Home / Startseite

 


 

NEWS

 

United Planet sucht 100 Partner für Intrexx Service Points


Enterprise Portal Spezialist United Planet baut flächendeckendes Servicenetz auf - Lukratives Geschäftsmodell für Betreiber


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Computer / Internet vom 15.04.10 - 12:36 Uhr:

 

Der Softwarehersteller United Planet bietet mit „Intrexx Compact“ eine Unternehmenslösung, die flexibel erweitert werden kann und sogar mobil zur Verfügung steht. Um eine umfassende Kundenbetreuung zu gewährleisten, sucht der Portalspezialist 100 kompetente Partner in der DACH-Region. Das Besondere: United Planet „schenkt“ seinen Partnern sämtliche Neukunden.


Freiburg, den 15. April 2010. Enterprise Portale und Unternehmensapplikationen auf Desktops und Smartphones boomen momentan wie kaum eine andere Software. Mit der neuen Edition Intrexx Compact seiner Portalsoftware Intrexx macht der Softwarehersteller United Planet (unitedplanet.com) dieses im Mittelstand bereits fest verankerte Thema nun erstmals auch für die Zielgruppe der kleineren Unternehmen interessant. Die Software umfasst ein fertiges Firmenportal, auf das Mitarbeiter und Vorgesetzte sowohl per Desktop-PC als auch mit einem mobilen Endgerät (z.B. iPhone) zugreifen können.

Die etwa 50 Anwendungen und Vorlagen des Portals sind speziell auf die Bedürfnisse kleinerer Firmen zugeschnitten und sollen diese bei der Organisation des Betriebes unterstützen. Die Lösung ist zudem flexibel erweiterbar: Einerseits ist es möglich, neue Anwendungen mit Intrexx zu erstellen, darüber hinaus können zusätzliche Anwendungen aus dem neuen Application Store heruntergeladen und sehr schnell in das Portal integriert werden.

Zur Vermarktung von Intrexx Compact sucht der Freiburger Portalspezialist nun rund 100 Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit entsprechendem IT-Know-how und Erfahrung im Bereich der Firmen bis etwa 50 Mitarbeiter. Diese sogenannten Intrexx Service Points sollen über eine ausgeprägte Kundenorientierung verfügen und die gesamte Dienstleistung (Installation, Einweisung, Weiterentwicklung etc.) beim Kunden erbringen.

„Das Besondere an unserem Partnermodell ist, dass die Partner nicht nur diejenigen Leads erhalten, die sie durch eigene Vertriebsaktivitäten gewonnen haben. Vielmehr leiten wir sämtliche Neukunden, die eine Lizenz erwerben, direkt an die Partner weiter, damit sich diese sofort um die Kunden kümmern können“, so Vertriebsleiter Armin Linser. Die Zuweisung der Leads erfolgt hierbei regional – also je nach der Nähe des Service Points zum Kunden.

„Mit Intrexx lässt sich sehr schnell und preiswert eine maßgeschneiderte Unternehmenssoftware zusammenstellen. Obwohl hierfür kein Entwicklungs-Know-how notwendig ist, sollte man aber schon etwas Zeit mitbringen, will man die umfangreichen Möglichkeiten von Intrexx ausschöpfen. Und genau dies ist das Geschäftsmodell für die Betreiber eines regionalen Intrexx Service Points: Der Kunde wird rundum vor Ort betreut und die Erlöse bleiben vollständig bei unseren Partnern“, freut sich Partnerbetreuer Jörg Stadelhofer für seine zukünftigen Servicepartner.

Neben den Einnahmen aus der Dienstleistung erhalten die Partner 20 bis 30 Prozent Marge auf Produktlizenzen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mit Intrexx selbst Applikationen zu entwickeln und über den Intrexx Application Store anzubieten. Der Hersteller übernimmt hierfür die Vermarktung und der Partner erhält 70 Prozent vom erzielten Umsatz. Optional können die Partner an einem sogenannten Affiliate-Programm teilnehmen. Kauft ein Kunde aufgrund einer Verlinkung auf der Partner- Website zu der von United Planet, gibt es eine Provision für den Partner.

Für Reseller, die sich für das neue Partnerprogramm interessieren, veranstaltet United Planet an verschiedenen Terminen im April (19./30.) und Mai (10.) mehrere Business Days, in deren Rahmen die zukünftigen Partner alles über das neue Produkt und die Business Chancen von Intrexx Compact erfahren.

Alle Informationen zum Intrexx Compact Business Day sowie das Anmeldeformular finden sich unter unitedplanet.com/businessday. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist pro Business Day auf 8 begrenzt.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: United Planet Softwarehersteller United Planet lässt seine Applikationen sprechen...
Unternehmen erfolgreich zu machen ist einfach – United Planet zeigt, wie es geht...
Intrexx Application Store: Der erste Online-Shop für webbasierte Business-Apps...
United Planet stellt neueste Portalsoftware auf internationalem Gartner Portal S...
United Planet veröffentlicht neue Version der Portalsoftware Intrexx ...
Exchange your Enterprise Portal - Zusammenspiel von Portal und MS Exchange-Daten...
Mobile Applikationen ermöglichen ein effizientes Zusammenspiel von Office und Ou...
Kostenlose Unternehmensberatung zum Thema Enterprise Portale...
Effizientes Krankenhaus-Management mit dem Intrexx Klinik-Portal...
Intrexx 5 bringt Unternehmensanwendungen auf Smartphone und iPad...
Anschrift: Schnewlinstr. 2
79098 Freiburg
Telefon: +49 (0)761/ 207 03-318
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.unitedplanet.com
Ansprechpartner/in: Dirk Müller
Position: Public Relations

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Dirk Müller
Firma: United Planet
Anschrift: Schnewlinstr. 2, 79098 Freiburg, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: +49 (0)761/ 20703-318


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung