Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Neuer Onlinedienst von German Web Security sorgt für sichere Webseiten


Web Scan Service, ein Dienst von der German Web Security UG, überprüft Webanwendungen kostenlos auf Sicherheitslücken


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Computer / Internet vom 24.02.10 - 22:05 Uhr:

 

 

Die German Web Security UG bietet im Zuge der stark ansteigenden Zahlen gehackter Internetseiten und der damit verbundenen Datenpiraterie sowie Datenmanipulation, das Angebot Web Scan Service völlig kostenfrei an. Web Scan Service ist ein vollautomatischer Web Vulnerability Scanner und sucht gezielt nach Sicherheitslücken in der Webanwendung.


Um den Nutzerkreis zu erweitern und jeden die Möglichkeit anzubieten, die eigene Webseite scannen zu können, wurde Web Scan Service jetzt für jeden Benutzer von der IT-Branche bis zum Privatanwender so angepasst, dass ein Maximum an Benutzerfreundlichkeit und Verständlichkeit zu Stande kommt.

Nach einem erfolgreichem Scan bleibt die Möglichkeit, falls keine Sicherheitslücken gefunden wurden, sich ein kostenloses Siegel auszustellen das auf der Webseite platziert und für jeden Benutzer sichtbar gemacht werden kann. Werden Sicherheitslücken entdeckt, ist man durch einen ausführlichen, professionellen Bericht in der Lage, die Webseite aufgrund der im Bericht gezeigten Sicherheitslücken abzusichern, welche detailiert im Bericht mit Lösungsvorschlägen beschrieben und aufgezeigt werden.

Der professionelle Bericht enthält neben Lösungsvorschlägen auch den Standort der Sicherheitslücken, technische Beschreibungen, relevante details zur HTTP / Webseitenanfrage sowie auch Statistiken zu den Sicherheitslücken.

Nähere Informationen zum Thema Webseitensicherheit und dem WebScanService finden Sie auf:
german-websecurity.com

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: German Web Security UG Workshop: Linux Security Workshop - www.wissenundpraxis.com...
Wie findet man einen guten und seriösen Security Shop im Internet? ...
UTM-Appliance Astaro Security Gateway jetzt in Version 7.1 verfügbar...
Die CeBIT-Ampel: Web-Attacken auf rot, Messenger auf gelb, Energieeffizienz auf ...
Sentrigo: Datenbanksicherheit in der Cloud - wie geht das?...
Ein neuer Name im IT-Security Bereich - die Fa. VISAPLEX ist online...
CeBIT 2010: Wo Sicherheit wichtigstes Thema ist - Jedes Unternehmen hat seine Lü...
Neuer Adserver soll Wachstum bei Admention Media forcieren...
Sicherheitsmanagement zur Umsetzung von Compliance-, Policy- und Audit-Richtlini...
Actebis Peacock vertreibt ab sofort Netzwerksicherheits-Appliances von Astaro...
Anschrift: Bruderwöhrdstr. 15b
Telefon: +49 941 / 463 929-00
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.german-websecurity.com
Ansprechpartner/in: Constantin Corrientes
Position: CEO

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Maximilian Corrientes
Firma: German Web Security
Anschrift: Bruderwöhrdstr. 15b, 93055 Regensburg, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +49 941 / 463 929-00


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung