Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Bauindustrie wird zur Klimaschutzindustrie - Bauwirtschaft und erneuerbare Energien


Detaillierte Projektkennzahlen und ausführliche Informationen zu Bauen und Klimaschutz auf bauenschuetztklima.de. Die Bauindustrie ist gut gerüstet.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Umwelt / Energie vom 27.01.10 - 12:42 Uhr:

 

 

Am 20. Januar 2010 launchte die Deutsche Bauindustrie die Website bauenschuetztklima.de und verdeutlicht damit: Klimaschutz ist eine Bauaufgabe. Bau- und Baustoffindustrie sind die natürlichen Partner für den Klimaschutz.


Die neue Website liefert eingehende Informationen anhand detaillierter Projekte aus den Bereichen energetische Sanierung, erneuerbare Energien, Industrieisolierung sowie Forschung und Entwicklung. Zudem Beispiele für Baukompetenz im Klimaschutz und die technische Leistungs- und Innovationskraft der Bauindustrie.

Zusätzlich zu ausführlichen Angaben über Investitionsvolumen und Effizienzgewinn der einzelnen Projekte, wird auf der Website bauenschütztklima.de über aktuelle Leistungen – die Errichtung klimaneutraler Wohn- und Gewerbegebäude, die Verbesserung der Energiebilanz von Industrieanlagen oder die Gründung von Offshore-Windparks – informiert.

Userfreundlich strukturiert, bietet bauenschuetztklima.de Fachinternen und –fremden einen differenzierten Überblick über bauliche Lösungen im Klimaschutz.

"Klimaschutz geht heute alle an: Politik, Wirtschaft und Bürger. Der Bedarf an Energie wächst. Es gilt deshalb gemeinsam neue Wege zu finden, wie die Bedürfnisse aller Menschen nach Versorgung und Wohlstand klimaunschädlich befriedigt werden können", so Dipl.-Ing. Herbert Bodner, Präsident des Haupverbandes der Deutschen Bauindustrie.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie Globale Informationsplattform für erneuerbare und alternative Energien startet i...
Veranstaltung: Energie Dialog 2011 Erneuerbare Energien in Berlin...
Job- und Bildungsbörse auf der RENEXPO® 2008. Einen Marktplatz für Kontakte und ...
Das starke Netzwerk für erneuerbare Energien entwickelt sich...
Die Veranstaltungsübersicht der REECO Gruppe im Jahr 2010...
REECO Gruppe engagiert sich in Österreich. Neue internationale Fachmesse für ern...
REECO-Gruppe expandiert nächstes Jahr nach Südwesteuropa...
1. Karriereforum erneuerbare Energien am 21. November in Berlin...
Kongressmesse DENEX® in den Rhein-Main-Hallen Wiesbaden...
CEP® CLEAN ENERGY & PASSIVEHOUSE: Neuer Messename wird Ausstellungsschwerpunkt g...
Anschrift: Kurfürstenstraße 129
10785 Berlin
Telefon:
E-Mail:
Homepage: http://www.bauenschuetztklima.de/
Ansprechpartner/in: Iris Grundmann
Position: Leiterin der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Nina Hartmann
Firma: Freshmilk Entertainment
Anschrift: Stralauer Allee 2a, 10245 Berlin , Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon:


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung