Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Osmanen veranstalten in Mönchengladbach 2. Osmanischen Kongress


Ottoman Club - Defenders of the Ottoman Throne veranstaltet wissenschaftliche Fachtagung zur osmanischen Geschichte in Mönchengladbach


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Gesellschaft / Personalien vom 27.01.10 - 22:35 Uhr:

 

Der osmanische Geschichtsverein „Ottoman Club“ veranstaltet in Mönchengladbach, in der Kaiser-Friedrich-Halle, seinen 2. Osmanischen Kongress, auf dem sich eine wissenschaftliche Vortragsreihe mit der Historie des Osmanischen Reiches auseinandersetzt.


Der 2. Osmanische Kongress findet am 19. Juni 2010 von 14:00-17:15 Uhr im Raum „Kaisereck“ in der Kaiser-Friedrich-Halle von Mönchengladbach statt. Folgende Vorträge sind im Programm enthalten:
Der Historiker und 1. Vorsitzende der Gesellschaft für Wilhelminische Studien e.V., Herr Jörg-Michael Henneberg (Oldenburg), begleitet die Kongressbesucher an die Anfänge der Deutsch-Osmanischen Beziehungen unter Kaiser Wilhelm II. und gibt einen Einblick in die damalige Bündnispolitik zwischen Deutschland und dem Osmanischen Reich. Herr Rasim Marz, 1. Vorsitzender des Ottoman Clubs, erklärt die Auswirkungen des Untergangs des großen Imperiums, die noch heute im Orient zu spüren sind. Welches „Erbe“ hinterließen uns die Osmanen und wie müssen wir damit umgehen? Zum Schluss präsentiert der Historiker Herr Thomas Weiberg (Berlin) seine Arbeiten zu Sultan Abdülhamid II. Han und referiert über die damalige Beurteilung des Sultans durch deutsche Zeitgenossen. Als Ehrengast dürfen wir dieses Jahr Seine Kaiserliche Hoheit Prinz Selim Djem aus dem Kaiserhaus Osman begrüßen, der zugleich Schirmherr des Ottoman Clubs ist. Außerdem wird uns der türkische Künstler Hasan Temiztürk, wie im letzten Jahr, mit einer kleinen Kunstausstellung osmanisch-islamischer Kunst beehren.

Wir vermitteln die Geschichte eines der größten Imperien aller Zeiten. Das Osmanische Reich, einst Sinnbild von „Tausend und einer Nacht“ und Vorbild der europäischen „Türkenmode“, galt bis ins 20. Jahrhundert hinein als die Ordnungsmacht des Orients und als das größte Islamische Reich der Weltgeschichte. Begleiten sie uns auf den Spuren der Sultane und Janitscharen.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Ottoman Club Photovoltaik-Anlage geht in Mönchengladbach-Güdderath ans Netz...
Pressemeldung der Solarfortis GmbH aus Moenchengladbach...
Erdinger Coaching-Kongress 16.-17. Februar 2017: Resilienz für die VUCA-Welt...
ePromoOffice BV erstellt Webanwendung für die DATA BECKER GmbH & Co. KG...
ETH EnergieTage Hessen® feiert großes Jubiläum in Wetzlar...
Mastc Gum,der therapeutische Kaugummi von der Insel Mastic...
Hauptstadt-Kongress für Integrative Medizin ´Heiler und Ärzte im Dialog`vom 20.-...
Premiere: Erster Coaching-Kongress einer deutschen Hochschule...
Pressemeldung : Solarfortis GmbH expandiert nach Ontario/Kanada...
ABWASSER.PRAXIS - expo & congress | Messegelände Offenburg ...
Anschrift: Bahnhofstraße 16.
57632 Seelbach
Telefon:
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.ottoman-club.com
Ansprechpartner/in: Herr Rasim Marz
Position: 1. Vorsitzender

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Rasim Marz
Firma: Ottoman Club
Anschrift: Bahnhofstraße 16., 57632 Seelbach, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon:


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung