Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Der Fall Karin Riemenschneider - Ein facettenreicher Krimi


Eine Vermisstenanzeige und eine Fernsehsendung lieferten die Idee zu einem Roman, der neben Spannung einen Touch Hochwald verspricht.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Bücher / Literatur vom 16.03.09 - 20:40 Uhr:

 

 

Die Autorin, die in Schmelz-Limbach an der Saar geboren wurde, entführt ihre Leser in eine Zeit, in der den Ermittlern die DNA-Analyse noch unbekannt war noch über ein Handy verfügten.

Erschienen ist dieses Werk beim Verlag tredition, Hamburg, ISBN 9-78-3-86850-112-4.


Zum Buch:

Im Haus von Kriminalhauptkommissar a. D. Heiner Riemenschneider begießt man die Ankunft des gemeinsamen Schulfreundes und Berliner Chefkochs Klaus Sommer, der nach dem Unfalltod seines Bruders, die elterliche Pension Übernehmen will. Und eine zweite Person kehrt zurück: Riemenschneiders Ehefrau Karin, seit dem Zeitpunk ihrer Entführung vor zehn Jahren verschwunden, mit gebrochenem Genick im Kofferraum eines weißen Mercedes und einem Personalausweis, in dem der Name ihrer vor elf Jahren verstorbenen Zwillingsschwester steht. Spuren einer versuchten Vergewaltigung, eine Bisswunde an der Schulter sowie fragwürdige Medikamente und 15.000 DM ein kleinen Scheinen, die man beim Aussortieren der Kleidung findet, passen nicht in das Bild von einer arbeitslosen Floristin, die mit der Miete im Rückstand war. Aber zu ihrem Lehrherrn, einem Trierer Blumengroßhändler, der wenig später seine Exfrau ermordetet und nach Paraquay flieht, während die Presse Karin des Drogenhandels bezichtigt. Unterlagen belegen, dass Karin neun Jahre in Berlin gearbeitet und auf der Flucht vor ihrem Geliebten die Stadt verlassen und, so ihr letzter Chef, einen Neuanfang in Frankfurt geplant hatte! Nach einer Fernsehfahndung überprüft man auch Sommers Vergangenheit und sieht sich im Aus.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Der Wurzel Übel - Wieder Spannung frisch aus der Druckerpresse...
Edwin Haberfellner erhält den Hörbuch Krimi-Preis totenschmaus...
Neue Rezepte bei der Ernährungsberatung Vitality-Food Karin Hinrichs...
Verband deutscher Untermnehmerinnen; „Unternehmerinnen: Gemeinsam (noch) erfolgr...
Erlebnisdinner im Vergleich - Aktualisierter Angebotsüberblick...
Ein Theaterstück über die Uhrzeit im Verhör der Polizei als Wiederholung...
Neu! Interaktiver Web Krimi: Kurz & Gut ermitteln in 10 Minuten...
»Errare humanum est« - Kriminelle Lesung in der Geraer Schmökerstube 16.05.2012,...
Dinnerkrimi Oldenburg - Humorvolles Krimi-Theater mit Spannung und Genuss...
Aktueller Buchtipp zur Leipziger Buchmesse: Bogotá Blues...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Helga Schittek
Firma:
Anschrift: Kirchstraße 14, 56659 Burgbrohl, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0000 00000


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung