder Unternehmen vor, die hoch qualifizierte Fachkräfte aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik ausbilden möchten. An der Hochschule treffen IT-Firmen oder namhafte Industrieunternehmen auf junge Leute, die sich für den an der EUFH im Jahr 2007 erfolgreich eingeführten dualen Studiengang Wirtschaftsinformatik interessieren. Schüler sowie deren Eltern und Freunde sind herzlich eingeladen. Präsentieren werden sich die Bechtle AG, die erst neulich zum kundenfreundlichsten deutsch


Pressemitteilung vom 29.09.2008

Fachkräfte der Zukunft und Unternehmenspraxis treffen sich an der EUFH:
Zweiter Brühler Wirtschaftsinformatik-Tag – Infos für Abiturienten
Am Freitag, den 17. Oktober zwischen 13 und 16:15 Uhr stellen sich auf dem Campus der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in der Brühler Kaiserstraße wieder Unternehmen vor, die hoch qualifizierte Fachkräfte aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik ausbilden möchten. An der Hochschule treffen IT-Firmen oder namhafte Industrieunternehmen auf junge Leute, die sich für den an der EUFH im Jahr 2007 erfolgreich eingeführten dualen Studiengang Wirtschaftsinformatik interessieren. Schüler sowie deren Eltern und Freunde sind herzlich eingeladen. Präsentieren werden sich die Bechtle AG, die erst neulich zum kundenfreundlichsten deutschen Systemhaus gewählt wurde, oder die Hamburger Internetagentur plan B, die sich, wie viele andere Internet-Unternehmen, für die Ausbildung im Rahmen des dualen Studiums an der EUFH stark interessiert. Am Start sein wird am 17. Oktober auch zum Beispiel der IT-Dienstleister PMCS und andere interessante Unternehmen mehr.

Der Mangel an Fachpersonal im Bereich Wirtschaftsinformatik ist groß. Die EUFH qualifiziert gemeinsam mit ihren Unternehmenspartnern verschiedener Branchen Nachwuchskräfte, die nicht nur auf dem Gebiet der Informationsverarbeitung, sondern zugleich auch in der Betriebswirtschaft zu Hause sind. Die Nachfrage der Unternehmen, im Rahmen des dualen Studiums Informatikkaufleute, IT-Systemkaufleute oder Fachinformatiker mit den Fachrichtungen Anwendungsentwicklung oder Systemintegration auszubilden, ist riesig. Das bestätigt auch der Branchenverband Bitkom. Die Wirtschaft braucht Absolventen, die außer theoretischem Fachwissen auf dem sechs Semester dauernden Weg zum Bachelor schon jede Menge Praxiserfahrung gesammelt und anschließend wichtige überfachliche Qualifikationen nach einem Auslandssemester sowie intensiven Sprach- und Persönlichkeitstrainings mitbringen.

Der Wirtschaftsinformatik-Tag auf dem Campus gibt jungen Leuten, die sich für dieses Studienfach interessieren, die Gelegenheit, sich schon früh über mögliche Praxisunternehmen während des Studiums oder über zukünftige Arbeitgeber und Karrieremöglichkeiten nach dem Studium zu informieren. Angesprochen sind insbesondere diesjährige Abiturienten und Schüler der zwölften Jahrgangsstufe, da die beteiligten Unternehmen aktuell Leute suchen. Denn die Unternehmen haben natürlich die Chance, auf dem Campus vielleicht ihre zukünftigen Auszubildenden oder Praktikanten kennen zu lernen. Während der Veranstaltung wird es Infovorträge von Hochschul- und Unternehmensvertretern geben. Es wird aber auch genügend Zeit bleiben für individuelle Gespräche zwischen Interessenten, Studierenden und Dozenten der EUFH sowie Unternehmensvertretern.
Das große Interesse am ersten Wirtschaftsinformatik-Tag im April hat gezeigt, dass dieses Berufsfeld für junge Leute hoch interessant und attraktiv ist. Auch diesmal freut sich die EUFH wieder auf viele Besucher.
Formlose Anmeldung von Schülern erwünscht unter: t.graefen@eufh.de.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Theorie und Praxis studieren: Doppelt hält besser - Die EUFH Brühl öffnet Intere...
Pressemitteilung vom 05.1.2009 Tag der offenen Tür an der EUFH:...
Hereinspaziert durchs Campus-Tor! Die EUFH öffnet ihre Pforten...
Open Campus Days an der Europäischen Fachhochschule Neuss:...
Pressemitteilung vom 02.10.2008 Dual, international und praxisnah studieren...
Berufsausbildung „made in Germany“ geht nach China - "Andere Länder, andere ...
Die EUFH verabschiedete feierlich 200 Absolventen bei diesjähriger Diplomfeier...
Die Europäische Fachhochschule gibt es jetzt auch in Neuss...
Neue Kooperation zwischen EUFH Brühl und Kölner Fachschulen...
Die Europäische Fachhochschule erweitert erneut ihre Kooperationen mit Fachschul...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Renate Kraft
Firma: Europäische Fachhochschule
Anschrift: Kaiserstraße 6, 50321 Brühl, Deutschalnd
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 02232/5673-410


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung