Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Gestärkt aus der Krise: Lebensversicherungen aus Liechtenstein


Steuervorteile bleiben erhalten – Innovative Produkte am Markt - Neue Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht und individueller Veranlagungsmöglichkeit


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Banken / Finanzen vom 17.09.09 - 16:45 Uhr:

 

 

In manchen Fällen hat eine Krise auch etwas Gutes: Gestärkt aus dieser hervorzugehen. So geschehen mit den Kapital-Leben- und Rentenversicherungspolizzen aus Liechtenstein.


Die PMS AG (pms-ag.com) – der Spezialist für individuelle Versicherungs- und Investmentlösungen in Mauren/FL - hat sich auf diese sogenannten „Private Insuring“ Modelle spezialisiert und meldet stark zunehmendes Interesse, seit die steuerrechtliche Behandlung von Versicherungsverträgen seitens des deutschen Fiskus endlich klar definiert wurde.

Führende liechtensteinische Versicherungsgesellschaften haben nunmehr innovative Produkte entwickelt, die der neuen Gesetzeslage in Deutschland entsprechen.
Liechtensteinische Lebensversicherungen bleiben somit auch in Zukunft steuerlich privilegiert. Sie sind ein bestens geeignetes und rechtkonformes Mittel zur Vermeidung der Abgeltungsteuer. Die resultierende Steuerstundung führt zur Steuer- und somit zu einer Renditeoptimierung.

Gleichzeitig bietet „Private Insuring“ auch weiterhin die bewährten, exklusiven Vorteile für die persönliche Vorsorge:
• maßgeschneiderte Vermögensweitergabe
• freie Gestaltung und flexible Änderung der Bezugsrechte
• hoher Schutz von Privatsphäre und Vermögen
• größtmögliche Flexibilität in der Veranlagung

Ein höchst innovatives Produkt ist die PMS „PENSION-Plus“ Polizze der Baloise Life: eine fondsgebundene Rentenversicherung (gegen Einmalerlag) mit aufgeschobener Leibrentenzahlung und Kapitalwahlrecht.
Die Rentenzahlungen beginnen frühestens nach Vollendung des 60 Lebensjahres der versicherten Person und mindestens 12-jähriger Versicherungslaufzeit.

„Was die PENSION-Plus Polizze so interessant macht, ist das Wahlrecht zwischen Rentenbezug und Kapitalauszahlung, damit bleibt die Flexibilität erhalten. Zudem muss bei einer Rentenversicherung im Gegensatz zu einer Kapital-Lebensversicherung kein Todesfallrisiko abgesichert werden, was sich in einer deutlich geringeren Kostenbelastung widerspiegelt“, erläutern Claus Müller und Johannes Schlattinger, Geschäftsführer der PMS AG.

Ein weiterer Vorteil, insbesondere für den aktiven Anleger: wird die Versicherungsprämie ausschließlich in Publikumsfonds (das sind alle zum öffentlichen Vertrieb zugelassenen Investmentfonds oder Anlagen, die einen Index abbilden) investiert, wird kein Vermögensverwalter benötigt. Die Veranlagung kann durch den Versicherungsnehmer/in selbst definiert werden.
„Damit hat ein erfahrener Investor die Möglichkeit, seine eigene Anlagestrategie umzusetzen – ohne die zusätzlichen Kosten eines Vermögensverwaltungsmandats tragen bzw. ohne in einen anonymen, oft ertragsarmen und mit hauseigenen Fonds gefütterten Deckungsstock einer Versicherung einzahlen zu müssen“, bringt es Müller auf den Punkt.

„Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit in interne Fonds bzw. Vermögensverwaltungsstrategien entsprechend des Risikoprofils der Kunden zu investieren. Die Versicherung beauftragt in diesem Fall externe Vermögensverwaltungs-Experten, die die Strategien umsetzen“, erklärt Schlattinger.

Die PENSION-Plus Versicherung kann bis zu einem Höchsteintrittsalter von 73 Jahren abgeschlossen werden. Eine Gesundheitsprüfung ist nicht erforderlich, außer der Kunde wünscht zusätzlich eine Todesfallleistung. Zuzahlungen sind während der Laufzeit genauso möglich wie Auszahlungen oder Kündigung.

Weitere Informationen und individuelle Angebote sind bei der PMS AG erhältlich

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: PMS AG, Insurance Broker Neuer Stornorekord bei Lebensversicherungen. Anstieg zum vierten Mal in Folge...
Harald Albrecht scheidet als Geschäftsführer aus der Life Bond Group aus...
Anstieg des Stornovolumens bei deutschen Lebensversicherungen...
Nach Lebensversicherungsreform: Verkäufer von Lebensversicherungen profitieren...
„Gut Beraten“: Jetzt Weiterbildungspunkte im Zweitmarkt für Lebensversicherungen...
Steuerbegünstigung von Lebensversicherungen – die neuen Rahmenbedingungen...
Vienna Life informiert: Geldanlage in Liechtenstein – die sichere Alternative ...
moneylife AG verkaufen von Lebensversicherungen: Mehr für Ihr Geld mit der money...
Beten allein hilft nicht: Krise in der Automobilbranche erfordert merh Kundenori...
Erfolgreiches Jahr 2012 für die Firmenboerse Liechtenstein ...
Anschrift: Schellenberger Strasse 39
FL 9493 Mauren
Telefon: +423 37394-64/65
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.pms-ag.com
Ansprechpartner/in: Claus Müller
Position: Geschäftsführer

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Claus Müller
Firma: PMS AG
Anschrift: Schellenberger Strasse 39, 9493 Mauren, Liechtenstein
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +42337394-64


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung