Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Lockout Tagout: Wartungs-/ Blockiersysteme für die Arbeitssicherheit nach EG-R 89/655


Lockout/Tagout-Systeme verhindern Personen- und Sachschäden verhindern und bilden eine zusätzliche Absicherungsebene gegen Bedienungsfehler


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Industrie / Handel vom 08.10.09 - 14:00 Uhr:

 

Diese Sicherheitsmaßnahmen mit Lockout-/Tagout-Systemen schützen Mitarbeiter vor Gefahren, die von laufenden Maschinen oder elektrischem Strom ausgehen. MAKRO IDENT bietet dazu ein komplettes Lockout-/ Tagout-Programm für Schalter, Steckverbinder, Kugelhähne, Durchgangsventile und andere Armaturen.


Jährlich werden Tausende von Angestellten bei Arbeitsunfällen während der Reparatur oder Wartung von Industrieanlagen und Maschinen schwer oder lebensgefährlich verletzt. Viele dieser Unfälle werden durch unkontrollierte Freigabe der Energiezufuhr verursacht. In Europa schreiben gesetzliche Regelungen das Ausschalten und „Absperren“, also die Sicherung gegen versehentliches Wiedereinschalten von Energiequellen während der Wartung oder Instandsetzung von Maschinen, vor.

Die EG-Richtlinie 89/655 gibt „Mindestvorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Benutzung von Arbeitsmitteln durch Arbeitnehmer bei der Arbeit” vor. Der Artikel 3 überträgt dem Arbeitgeber die Pflicht, die Arbeitsmittel so zu gestalten, dass bei deren Benutzung „die Sicherheit und der Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer gewährleistet sind”, oder geeignete Maßnahmen zu treffen, „um die Gefahren weitestgehend zu verringern”.

In der deutschen Gesetzgebung ist diese Vorgabe u.a. in der Betriebssicherheitsverordnung im Anhang 1 unter den Mindestvorschriften für Arbeitsmittel aufgeführt. Die Vorrichtungen (zum Beispiel Hauptbefehlseinrichtungen) müssen gegen unbefugtes oder irrtümliches Betätigen gesichert werden. Änderungs-, Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten dürfen nur bei Stillstand des Arbeitsmittels vorgenommen werden. Das Arbeitsmittel und seine beweglichen Teile ist während dieser Arbeiten gegen Einschalten und unbeabsichtigte Bewegung zu sichern.

MAKRO IDENT verfügt über ein breites Spektrum von Wartungs-Blockiersystemen durch Lockout- und Tagout-Systeme (Verriegelungs- & Kennzeichnungs-Systeme). Diese Systeme schützen Arbeiter vor Gefahren, die von laufenden Maschinen oder elektrischem Strom ausgehen. Somit können Mitarbeiter bei der Wartung, Reinigung und Instandhaltung von Maschinen und Elektroanlagen sicher ihre Arbeit verrichten. Es besteht eine zusätzliche Absicherung gegen eigene Fehler oder Fehler anderer.

Die Lockout-/Tagout-Systeme sind für jeden sehr deutlich sichtbar. Verriegelungen und Absperrungen (Lockout) gibt es für mechanische und elektrische Gefahren. Sicherheitsanhänger (Tagout) sind sehr robuste Etiketten, die darüber informieren, dass das verriegelte Gerät bzw. die verriegelte Anlage NICHT in Betrieb genommen werden darf, solange das Etikett angebracht ist.

Zusätzlich verfügt MAKRO IDENT über Sicherheitskontrollsysteme, die in entsprechende Halterungen einzustecken sind. Die Halterungen sind dauerhaft an Geräten, Gerüsten, Maschinen, Gabelstaplern, Leitern, Chemiebehältern usw. anzubringen. Bei der Prüfung der Ausrüstung wird das Einsteckschild per Hand ausgefüllt und in die Halterung gesteckt. Wenn die Ausrüstung nicht mehr verwendet werden soll oder darf, entfernt man das Einsteckschild und der Hinweis z.B. „Nicht benutzen“ wird auf der Halterung deutlich sichtbar.


Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: MAKRO IDENT - Lockout-Tagout Solutions Arbeitssicherheit erhöhen mit Lockout-Tagout Blockier- und Wartungssysteme...
Lockout Tagout: Blockierungs- und Verriegelungssysteme von MAKRO IDENT...
Lockout Tagout Schulungsprogramm für vorbildliche und optimale Sicherheitsverfah...
Lockout Tagout: Verriegelungen, Blockier- und Kennzeichnungs-Systeme für den ef...
Lockout-Tagout Verriegelungen zum Absichern verschiedener Gefahrenquellen ...
Lockout / Tagout: Sicheres Absperren und Kennzeichnen in Industrieumgebungen...
Lockout Tagout Komplettprogramm: Blockieren, Verriegeln und Kennzeichnen ...
Verriegelungen für mechanische und elektrische Gefahrenquellen...
Lockout & Tagout-Systeme zur Blockierung, Verriegelung, Kennzeichnung und Sicher...
Schlösseraufbewahrung: Lockout-Boxen und Gruppenverschlusskästen...
Anschrift: Bussardstraße 24,
82008 Unterhaching,
Telefon: 089-61565828
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.lockout-tagout.de
Ansprechpartner/in: Angelika Wilke
Position: Vertrieb

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Angelika Hentschel
Firma: MAKRO IDENT e.K.
Anschrift: Bussardstraße 24, 82008 Unterhaching, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 089-61565828


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung