Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Zäh und erfolgreich: der LLDPE-Markt ist auf Erholungskurs


Eine neue Marktstudie von Ceresana Research zeigt, dass Produktion und Verkauf von Polyethylen-LLDPE wieder wachsen


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Industrie / Handel vom 13.03.10 - 11:21 Uhr:

 

LLDPE ist einer der wichtigsten Kunststoffe. Von der Wirtschaftskrise erholt sich dieses Schwergewicht vergleichsweise schnell: „Ab dem Jahr 2010 erwarten wir wieder deutliche Zuwächse bei Umsatz und Absatz“, erläutert Oliver Kutsch, Geschäftsführer von Ceresana Research. Das Marktforschungsinstitut veröffentlicht gerade eine neue Studie zu dieser bedeutenden Polymer-Sorte.


Lineares Polyethylen niedriger Dichte wurde in den 1970er Jahren erstmals in Nordamerika angeboten; vom Rest der Welt wurde es zunächst nur zögerlich akzeptiert. Nach den Anlaufschwierigkeiten entwickelte sich LLDPE aber zu dem Polyethylen-Typ mit dem rasantesten Wachstum. Das transparente, äußerst zähe und formfeste Material wird nun vor allem zu Folien und anderen Verpackungen verarbeitet. Hersteller auf der ganzen Welt arbeiten an neuen LLDPE-Sorten für eine Vielzahl weiterer Anwendungen. 

Wachstumsmotor China

Nachdem im Jahr 2009 der LLDPE-Umsatz in einzelnen Weltregionen um bis zu einem Drittel eingebrochen und weltweit unter 17 Milliarden Euro (bzw. 24 Milliarden US-Dollar) gesunken war, geht es mittlerweile wieder aufwärts. Allein in China, dessen verarbeitende Industrie für die LLDPE-Nachfrage besonders wichtig ist, sind bis zum Jahr 2012 Kapazitätssteigerungen von rund 2,7 Millionen Tonnen geplant. Bereits heute ist die Region Asien-Pazifik der größte Absatzmarkt; im Jahr 2016 wird dort voraussichtlich mehr als die Hälfte des weltweit hergestellten LLDPE verbraucht werden.

Aufschwung im Mittleren Osten

In den ölreichen Ländern des Mittleren Ostens wird die Kunststoffproduktion ebenfalls rasant ausgebaut. Ceresana Research erwartet, dass die LLDPE-Herstellung in dieser Region bis 2016 um mehr als 9 Prozent pro Jahr wachsen wird. Neue Produktionsanlagen entstehen zum Beispiel in Saudi-Arabien, Katar und Kasachstan. In Westeuropa und Nordamerika wird dagegen das Niveau des Rekordjahres 2008 in nächster Zeit voraussichtlich nicht wieder erreicht werden.


Die „Marktstudie Polyethylen - LLDPE“ ist ein nützliches Nachschlagewerk, das auf 850 Seiten alle wesentlichen Daten zu diesem Kunststoffmarkt präsentiert – einschließlich Prognosen bis 2016. Die gegenwärtigen und künftigen LLDPE-Hersteller werden darin mit 80 Firmen-Profilen vorgestellt. Für 67 Staaten, besonders die 12 umsatzstärksten, stellt die Studie die Entwicklung des jeweiligen LLDPE-Markts detailliert mit eigenen Länder-Profilen dar. Der Report informiert auch zu den technischen Eigenschaften, Anwendungsgebieten und Recycling von LLDPE und gibt einen Überblick zu relevanten Gesetzen und Umweltvorschriften. Die Studie ist ab sofort auf Englisch oder Deutsch bei Ceresana Research erhältlich:
ceresana.com/de/marktstudien/kunststoffe/polyethylen-lldpe/

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Ceresana Research Neue Impulse: Ceresana veröffentlicht Marktreport zu Polyethylen-LLDPE...
Erste Marktstudie zur gesamten Ethylen-Wertschöpfungskette in China ...
Zahlen zum Dahinschmelzen: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Extrusions-Kuns...
Ethylen-Markt im Wandel: Ceresana untersucht den Weltmarkt für die bedeutendste ...
Erfolgreich selbständig: Wissen für alle Selbständige und Gründer...
Fracking und Schiefergas-Boom lassen Ethylen-Preise sinken...
Alles zum Thema Kunststoffe: Ceresana untersucht den gesamten europäischen Markt...
24. Fachmesse für Kunststoffverarbeitung in Friedrichshafen...
Marktberichte über Düngemittel in mehr als 40 Ländern präsentiert von MarketPubl...
Plastik-Planet: Ceresana untersucht den Weltmarkt für Kunststoffe ...
Anschrift: Ceresana Research
Blarerstr. 56, 78462 Konstanz, Germany
Telefon: +49 7531 94293 0
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.ceresana.com
Ansprechpartner/in: Martin Ebner
Position: PR-Manager

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Martin Ebner
Firma: Ceresana
Anschrift: Mainaustr. 34, 78464 Konstanz, Baden-Württemberg
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +49 7531 94293 10


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung