Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Das Freizeitportal „MünchnerFreizeit“ feiert 2-jähriges Jubiläum


Jubiläumsparty am 17.10.2009 mit allen Mitgliedern und Interessenten war für alle Beteiligten ein voller Erfolg !!!


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Freizeit / Spiel / Hobby vom 26.10.09 - 10:43 Uhr:

 

 

München, 26.10.09. Seit mittlerweile zwei Jahren stehen Neumünchner in ihrer neuen Heimatstadt nicht mehr alleine da. Das Einleben in München zu vereinfachen und Neumünchnern den Anschluss zu erleichtern, ist das zentrale Ziel von Münchner Freizeit. Deshalb werden auf der Website muenchnerfreizeit.de mehrmals in der Woche verschiedene Aktivitäten in und um München angeboten. Diese finden in kleinen Gruppen statt, so dass man schnell Anschluss findet.


So ist in den letzten zwei Jahren eine ansehnliche kleine Gemeinschaft zusammengekommen, die auf viele schöne gemeinsame Unternehmungen zurück blicken kann.

Zu diesem Anlass fand am Samstag, 17.10.09 eine große Party im Olympiazentrum statt. Viele Mitglieder und Interessenten ließen es sich nicht nehmen, der Einladung von Inhaberin Katharina Böttges zu folgen und es richtig „krachen zu lassen“. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt – viele der Gäste haben eine besondere Köstlichkeit zum Büffet beigesteuert. Nach dem Essen ging es dann auf die Tanzfläche und es wurde bis in die frühen Morgenstunden kräftig gefeiert...

Böttges hatte vor zwei Jahren die Idee, ein Freizeitportal für Neumünchner anzubieten. Am Anfang war es noch eine kleine Gruppe, die dann immer schneller gewachsen ist und mit der Zeit auch recht viele „Alteingesessene“ und sogar „Ur-Münchner“ angezogen hat. Denn das Angebot ist ge-rade für Berufstätige sehr interessant: „Viele meiner Mitglieder haben wenig freie Zeit, über die sie verfügen können. Die möchten sie natürlich nutzen, um etwas Sinnvolles und Schönes zu unter-nehmen, aber möglichst ohne Recherche-, Planungs- und Orga-Streß. Hierfür biete ich ihnen die geeignete Plattform.“

Das Interesse und der Erfolg geben Böttges Recht. Die Angebote reichen vom Restaurant testen bis zur speziellen Stadtführung oder den vielseitigen „Nachtleben-Touren“, vom Kino- oder Thea-terbesuch bis zum Kraxeln auf dem Olympiapark-Dach, vom Kochabend oder Ammersee-Segeln bis zu den legendären Ski-Hütten-Wochenenden. Charakteristisch für MünchnerFreizeit ist die pri-vate und persönliche Atmosphäre, die durch begrenzte Teilnehmerzahlen zustande kommt. Außer-dem erhält Böttges bei vielen Einrichtungen Rabatte und Sonderkonditionen, wie z.B. Freicocktails, die sie natürlich an die Mitglieder weitergibt. Ein gutes Netzwerk und viele begeisterte Kooperati-onspartner ermöglichen es, ein tolles und günstiges Freizeitangebot anbieten zu können. Ein be-sonderes „Schmankerl“ gibt es in der Ski-Woche im Januar im Zillertal, wo eine ausgebildete Ski-lehrerin und ein Snowboardlehrer gegen freie Kost und Logis den Teilnehmern kostenlosen Privat-Unterricht geben. Übrigens gibt es die Unternehmungen von Münchner Freizeit für die Mitglieder meist zum Selbstkostenpreis.

Die neueste Idee von Böttges ist die Aktion „Ausbildung für Neu-Münchner: Was man als Münchner unbedingt mal gemacht haben muss“. Sie richtet sich hauptsächlich an Zugezogene, die durch speziell ausgewählte Events und Unternehmungen ihre neue Heimat kennen lernen können. Sie erfreut sich aber auch bei allen anderen großer Beliebtheit, weil man endlich dazu kommt, Dinge zu unternehmen, die man „immer schon mal machen wollte“, die sich aber nur in einer kleinen Gruppe wirklich lohnen – sei es ein zünftiges Weißwurstfrühstück, eine Isar-Schlauchboot-Tour oder eine private Führung durch die Residenz oder die Pinakotheken. Die Aktion begann bereits im August und ist zunächst auf ein Jahr begrenzt.

Interessenten können sich kostenfrei auf der Homepage muenchnerfreizeit.de registrieren, um sich für die Aktivitäten anzumelden.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: MünchnerFreizeit 40 Jahre Euroriding – Online-Shop TACKshop feiert Jubiläum mit!...
BBE-Fachkongress für Holzenergie feiert Jubiläum auf der RENEXPO® 2010...
Chris Wolff feiert 25 jähriges Jubiläum mit seinem neuen Album...
Die Admention Media GmbH feiert Ihr 2 jähriges Bestehen !!!...
177. Oktoberfest und 200 jähriges Jubiläum in München auf der Theresienwiese...
RADIO JOYSTICK im Jahre 2010: Mit neuen Zielen ins neue Jahr!...
SURYA Naturkosmetik in Berlin feiert sein 10-jähriges Jubiläum...
Ribbeck GmbH in Bad Bramstedt feiert 25-jähriges Jubiläum!...
5 Jahre Flowerdreams.de Feiern Sie mit uns. Flowerdreams sagt Danke!...
Das Freizeitportal kids-ontour aus Norddeutschland jetzt mit vielen neuen Tipps ...
Anschrift: Münchner Freizeit
Luitpoldstr. 50
85662 Hohenbrunn
Telefon:
E-Mail:
Homepage: http://www.muenchnerfreizeit.de
Ansprechpartner/in: Frau Katharina Böttges
Position: Inhaberin

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Anne K. Schmidt-Gahlen
Firma:
Anschrift: Elisabethstraße 17, 80796 München, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 089-12127729


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung