Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Bürowelt zum Wohlfühlen ganz nach den Anforderungen des Kunden


FREYLER konzipiert und realisiert motivierendes Arbeitsumfeld vom Konzepttag bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Handwerk / Bau vom 16.10.09 - 09:08 Uhr:

 

 

Ein erfolgreiches Unternehmen braucht motivierte Mitarbeiter. Das weiß auch Frank Elsässer, Geschäftsführer und Inhaber der Elsässer Industrietechnik GmbH in Nufringen, Zwischenhändler für Industriefilter. Der 43-Jährige hat das Familienunternehmen 2008 von seinem Vater übernommen – der Kurs steht weiterhin auf Wachstum. Da er räumlich an seine Kapazitätsgrenzen stieß, entschied sich Frank Elsässer für den Neubau einer Lager- und Logistikhalle sowie eines Bürogebäudes.


„Wichtig war mir vor allem ein motivierendes Arbeitsumfeld für meine Mitarbeiter. Sie erbringen jeden Tag Höchstleistungen, um unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten und maximale Qualität zu liefern“, so Bauherr Frank Elsässer. „Daher lag mir eine helle und freundliche Atmosphäre besonders am Herzen, außerdem kommunikative Zonen.“ Den richtigen Baupartner für seine Wünsche fand Frank Elsässer in der FREYLER Industriebau GmbH. Der Spezialist für schlüsselfertiges Bauen bietet alle Leistungen aus einer Hand.

Zu Beginn der Planung in Nufringen stand eine detaillierte Bedarfsanalyse, die das Team von FREYLER gemeinsam mit dem Bauherren durchführte. Neben dem angenehmen Arbeitsumfeld waren auch eine einheitliche und repräsentative Optik gewünscht sowie kurze Wege zwischen und innerhalb der beiden Gebäude. Anhand dieser Vorgaben entwickelte das Team von FREYLER ein passendes Konzept für die neue Lager- und Logistikhalle – inklusive kleiner Werkstatt – sowie für ein modernes Bürogebäude. Für die Umsetzung bis zur Schlüsselübergabe zeichnete der Industriebauspezialist unter der Leitung seines Architekten Urs Lotz ebenfalls verantwortlich. Die eingeschossige Lager- und Logistikhalle ist als Kubus entworfen und garantiert damit kurze Wege innerhalb des Gebäudes. Ein gläserner Durchgang verbindet die Halle mit dem Bürokomplex und bringt auch rein räumlich Vertrieb und Verwaltung näher zusammen. Die Lagerhalle ist mit silberfarbenen Sandwich-Elementen verkleidet, rote Türen und Fenster setzen Akzente – passend zur Fassade des Verwaltungsgebäudes: Sichtbeton, lasiert in zwei unterschiedlichen Rottönen, und bodentiefe, aluminiumfarbene Fenster prägen die markante Optik. Im Inneren des Bürogebäudes wurde das elegante Farbkonzept konsequent fortgeführt. Lebensraum und

Helle, freundliche Büros und Kommunikationsbereiche sind die Basis für hohe Arbeitsqualität. „Konzentration im Tagesgeschäft muss garantiert sein, aber auch der zwischenmenschliche Austausch ist wichtig. Eine Steigerung von Motivation und Produktivität ist die Folge und stärkt das ganze Unternehmen“, weiß Urs Lotz aus seiner Erfahrung als Architekt bei FREYLER. Der Grundriss und die transparente Gestaltung des Neubaus ermöglichten viele Sichtbezüge innerhalb der Räume und auch nach draußen. Dennoch hat jeder Mitarbeiter sein eigenes Reich. Die öffentlichen Bereiche, wie Atrium und Bistro, verfügen über eine energiesparende Fußbodenheizung. Schalldämmender Teppichboden und abgehängte Decken sorgen für ausreichend Ruhe.

„Für eine optimale Planung und Einrichtung der Büros haben wir den Büroausstatter Bene sehr früh an Bord geholt“, so Urs Lotz von FREYLER Industriebau. Durch die kreative Zusammenarbeit sind ergonomische Arbeitsplätze entstanden, die perfekt abgestimmt sind auf die Bedürfnisse und Wünsche der Mitarbeiter. Bis ins kleinste Detail wurden die Arbeitsplätze auf den Büroalltag und natürlich das Farbkonzept abgestimmt.
Alle Räume sind offen gestaltet, ohne sperrige Möbel. Keine großen Gegenstände versperren die Büros, die Mitarbeiter können sich frei entfalten und ein angenehmes Arbeitsumfeld genießen.

Einen raschen Überblick über die FREYLER Unternehmensgruppe erhalten Sie auch auf freyler.de.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: FREYLER Industriebau GmbH Büromöbel von Treneo für das weltweit agierende Immobiliennetzwerk RE/MAX...
Umweltengagement: Wessel·Werk erhält Auszeichnung für CO2-Bilanz...
Der Hingucker in jedem Bad - Badezimmermöbel mal etwas anders...
Entspannungsmusik mit wohltuenden und harmonischen Klängen aus der Natur ...
Wohlfühlauszeichnung - SwissWellness Happy Quality Wohlfühlen mit „SwissWellness...
Energieeffizienz – Wohlfühlen - Klimaschutz InterGreenBuilding® auf der Augsbur...
Tischkultur als Kunst, mehr Ambiente für unsere hektische Zeit...
Quod erat demonstrandum - roscheba Namensschilder wirken...
Direkter Verkauf – roscheba Namensschilder helfen dabei, Kunden anzusprechen...
Genkinger GmbH fördert nachhaltige Produkte im Heimtextilienbereich...
Anschrift: Draisstraße 4
79341 Kenzingen
Telefon: 07644/805-0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.freyler.de
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Sabine Ruth
Firma: FREYLER Industriebau
Anschrift: Draisstraße 4, 79341 Kenzingen, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 07644/805-0


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung