Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Ein Schöppinger erzählt von seinen Eltern, Großeltern und Urgroßeltern


GUET GOHN oder 150 Jahre Münsterland von Karl Holtkamp - ein Schöppinger blickt zurück und berichtet mit plattdeutschem Wortwechsel und viel trockenem Humor!


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Bücher / Literatur vom 03.07.07 - 08:11 Uhr:

 

 

Der Autor Karl Holtkamp lässt 150 Jahre Münsterland Revue passieren und viele, viele Menschen vorbei ziehen. Auf fast 300 Seiten werden Empfindungen und Aktivitäten der einfachen Bevölkerung beschrieben und humorvoll untermalt. Die Geschichte endet irgendwo heute.


Der Autor Karl Holtkamp, inzwischen fast 70 Jahre alt, wohnt in Schöppingen und berichtet aus seiner eigenen Familiengeschichte. Er beginnt mit seiner Erzählung im Jahr 1856, schildert das karge Dasein der Köttersleute, berichtet von den großen Katastrophen des 20. Jahrhunderts und die Not des Broterwerbs. Der Wortwechsel wird oft in Platt geschrieben, das noch viele verstehen. Um aber auch Nicht-Platt-Sprechenden die Möglichkeit zu geben, diesen humoristischen Beitrag zu verstehen, hat der Verlag gleich zwei Auflagen heraus gegeben: eine grüne einfache Ausgabe und eine rote Ausgabe mit hochdeutschen Übersetzungen.
Dieses Buch bringt Licht in das Leben der Großeltern- und Elterngeneration. Mit viel trockenem Humor, der dem sturen Münsterländer zueigen ist, wird das Lesen zum Vergnügen, auch wenn es nicht immer fröhlich zugeht. Der Autor schreibt einfach und verständlich. Es ist im Allgemeinen so, als ob man als Leser mit am Stammtisch sitzt, ein Bier trinkt und einem alten Herrn lauschen kann, der einfach nicht aufhört zu erzählen und wieder neue Personen erfindet, die irgendwelchen Unsinn treiben. So ist das Leben!

- Karl Holtkamp: 150 Münsterland (grüne Ausgabe), 300 Seiten, ISBN 978-3-938986-23-3
- Karl Holtkamp: Guet Gohn (rote Ausgabe), 310 Seiten, ISBN 978-3-938986-17-2

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Vier JahreszeitenHaus - Verlag im Münsterland Venedig- Teddy ist verschwunden! Eine lustige Suche für Kinder...
Erbe und Familie: Magazin Prinzip Apfelbaum mit Rat und Denkanstößen...
Der Oculus-Verlag mit Märchenkönig Achim auf der Leipziger Buchmesse 2011...
Elternchecker.de jetzt online | Produkte und Testergebnisse für Eltern...
Holzspielzeug- sinnvolle Geschenkideen für Weihnachten...
Sicher durch den Model-und Casting-Dschungel - ein neuer Workshop...
Supermodische Babykleidung in der Wintersaison für die Kleinsten...
Secondhand gegen Allergien bei Kindern? Eltern sagen eindeutig JA zu gebraucht...
Das erste deutsche Online Netzwerk für Familien geht an den Start: www.meyluu.de...
Pythagoras, Periodensystem oder Präpositionen:sofatutor.com hilft Eltern, ihren ...
Anschrift: August-Brust-Str. 6
48249 Dülmen
Telefon: 02594-784742
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.vier-jahreszeitenhaus.com
Ansprechpartner/in: Ingeborg Bauer
Position: Geschäftsführerin

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Anne Lemmen
Firma: Vier JahreszeitenHaus Verlag
Anschrift: August-Brust-Str. 6, 48249 Dülmen, Nordrhein-Westfalen
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 02594-784742


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung