Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

abra vision – das weltweite Chancenportal im Internet für alle Unternehmen und Bewerber


Abgelehnte Bewerbungen aus Unternehmen verlieren mit dem neuen Personalportal in der Zukunft ihren belastenden Schrecken


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 17.02.10 - 12:14 Uhr:

 

ast-berufsbekleidung.de

 

Der offizielle Start des neuen weltweiten Personalportals abra vision ist am 01.03.2010. Auf die Unternehmen warten dann Bewerbungen, Produkte, Kooperationen. Ein Portal für Umdenker.

Wirtschaftskrise, Arbeitslosigkeit, demografischer Wandel und keine innovative Idee aus den Human Ressource Abteilungen. Stattdessen Massenentlassung, Stillstand und resignierendes Schulterzucken. Das muss nicht sein, denn jetzt geht das weltweite Chancenportal für Umdenker abra-vision.com an den Start und lädt alle Unternehmen dieser Welt ein, ein Gemeinschaftsprodukt zum Erfolg zu bringen.


Durch das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg beurteilt und gefördert, steht abra-vision.com für eine neue Generation von Personalportalen. Abgelehnte Bewerbungen aus Unternehmen werden anderen Unternehmen, die noch Mitarbeiter suchen und einstellen zugänglich gemacht. Zusätzlich werden Produkte der Unternehmen gezielt beworben sowie Kooperationen angefragt und veröffentlicht.

abra-vision.com wurde in Deutschland entwickelt und startet auch hier zu Lande, sowie anschließend in Österreich und der Schweiz. Es folgen alle EU-Staaten und später der Rest der Welt. „abra vision ist neu und fordert von allen Unternehmen, die sich beim Personalportal im Internet als Mitglied registrieren, ein kleines Engagement in Sachen Bewerbungen“, erklärt Geschäftsführer und Entwickler Andreas Braasch, der das neue Portal allerdings auf keinen Fall als Jobbörse verstanden wissen will. „Wir bieten keine Stellen an, sondern streuen Bewerbungen, indem abgelehnte Unterlagen aus Unternehmen durch ein datenschutzsicheres Prozedere zum Portal überstellt werden, damit andere Unternehmen, die dringend Leute einstellen wollen, auch für kleines Geld passende Mitarbeiter von sich kontaktieren können. Als eine echte Mehrfachchance für jeden Bewerber, der sich viel Mühe mit seiner Bewerbung gemacht hat“, so Andreas Braasch weiter, der als Fachmann für Beschäftigung, Bildung und Marketing neue Wege beschreiten möchte, damit die Arbeitskraft in der Welt wieder mehr an Ansehen und Sicherheit gewinnt.

abra-vision.com wartet also mit Bewerbungen auf, dazu soll ein weiterer Baustein für den „Markt der Möglichkeiten“, die gezielte Produktwerbung sowie Anfragen für Kooperation, Projekte, Finanzierung aus den Unternehmen sein. Ziel: Wieder mehr wirtschaftlicher Austausch in schwierigen Zeiten, um Umsätze zu sichern oder zu steigern, neue Projekte gemeinsam an den Start zu bringen, was zur Folge hat, dass wieder mehr Menschen einstellt werden können. Der Kreis schließt sich.

Für lediglich einen Euro pro Tag kann jedes Unternehmen andere Bewerbungen aus Unternehmen einsehen und zielgerichtet Bewerber selbst kontaktieren. abra vision integriert sich in den Bewerbungsprozess, indem schriftliche Absagen der Unternehmen mit Logo und Text mit Link von abra vision versehen werden, damit der Bewerber anschließend über den „Absagenlink“ gleich seine Bewerbung bei abra vision einstellen kann. Natürlich kann die Human Ressource Abteilung auch selbst bestätigte Bewerbungen ins Portal einstellen oder an abra vision übersenden. „Dabei steht die Bestätigung des Bewerbers natürlich stets an erster Stelle, denn dem Datenschutz muss hier absolut entsprochen werden. Nicht bestätigte Bewerbungen werden nicht eingestellt“, führt Andreas Braasch weiter aus.

abra-vision.com versteht sich nicht als Konkurrenz zu Angeboten und Arbeitsweisen der Arbeitsagenturen oder bekannter Anbieter in Sachen Beschäftigung wie monster.de, vielmehr soll das neue Portal eine Ergänzung und ein Schritt zu einem neuen Bewusstsein beim Thema Mitarbeiter und Wirtschaftlichkeit sein. Andreas Braasch abschließend: „Dieses Portal wird nur ein Erfolg, wenn ganz viele Unternehmen und Bewerber diese Chance nutzen. Viele Unternehmen werden in Zeiten des demografischen Wandels weltweit auf Bewerbungen angewiesen sein. Die Wirtschaftskrise wird nicht ewig andauern, wo sollen dann in Zeiten des Aufschwungs Bewerber, Azubis und Praktikanten sowie Zeitarbeiter her kommen, um die Zukunft der gesamten Wirtschaft zu sichern? Ein Umdenken muss her und das fördert erfolgreich abra vision. Seien auch Sie ein Umdenker!“ (abra vision)

Mehr Infos auch über das Portal abra-vision.com

abra vision freut sich über eine Veröffentlichung. Um ein Belegexemplar wird gebeten. Dieses bitte an die oben angegebene Adresse versenden. Gerne auch per E-Mail oder Fax. Persönliche Fragen per Telefon, E-Mail oder Fax.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Die klassische Print-Stellenanzeigen versus moderne Online-Stellenanzeigen...
Informatik der Hochschule Reutlingen meldet Bewerberrekord...
Neues Bewerberportal Online geschaltet – My Staff Online.de setzt neue Maßstäbe...
SafetyPay Deutschland GmbH - das sichere Online-Bezahlsystem...
Bewerberportal JOBMIXER.com startet Ausbildungsoffensive...
Erstes Blog für Personaler, Unternehmer und Bewerber geht online...
Online Bewerbungen auf dem Vormarsch: So bereiten Sie sich vor...
Hauptkritikpunkte der Deutschen, Österreicher und Schweizer an der Onlinebewerbu...
Informatik Bewerbungen bei der Hochschule Reutlingen erneut auf Rekordniveau...
Gründungspakete für Start-Ups: Starthilfe bei der Verwirklichung einer Vision...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Andreas Braasch
Firma: abra vision
Anschrift: Weinheimer Straße 68, 68309 Mannheim, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0621/71895698


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung