Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Arbeitsplätze durch die geplante Kürzung der Solarförderung in Gefahr!


SUNWORX-Solar-Mitarbeiter protestieren gegen die geplante Kürzung der Solarförderung und sagen "NEIN ZUM KAHLSCHLAG" !


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Umwelt / Energie vom 11.03.10 - 09:50 Uhr:

 

Mit einer Plakataktion am Firmensitz in Lauf an der Pegnitz protestiert die Belegschaft von SUNWORX-Solar GmbH gegen den Kahlschlag der Solarförderung der Bundesregierung.


Zum 1. Juli 2010 soll die Subvention von Solaranlagen auf Dächern und Freiflächen um 16 Prozent und im Januar 2010 um nochmals bis zu 44% gekürzt werden. Und dies, obwohl bereits zum 1. Januar 2009 die Solarvergütung um 9 bis 11 Prozentpunkte reduziert wurde. "Derart drastische Kürzungen schwächen die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Photovoltaik-Branche ganz empfindlich", erklärt Willi Wohlfart, Geschäftsführer der SUNWORX-Solar GmbH in Lauf bei Nürnberg.

Die 20 Mitarbeiter sehen Ihre Arbeitsplätze gefährdet. Sie appellieren für den Erhalt der Solarwirtschaft „Made in Germany“ und protestieren gegen die radikale Absenkung der Einspeisevergütung für Solarstrom am 1. Juli. Mit Ihrem Protestplakat bittet die SUNWORX-Belegschaft die Bevölkerung in der Region um Unterstützung. Jeder Eintrag im Internet unter solar-made-in-germany.de kann helfen.

"Die Pläne der Bundesregierung sollten nicht umgesetzt werden. Die Höhe der Solarkürzungen und ebenso der Zeitrahmen werden den Solarstandort Deutschland um Jahre zurückwerfen und die technologische Führungsposition auf‘s Spiel setzen. Was letztendlich bedeutet, dass Arbeitsplätze, auch hier in unserer Region vernichtet werden!“ so Willi Wohlfart von SUNWORX-Solar.
„Können wir uns das leisten?“

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: SUNWORX-Solar GmbH Solaraktien: Achtung! Börsencoach Markus Frick zu aktuellen Lage...
Deutschland erreicht die Klimaziele ohne Erneuerung des massiv veralteten Heizun...
Was den Älteren nützt, tut auch den Jüngeren gut - Pflegende Angehörige brauchen...
Benedikt Niemeyer lobt bei der Konzerntochter „Investition statt Rezession“...
Deutschlands Tourismus Tipps gesucht & Insidertipps für Deine Region ...
Prof. Günther Schust: Risikoscheu hat verheerende Konsequenzen...
Messe Frankfurt HUMANOMICS 2010 mit dabei: Redneragentur Anita Abele...
SPD-Bundesparteitag wird massive Einschränkung der Zeitarbeit beschließen...
M&A Experten trotz Wirtschaftskrise erfolgreich unterwegs...
Gabriels Kampf gegen die Braunkohle ist eine Attacke gegen den Industriestandort...
Anschrift: Am Winkelsteig 1A
91207 Lauf a. d. Pegnitz
Telefon: 09123/96262-0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.sunworx-solar.de
Ansprechpartner/in: Willi Wohlfart
Position: Geschäftsführer

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Angela Schrodi
Firma: SUNWORX-Solar GmbH
Anschrift: Am Winkelsteig 1A, 91207 Lauf a. d. Pegnitz, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 09123/96262-27


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung