Home / Startseite

 


 

NEWS

 

MWB Vermögensverwaltung AG: „Demografischer Wandel hat Konsequenzen“


Die Finanzexperten der MWB Vermögensverwaltung AG raten zu privater Altersvorsorge mit Schweizer Finanzprodukten


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 19.06.09 - 15:06 Uhr:

 

 

Appenzell, im Juni 2009: Seit den 60er Jahren ist die Geburtenrate in Deutschland stark gesunken. Dieser demografische Wandel hat Konsequenzen für die Altersversorgung heutiger Beitragszahler, weil immer weniger Einzahler immer mehr Rentner versorgen müssen. Damit heutige Arbeitnehmer auch in Zukunft über eine ausreichende Rente verfügen, empfehlen die Finanzexperten der MWB Vermögensverwaltung eine private Altersvorsorge mit den besonderen Vorzügen Schweizer Finanzprodukte.


Spätestens wenn in 10 bis 20 Jahren die geburtenstarken Jahrgänge in den Ruhestand gehen, wird der demografische Wandel nach Meinung der MWB Vermögensverwaltung AG auch in den Rentenkassen spürbar. Weil immer weniger Beitragszahler einzahlen, sinken die Einnahmen der gesetzlichen Rentenversicherung. Das hat vor allem für jüngere Menschen unter 40 weit reichende Konsequenzen, so die Prognose der MWB Vermögensverwaltung AG. Wer von diesen geburtenschwachen Jahrgängen nämlich noch Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung zahlt, tut das nicht für sich oder seine Nachkommen. Vielmehr finanziert er mit seinen Beiträgen lediglich die heutigen Rentenkassen und die jetzigen Ruheständler.

Als Folge dieser demografischen Entwicklung sinkt die staatliche Rente insgesamt und Versorgungslücken zwischen dem letzten Nettoeinkommen und den tatsächlichen Rentenzahlungen der Versicherten vergrössern sich. Daran ändern auch Massnahmen der Bundesregierung wie die Einführung einer staatlich geförderten privaten Vorsorge („Riester-Rente“) wenig. Im Gegenteil: Wer „riestert“, muss laut MWB Vermögensverwaltung AG einige Nachteile in Kauf nehmen. Da es zum Beispiel in der Ansparphase staatliche Zuschüsse gibt, muss die Riester-Rente im Alter mit dem individuellen Steuersatz voll versteuert werden. Und falls der Arbeitnehmer vor dem 60. Lebensjahr seinen Riester-Vertrag kündigt, muss die bisher erhaltene Förderung komplett an den Staat zurückgezahlt werden – das gilt ebenso, wenn der Sparer seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt.

Alternativen zur Riester-Rente und stattdessen eine sichere Altersvorsorge bieten nach Ansicht der MWB Vermögensverwaltung AG Schweizer Anlageprodukte, welche auch deutsche Anleger völlig gesetzeskonform nutzen können. Ein wichtiger Vorteil und relevant auch für kleinere Anlagebeträge ist zum Beispiel das Konkursprivileg bei Lebensversicherungen. Diese Versicherungen sind im Falle eines Konkurses vor dem Zugriff der Gläubiger geschützt, wobei Voraussetzung ist, dass die Lebensversicherungen ausschliesslich der persönlichen Vorsorge dienen. Die MWB Vermögensverwaltung AG ist vor allem auf den Bereich „sichere Altersvorsorge“ spezialisiert und bietet speziell mit dem Konkursprivileg auch Anlegern mit geringem Einkommen die Möglichkeit einer pfändungsfreien Altersvorsorge.


Über die MWB Vermögensverwaltung AG
Die MWB Vermögensverwaltung AG ist ein Traditionshaus aus der Schweiz mit fast drei Jahrzehnten Erfahrung. Ihre kontinuierliche und verlässliche Leistungsbereitschaft stellt die MWB Vermögensverwaltung AG mit jedem Projekt neu unter Beweis. Die Finanzexperten der MWB Vermögensverwaltung AG sorgen für die nachhaltige Erfüllung der Anlageziele ihrer Kunden. Der Sitz der MWB Vermögensverwaltung AG befindet sich in Appenzell. Gemeinsam mit ihren Kunden erarbeitet die MWB Vermögensverwaltung AG Lösungen für den Vermögensaufbau, die Kapitalsicherung und die Vorsorge. Die Finanzexperten der MWB Vermögensverwaltung AG bilden sich stetig weiter. So profitieren die Kunden der MWB Vermögensverwaltung AG stets von einer Dienstleistung auf dem neuesten Stand. Ihre jahrzehntelange Erfahrung sowie die aktiven Beziehungen im internationalen Netzwerk des Kapitalmarkts setzt die MWB Vermögensverwaltung AG konsequent für die Vermehrung des ihr anvertrauten Vermögens ein.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: MWB Vermögensverwaltung AG MWB Vermögensverwaltung AG sieht Schweizer Bankgeheimnis gefährdet...
MWB Vermögensverwaltung: Dollar hat voraussichtlich die Talsohle erreicht...
MWB Vermögensverwaltung AG: „Eigenhandel der Banken wichtiger Grund für Bankenkr...
MWB Vermögensverwaltung AG bietet Produkte mit festem Ablauf und garantierter Mi...
MWB Vermögensverwaltung AG: Lebensversicherung als optimale Altersvorsorge...
OPALENBURG Vermögensverwaltung AG: Jahresrückblick 2007 erfolgreich...
MWB Vermögensverwaltung AG: "Riester-Rente lohnt nicht für Geringverdiener&#...
MWB Vermögensverwaltung: „Wir haben auch eine soziale Verantwortung“...
MWB Vermögensverwaltung AG: EU-Kommission plant Revision des Betrugsbekämpfungs-...
OPALENBURG Vermögensverwaltung AG: „Die Investitionsphase hat begonnen“...
Anschrift: Weissbadstrasse 14
CH-9050 Appenzell
Telefon: +41 (0)44 - 269 75 75
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.mwb-vermoegensverwaltung-ag-privatvorsorge.de
Ansprechpartner/in: Heinz Isler
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Heinz Isler
Firma: MWB Vermögensverwaltung AG
Anschrift: Weissbadstrasse 14, 9050 Appenzell, Schweiz
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +41 (0)44 - 269 75 75


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung