Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Gewinnen mit Sonne, Wind und Wasser? Erneuerbare Energien


Gewinnen mit Sonne, Wind und Wasser? Erneuerbare Energien haben Anlegern in den letzten Jahren traumhafte Wachstumsraten beschert. Doch bleibt das auch so?


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 16.09.09 - 13:25 Uhr:

 

 

Gewinnen mit Sonne, Wind und Wasser? Erneuerbare Energien haben Anlegern in den letzten Jahren traumhafte Wachstumsraten beschert. Doch bleibt das auch so? Frankfurt am Main, September 2009.


Frankfurt am Main, September 2009. In einem aktuellen Interview bei finanzen.net spricht der Ex-SPD-Umweltsenator Fritz Vahrenholt darüber, dass bis zum Jahre 2050 circa 50% der Energie aus erneuerbaren Energien geliefert werden könnte.

Es tut sich einiges in diesem Bereich. Erst kürzlich wurde ein 400 Mrd. Euro Projekt der Desertec Industrial Initiative bekannt gegeben. Laut deren Planung sollen bis zum Jahre 2050 ganze 15 % des europäischen Strommarktes mit Strom aus solarthermischen Kraftwerken in den Wüstenregionen Nordafrikas sowie des Nahen und Mittleren Ostens gespeist werden. Unter den zwölf Projektpartnern befinden sich allein zehn deutsche Unternehmen.

Wer in den letzten Jahren sein Geld in Unternehmen mit erneuerbaren Energien steckte, dürfte so manchen Euro dazu verdient haben. "In erneuerbare Energien zu investieren war in den letzten Jahren ein gutes Geschäft für die Anleger. Allerdings können politische Neukonstellationen und die Finanzkrise zu einer Neubewertung des EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) führen.", so Monika Fauser, Geschäftsführerin der SKD Frankfurt (SKD Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH). "Je nach politischem Willen und Haushaltslage könnte das EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) fallen und für eine völlig neue Ausgangsposition für Anleger mit dem Ziel der Steueroptimierung sorgen."

Die Fachberater der SKD (skd-frankfurt.de) in Frankfurt beobachten die Entwicklung zurzeit sehr genau. Da man den eigenen Kunden immer die besten und nachhaltigsten Anlagemöglichkeiten aufzeigen will, muss man eben auch die politischen Gegebenheiten durchspielen und entsprechend darauf reagieren können.


SKD Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH

Steueroptimierter Vermögensaufbau für unsere Kunden, ob in stürmischen oder sonnigen Zeiten, das ist es, was wir mit Herz und Verstand tun. Über 80 qualifizierte Mitarbeiter -Steuerexperten, Betriebswirte, Bankfachwirte, Ren­tenfachberater und Versicherungsexperten - suchen individuell für jeden Kunden nach seinem persönlichen Modell zur Steueroptimierung, Altersvor­sorge oder Kapitalanlage. SKD (skd-frankfurt.de) ist - im Gegensatz zu einer Bank oder einer Versicherung - keinem Produkt verpflichtet und berät pro­duktunabhängig und neutral auf dem gesamten Kapital-, Finanz- und Ren­tenmarkt. So können wir genau die Lösung aufzeigen, welche für den Kun­den die größten und lukrativsten Vorteile bringt. Daraus entsteht ein maßge­schneidertes und passgenaues Konzept für Finanzplanung und Alters­vorsorge, denn nur diese individuellen Lösungen bringen unseren Kunden dauerhaften Nutzen, Erfolg und finanzielle Unabhängigkeit.

Weitere Informationen zu SKD Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH finden Sie unter skd-frankfurt.de.

Alle genannten Markennamen und Warenzeichen sind Markennamen und Warenzeichen der jeweiligen Markeninhaber.

SKD Steueroptimierte Kapitalanlagen Deutschland GmbH
Geschäftsführerin: Frau Monika Fauser
Lyonerstrasse 15
60528 Frankfurt a. M.
Deutschland
Tel.: 0696032910
Fax: 069603291111
e-mail: info@skd-frankfurt.de
website: skd-frankfurt.de

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: ROESSLER PR Thementag "Erneuerbare Energien" und Vortrag "Sonnige Aussichten"...
REECO-Gruppe expandiert nächstes Jahr nach Südwesteuropa...
Frischer Wind für erneuerbare Energien in der Handwerkskammer Düsseldorf...
Die Sonne schickt keine Preiserhöhung - die Erde auch nicht !...
Wie man Strom aus Wind gewinnt – In der ersten 'Kinder-Umwelt-Werkstatt' ......
Frankfurter Caterer ab sofort Exklusivpartner der Eventlocation Westhafen Pier 1...
Globale Informationsplattform für erneuerbare und alternative Energien startet i...
Ohne Kommunen sind keine Klimaschutzziele realisierbar!...
Veranstaltung: Energie Dialog 2011 Erneuerbare Energien in Berlin...
1. Karriereforum erneuerbare Energien am 21. November in Berlin...
Anschrift: ROESSLER PR
Walter-Leiske-Str. 2
Telefon: 069 / 514 461
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.skd-frankfurt.de
Ansprechpartner/in: Dr. Andreas Runkel
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Dr. Andreas Runkel
Firma: ROESSLER PR
Anschrift: Walter-Leiske-Straße 2, 60320 Frankfurt, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 069 - 51 44 61


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung