Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Tierverstümmler schneidet Hundewelpen ohne Narkose die Ohren ab und klagt auf nun Herausgabe des Tieres


Vom Veterinäramt angezeigter Tierverstümmler klagt auf Herausgabe „seines“ Hundes. Tierschutzverbände laufen Sturm


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Recht / Gesetz vom 25.01.10 - 06:42 Uhr:

 

Ein vom Veterinäramt Demmin wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz bei der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg angezeigter Hundehändler versucht per Klage die Herausgabe des auf seinen Auftrag grausam verstümmelten Doggenwelpen zu erzwingen.


Der deutschlandweit aktive Tierschutzverein NotDogge e.V. wurde vom Tierheim Demmin in dieser Angelegenheit um Unterstützung gebeten und wird sich mit allen dem Verein zur Verfügung stehenden Mitteln dafür einsetzen, dass der Hundehalter den stark traumatisierten und grausam verstümmelten Welpen nicht mehr zurück bekommt und sich für ein Tierhalteverbot des Hundehändlers stark machen. Strafrechtlich liegt nach Auffassung des Vereins eine Straftat vor nach den Paragraphen §17 2a und b TierschG. wie auch im Sinne der §§ 5(1) und 6(1) und §§12(5) und 16a (2 und 3).

Trotz gesetzlich verankertem Kupierverbot in Deutschland werden immer noch zahlreichen sechs bis acht Wochen jungen Hundewelpen Ohren und Schwänze abgeschnitten. Im Falle des kleinen Doggenwelpen Til wurde dies offensichtlich ohne Narkose, ohne tierärztliche Hilfe, entsprechende Instrumente und ohne eine angemessene Wundversorgung ausgeführt. Der Welpe wurde Ende Dezember mit hochgradig entzündeten Wunden, unterernährt, vernachlässigt und stark traumatisiert vom Tierheim Demmin in Obhut genommen, Anzeige erstattet und der Fall Herrn Dr. Berndt vom Veterinäramt Demmin gemeldet. Das Veterinäramt Demmin erstattete daraufhin Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg gegen den Hundebesitzer wegen Tierquälerei.



Der Verein NotDogge e.V. hat eine Kampagne gestartet, um Medien und die Öffentlichkeit auf den Fall aufmerksam zu machen, mit dem Ziel, dass in diesem Fall ein Exempel statuiert wird unter Ausschöpfung des vom Gesetzgeber vorgesehenen Strafmaßes von einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren. Auch im Hinblick auf Nachahmer und ähnlich gelagerte Fälle sollte hier eine klare Aussage der Justiz erfolgen. Eine Online Petition sowie Aufrufe zur Verbreitung des Falles und des Anliegens übers Internet haben innerhalb von 2 Tage bereits 1500 Unterschriften gesammelt und es werden täglich mehr.


Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: NotDogge e.V. Neues aus der Medizin: Schlafstörungen, Stress, Schmerzen und Ängste...
Haustier anschaffen - Es ist nicht immer ganz einfach das geeignete neue Familie...
Oberlandesgericht München verwehrt Totem die Vaterschaft...
Krankenhaus setzt Klinikbewertungen.de unter Druck. Online-Bewertungen unzulässi...
Neu: Maßanfertigungen für medizinische Hundebetten - Bettenhaus Traumhund...
in neuem Gewand: peppetto.de - die Manufaktur für individuelle Hunde- und Katzen...
Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V. klagt an:...
Die Herstellung von Holzspielzeugen besitzt eine lange Tradition...
Volkswagen wird von Anlagenhersteller GROB Mindelheim wegen DSG Patent verklagt...
Testsieger.de vergleicht die Tagesgeldkonten von 24 Banken...
Anschrift: Fleckenweinberg 56a
70192 Stuttgart
Telefon: 0172- 6745740
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.notdogge.de
Ansprechpartner/in: Dominik Daul
Position: 1. Vorstand

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Dominik Daul
Firma:
Anschrift: Fleckenweinberg 56a, 70192 Stuttgart, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0172 6745740


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung