Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Pneus Online enthüllt seine neue Internetseite vor dem Winter


Pneus Online (reifen-pneus-online.de) der Online-Versandhandel für Neureifen für PKW und Motorrad, hat die 4. Version seiner Internet-Seite ins Netz gestellt.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Wirtschaft / Gewerbe vom 20.10.09 - 14:38 Uhr:

 

Eine europäische Plattform, welche den Vorstellungen der Internetbenutzer am nächsten entspricht.

Pneus Online verkauft seit 2001 Reifen im Internet und ist damit ein Pionier des Reifenhandels im Internet. „Dank unserer zehnjährigen Erfahrung, haben wir eine neue optimierte Plattform entwickelt, damit jeder Internetbenutzer in wenigen Klicks den gewünschten Reifen bestellen kann. Dieser braucht nicht Experte zu sein, um seine Reifen aus 12 000 angebotenen Reifenprofilen zu bestellen“, erläutert Alexis Nerguisian, Geschäftsführer von Pneus Online.


Zu den Neuigkeiten gehören die benutzerfreundliche Gestaltung, die Ratschläge, um dem Internetbenutzer bei der Wahl seiner Reifen behilflich zu sein und die erhöhte Schnelligkeit, Ausbaufähigkeit und Leistung dank der Neuentwicklung des Informatiksystems.

„Das Informatiksystem wurde komplett zurückgesetzt und mithilfe von neuesten Hightech-Produkten (Zend Framework / Ajax / PostgreSQL) wurden neue Funktionen hinzugefügt. Die Plattform Web 2.0 ermöglicht uns einen Vorsprung zu der Konkurrenz zu haben “, erklärt Michaël Tonso, EDV-Leiter von Pneus Online.

Mit mehr als 1 Million zum Verkauf angebotenen Reifen ermöglicht diese neue Plattform den Internetbenutzern mit Sachkenntnis ihre Winterreifen auszusuchen und zu einem Preis, der durchschnittlich 20 bis 40% niedriger (außer Sonderangebot) als in einer herkömmlichen Werkstatt ist.

Pneus Online kann somit, dank dieser neuen Plattform, ihr externes Wachstum in anderen europäischen Ländern sowie Nordamerika im Jahr 2010 fortsetzen.

Patrik Giacalone
Pressereferent für den deutschsprachigen Raum (D, CH, A)
71, chemin du Moulin Carron - 69570 Dardilly (Frankreich)
Tel. : 00 33 4 78 64 66 40 - Fax. 00 33 4 78 64 99 96
Email : pressekontakt@pneus-online.com
Site : pneus-online.com

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Pneus Online Winterreifen: Warten Sie nicht den ersten, kalten Frost ab!...
LEADSExplorer.de identifiziert die Firmen die Ihre Website besuchen mit ihren Na...
Gründung von Mediafoyer zeitgleich mit dem Launch des Internet-Auftrittes...
Reifenpreisvergleiche verzerren den Reifenmarkt und verunsichern Verbraucher...
Frühblüher im Blumenkasten aus Holz - Schulte Holzprodukte...
Neue Themenseite zum Thema Zündkerzen bei Touristik Holzer online...
Kaltaquise von warmen Firmen: Firmen die Ihre Website besucht haben: entfernt di...
Deutschlands Tourismus Tipps gesucht & Insidertipps für Deine Region ...
Neue Herbst-Winter Kollektion - was sind die Trends bei Biber-Bettwäsche und Win...
Gutschein-Taxi.de - Die Internetseite zum Sparen beim Online-Shopping...
Anschrift: 71, chemin du Moulin Carron
Telefon: 0033478646640
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.reifen-pneus-online.de
Ansprechpartner/in: Patrik Giacalone
Position: Pressereferent für den deutschsprachigen Raum (D, CH, A)

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Patrik Giacalone
Firma: Pneus Online
Anschrift: 71, chemin du Moulin Carron, 69570 Dardilly, Frankreich
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0033478646640


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung