Home / Startseite

 


 

NEWS

 

„Wir wollen mit unserer Schreinerei nicht stehen bleiben!“


Simone Pappenheimer holte sich fundiertes Marketing-Wissen bei der IcosAkademie im Seminar "Immer gute Auftragslage"


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 08.07.09 - 12:07 Uhr:

 

 

Mit der Schreinerei nicht auf der Stelle treten: das wollte Simone Pappenheimer, als sie sich zur Teilnahme Seminar „Immer gute Auftragslage“ entschied. Als Unternehmerin sagt sie: „Man will wissen, wohin es in Zukunft gehen soll, wie man größere Margen erreichen und ohne hohen finanziellen Aufwand effektiv Neukunden gewinnen kann.“ Bei der IcosAkademie eignete sie sich das notwendige Marketing-Wissen an.


Mit sechs Mitarbeitern kümmert sich die Schreinerei Pappenheimer GmbH um alle Kundenwünsche, die den Innenausbau betreffen. Möbel, Zimmer- und Haustüren werden nach Maß gefertigt. Darüber hinaus planen, liefern und montieren die Handwerker Markenküchen nach individuellen Anforderungen. Insbesondere die Küchen mit TopTec-Versiegelung, einer besonders pflegeleichten Oberflächenbeschichtung, begeistern die Kunden. In einer über 200m² großen Ausstellung stellt die Schreinerei Pappenheimer zudem Produkte aus eigener Fertigung sowie Markenküchen aus.

Mit ihrer Schreinerei wollte Simone Pappenheimer nicht zu den zahlreichen kleinen Betrieben gehören, in denen das Thema Marketing stiefmütterlich behandelt wird. Deshalb bildete sie sich im Seminar „Immer gute Auftragslage“ weiter. „Es war mir wichtig, mir die Bedeutung der strategischen Kundengewinnung und Kundenbindung wieder ins Bewusstsein zu rufen“, erklärt sie. Auch die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch unter Kollegen war für sie interessant. Das bestärkte sie unter anderem darin, dass die Schreinerei Pappenheimer mit ihrem Angebot von Nischenprodukten strategisch auf dem richtigen Weg ist.

Im Bereich Marketing konnte Simone Pappenheimer viele neue Ideen sammeln, die sie nun nach und nach umsetzt: „Besonders das Trojaner-System und die Kapitel Referenz- und Empfehlungsmarketing waren für mich bereichernd“, sagt sie nach dem Seminar. Ganz allgemein hat ihr die Kombination aus Verkaufs- und Marketingthemen gut gefallen. Vom intervallartigen Aufbau war sie überzeugt, denn dieser gebe dieser den Teilnehmern den nötigen Anstoß, das Gelernte auch umzusetzen.

Im Kundenkontakt geht sie nun strukturierter vor: „Ich habe vor Verkaufsgesprächen immer einen Notiz-Zettel parat, um mir die richtige Vorgehensweise in Erinnerung zu rufen. Zur Bedarfsermittlung gehe ich dann mit dem Kunden unseren Leistungsablauf durch. Indem ich Vorwände und Einwände jetzt richtig behandle, konnte ich schon den ein oder anderen verloren geglaubten Auftrag durch gezieltes Nachhaken zurückholen“, freut sich Simone Pappenheimer. Zusätzlich fasst sie nun nach jedem Angebot telefonisch nach und sammelt über Aktionen wie Gewinnspiele die Adressen von Interessenten ihrer Ausstellung. „So kann ich später telefonisch Feedback einholen oder auf unsere Angebote und Veranstaltungen aufmerksam machen“, erklärt sie. Anzeigen schaltet sie nun seltener, dafür gezielter. Durch das Trojaner-Prinzip erreicht sie zusätzlich mehr Aufmerksamkeit. Auch Zukunftspläne schmiedet die Meisterfrau bereits: „In Zukunft will ich in unseren Ausstellungsräumen Kochvorführungen für Interessenten, Kunden und deren Bekannte veranstalten.“

Jedem, der unternehmerisch nicht stehen bleiben und seinen Betrieb auf Vordermann bringen will, empfiehlt Simone Pappenheimer das Seminar „Immer gute Auftragslage“. Sie ist überzeugt: „Wenn man sich Gedanken um die Zukunft macht, schadet es nicht, sich im Marketing weiterzubilden!“

Mehr Informationen zur Schreinerei Pappenheimer unter schreinerei-pappenheimer.de

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: IcosAkademie Den eigenen Betrieb und die Auftragslage immer voll im Griff...
Sicher verhandeln und lukrative Aufträge gewinnen mit der IcosAkademie...
Dem Kunden auch das Selbstverständliche darstellen, sich selbst mit all seinen L...
Fit und erfolgreich für die Zukunft mit den Seminaren der IcosAkademie...
Die unzähligen Möglichkeiten des Internets intensiv nutzen...
Eine Tischlerei bietet Qualität und perfekte Ergebnisse...
"Immer gute Auftragslage im Schreinerhandwerk" für Trainings-Preis nominiert...
lemon consulting, Ihre erfrischend andere Unternehmensberatung startet zum 01.06...
Florierendes Online Geschäft unserer Kunden sorgt für Wachstum...
Beim Möbelbau entscheiden Planung und Umsetzung über den Erfolg...
Anschrift: icos business communications gmbh
Pichlmayrstr. 7a | 83024 Rosenheim
Telefon: Telefon 08031 | 369 3-0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.icos-akademie.de
Ansprechpartner/in: Linda Achatz
Position: Public Relations

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Sabrina Menner
Firma: IcosAkademie
Anschrift: Pichlmayrstr. 7a, 83024 Rosenheim, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 08031-369377


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung