Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Wertorientiert führen - Workshop für Führungskräfte am 2. März 2010


Warum wir mehr Ethik in der Wirtschaft brauchen - "Gut ist, was uns nützt?" fragt Ethikberaterin Herberhold die Unternehmer in Hagen


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Marketing / Werbung vom 29.01.10 - 12:04 Uhr:

 

Die Unternehmensberatung Naiver lädt am 2. März 2010 Führungskräfte nach Hagen ein, um in einem Workshop über Werte und Führung nachzudenken. Teilnehmer werden provokativ gefragt: "Gut ist, was mir nützt?"


Rechnen sich Moral und Ethik? Um welche Werte geht es in Führungspositionen eigentlich? Wie kann man Werte im Unternehmensalltag umsetzen? Und woran kann man sich im Konfliktfall orientieren? Referentin ist die Ethikberaterin Dr. Mechthild Herberhold aus Altena.

"Werte sind keine beliebige Dreingabe, sondern sie bilden die Grundlage für Denken und Handeln der Führungskräfte", so Herberhold. Entsprechend machen sich Werte deutlich im Unternehmensalltag bemerkbar. Denn Führungskräfte und Unternehmensinhaber beeinflussen die Wertekultur im Unternehmen. Ob sie "weiche Werte" und das Befinden ihrer Mitarbeiter als wichtig erachten oder nicht, schlägt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit im Unternehmensergebnis nieder.

Verschiedene Institute in mehreren großen nationalen und internationalen Studien nachgewiesen: Bis zu 25% des betriebswirtschaftlichen Erfolges hängt von den Werten ab, die in der jeweiligen Firma gelebt werden. Als besonders wichtig gelten Führungskräften dabei Verantwortung (75%), Vertrauen (68%) und Respekt (53%).

Mitarbeiter reagieren auf diejenigen Werte, die die Führungskräfte vorleben und umsetzen. Wenn das Management wertorientiert arbeitet, sind die Mitarbeiter motiviert, dasselbe zu tun. Auch unterschwellige Werte oder Differenzen zwischen formulierten und gelebten Werten beeinflussen das Verhalten des Teams. Führungskräfte werden allein aufgrund ihrer Rolle immer als Vorbilder wahrgenommen. Die Art und Weise, wie sie Vorbilder sein wollen, können sie allerdings selbst bestimmen und beeinflussen.

Ellen Rafflenbeul-Heuson von der Unternehmensberatung Naiver spricht in diesem Zusammenhang vom Emotionalen Leistungsmanagement. "Kunden, die Sie begeistern, werben gerne für Sie - und günstig!“, sagt sie. Sie ist Expertin für Kontaktmarketing und paart einfache Instrumente der Leistungsbewertung mit Techniken der systematischen Marktbearbeitung.

Information und Anmeldung: naiver! Tel. 02352/5400-82 oder anmeldung@naiver.de. Auf naiver.de finden Interessenten die detaillierte Ausschreibung.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: naiver! Unternehmensberatung Online-Workshop bei der simplify Akademie: Beruf oder Berufung?...
6. Internationale Geothermiekonferenz: Vorläufiges Programm online ...
Leadership-Training im Rheinland: Führen von problematischen Mitarbeitern und Lo...
Führungkräfte Seminar erfolgreiche Mitarbeiterführung zusätzlicher Termin im Feb...
Workshop und Seminar für Vermieter und Verwalter zur Nebenkostenabrechnung...
Führung durch Psychologie - Führungskräfteseminar in Essen...
Unternehmer-Seminar zur bankenunabhängigen Unternehmensfinanzierung...
Praxistage Social Media und Onlinekommunikation am 6. und 7. November in Köln...
Ken Wilbers integrale Ideen und klasssisches Tantra kommen zusammen...
Der erste Dauer-Workshop präsentiert sich in Köln mit einem neuen Angebot...
Anschrift: Hegenscheider Straße 6
58644 Iserlohn
Telefon: 02352 / 540082
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.naiver.de
Ansprechpartner/in: Ellen Rafflenbeul-Heuson
Position: Inhaberin

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Ellen Rafflenbeul
Firma: naiver!
Anschrift: Hegenscheider Straße 6, 58644 Iserlohn, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 02352/5400-82


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung