Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Schnellste Werbefläche der Welt - Das neue Schnelllauftor!


Messeneuheit zur Hannover Messe: Efaflex bietet kostengünstiges Innentor in individuellen Gestaltungsvarianten an


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Produkte / Innovationen vom 19.04.10 - 11:38 Uhr:

 

 

In den Supermärkten unseres Jahrhunderts geben die Kunden den Takt vor. Individuelle Einkaufserlebnisse und ein maßgeschneidertes Produktangebot sind das Richtmaß für die Umsetzung neuer Konzepte im Groß- und Einzelhandel. Modernste Technologien in Warenfluss und Intralogistik sind gefragt, wenn die Geschäfte ihren Kunden noch mehr Einkaufskomfort bieten wollen. Die Schnittstellen zwischen Lager und Verkaufsraum sind hierbei wichtige und empfindliche Punkte.


„Dieses Tor ist sehr preiswürdig. Deshalb erwarten wir als Hersteller sehr große Stückzahlen“, kündigt Efaflex-Geschäftsführer Christopher Seysen an. „Besonders im Bereich der Discounter. Denn gerade diese Branche wächst ständig und muss sich der Weltwirtschaftskrise nicht unterwerfen. Unser neues Tor ist dafür prädestiniert, an dieser Expansion teilzuhaben.“

Das preiswerte EFA-Soft-Crash ist speziell auf den Einsatz zwischen Lager und Verkaufsraum abgestimmt. Mit einer Öffnungsgeschwindigkeit von fast 2 m/sek., je nach Ausstattung, ist es eine schnell passierbare Schnittstelle. Mit seiner ultrakompakten ökonomischen Bauweise und seinem leichten Behang, bezeichnet Christopher Seysen das EFA-Soft-Crash als eine neue Einstiegsklasse in den Schnelllauftormarkt.

Weil das Tor für die Verwendung an nicht windbelasteten Einsatzorten konzipiert ist, konnte dafür ein äußerst kostengünstiges Konstruktionsschema angewendet werden. Alle sicherheitsrelevanten Parameter wurden bei der Konstruktion berücksichtigt. Dank ausgeklügelter Bauweise des unteren Abschlusssegmentes ist es hervorragend gelungen, größtmögliche Personensicherheit zu gewährleisten. Das Tor ist so konstruiert, dass es 100 Prozent selbst reparierend, das heißt, im Fall einer unplanmäßigen Berührung in beiden Richtungen ausklinkbar ist. Die Rückführung erfolgt dann automatisch.

Die für den Hersteller patentierte Modulbauweise wurde auch bei diesem Tortyp so konsequent umgesetzt, dass das Tor im Baukastenprinzip angeboten werden kann. Bereits während der Produktion wurde auf den äußerst vorsichtigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen geachtet. Dieser Leitgedanke zieht sich von der Fertigung bis zum Versand, wo die Tore aufgrund ihrer Bauweise als ultrakompakte Pakete verladen werden. Für die Kunden bedeutet das, wenig Freiraum für die Montage schaffen zu müssen. Der Einbau und die Inbetriebnahme der Tore können schnell und effizient sowie ohne große bauliche Vorbereitungen erfolgen.

Den Behang des EFA-Soft-Crash kann der Bruckberger Torspezialist auf Wunsch des Auftraggebers bedruckt liefern. Christopher Seysen bringt es auf den Punkt: „In den Farben der Corporate Identity unserer Kunden ist das Tor dann die schnellste Werbefläche der Welt.“

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Bannerdisplays – eine günstige Werbealternative für Unternehmen...
1-Click-Ad-Creator: plista ermöglicht weltweit schnellste und einfachste Online-...
Online-Klimaschutz-Initiative ActNow stellt den diesjährigen Kongress des Bundes...
iPhone 3GS : iPhone ohne Vertrag | iPhone ohne Simlock - Rigaroshop...
Kleinwindkraftanlagen produzieren Energie und werben klimafreundlich...
Der neue Leuchtkasten LED-Light - preiswert und energiesparend...
Audi inszeniert Erlebniswelt am Flughafen München - Vorstellung des neuen A3 im ...
BTTV - Tischtennis Kreis Hassberge Tischtennis-Infos aus Unterfranken...
Innovativer Lettershop erhält Post-Zertifizierung für Selfmailer...
Innovative Technologien kommen endlich wieder aus Deutschland...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Alexander Beck
Firma: EFAFLEX Tor- und Sicherheitssysteme GmbH & Co. KG
Anschrift: Fliederstraße 14, 84079 Bruckberg, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 08765-82126


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung