Home / Startseite

 


 

NEWS

 

Entweder Kur in Polen oder ein Gesundheitsurlaub in Polen.


Eine Kur in Polen wird auch als Gesundheitsurlaub Polen angeboten, ohne dass der Anspruch auf Zuschuss der Krankenkasse verloren geht.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Gesundheit / Medizin vom 22.04.10 - 16:51 Uhr:

 

Der Gesundheitsurlaub Polen ist für Gäste der Kur in Polen eine Chance Allergien loszuwerden. Die Kur in Polen hilft beim Gesundheitsurlaub Polen bei der Ursachenforschung und der Behandlung.


Die Kur in Polen hat den Vorteil, dass Zuschüsse der Krankenkasse die Kosten für einen solchen Gesundheitsurlaub besonders niedrig halten. Die Kur in Polen kann auch direkt als Gesundheitsurlaub Polen gebucht werden. Der Trend der gesundheitsbewussten Deutschen geht zunehmend in die Richtung Wellness statt Action. Dabei nutzen die Kurgäste die beliebten Programme der erfahrenen Kuranbieter. Das sind nicht nur Bäder und Massagen. Auch Licht- und Farbtherapien erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Bei solchen Behandlungen werden die Gäste mit verschiedenen Farben bestrahlt. Welche Farbe dabei gewählt wird, hängt von bestehenden Erkrankungen, aber auch von der Tagesform ab. Wer zum Beispiel müde und antriebslos ist, dem hilft eine Bestrahlung mit hellen Farben.

Gäste im Gesundheitsurlaub Polen, die zu nervösen Zuständen neigen, beruhigen sich schneller mit der Farbe blau. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt beim Gesundheitsurlaub und der Kur in Polen ist die Ernährung. Viele Symptome lassen sich bereits über die Nahrungsmittel deutlich verbessern. Das gilt besonders für Allergiker. Dabei lohnt es sich in Absprache mit der Küche während der Kur in Polen das ein oder andere Experiment zu wagen. Oft verschärfen bestimmte Lebensmittel die Symptome, während andere für Erleichterung sorgen. Welche genau das sind, muss jeder für sich selbst herausfinden, bei einem Gesundheitsurlaub Polen. Unstrittig ist, dass bestimmte Obstsorten allergische Symptome verstärken können. Dabei sollte man vor allem Südfrüchte im Versuch weglassen.

Manche Gäste vertragen Äpfel nicht gut. Dabei ist es ein großer Unterschied, ob es sich um einheimisches Obst handelt, das gegessen wird und nach Möglichkeit frisch vom Baum gepflückt wurde oder ob es vom Vorjahr stammt und einige hundert Kilometer entfernt angebaut wurde. Auch Fleisch kann Einfluss auf den Gesundheitszustand haben.

Während der Kur in Polen kann der Gast das Fleisch zum Beispiel über eine Woche ganz vom Speiseplan streichen und dann mit gut verdaulichem Geflügel wieder anfangen. Ohne Fleisch lässt sich gut mit Gemüse experimentieren. Das bedeutet nicht, dass Gemüsemuffel während der Kur in Polen nun mit schlechter Laune der nächsten Mahlzeit entgegen sehen müssen. Während einer reinen Gemüsewoche sollte man sich vor allem mit den Arten beschäftigen, die man gern isst. Eine gute Küche ist zudem in der Lage, auch anspruchsvolles Gemüse schmackhaft zuzubereiten. Gemüse, das nicht so gut vertragen wird, wie in vielen Fällen die Paprika, kann durch Schälen vor der Zubereitung deutlich weniger belastend werden. Denaturierter Zucker sollte während einer solchen Ausschlussdiät besser gemieden werden. Zimt statt Zucker, lautet die Devise.

Milchprodukte aus Kuhmilch sind bei vielen Menschen ebenfalls ein Symptomverstärker. Viele Allergiker haben das Bedürfnis nach dem Essen eine Süßspeise zu essen. Ein Hinweis, dass die Mahlzeit nicht ausgewogen genug war. Besser ist es, die Hauptmahlzeiten im Gesundheitsurlaub Polen ausgewogener zu gestalten. Als Vorspeise könnte es einen kleinen Pfannkuchen ohne Zucker aus Vollkornmehl geben. Dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!

Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Kuren un Wellness Reisen GmbH Ausländische Direktinvestitionen in Polen liegen weit vorn...
Medycare Ihr Gesundheitspartner für Zahnbehandlungen in Polen...
Poland.com jetzt auch schon für deutschsprachige Gäste! Wir laden zum Besuch von...
www.polen-heute.eu präsentiert: Hotel Bakista in Leba an der Ostsee...
Mit einer Polen Kur Rheuma lindern und neue Energie tanken!...
Entspannung und Erholung in Polen mit herrlichen Aussichten....
Wer für seine Kur Polen wählt, wird in dem schönen Ort Misdroy Faszination pur e...
Erholung durch Kuren in Polen die Gesundheitsreisen nach Polen....
Monarchis sponsert Multimedia-Musikshow zum Fall der Mauer und zum „Runden Tisch...
Die Kuren in Polen in Bad Kudowa verbringen – Entspannung pur für die Seele....
Anschrift: Beckumer Str.34
59229 Ahlen
Telefon: 0800 400 40 410 (kostenlos)
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.kur-wellness.de/info/kuren-in-polen.html
Ansprechpartner/in: Georg Przybylski
Position: Service

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Georg Przybylski
Firma: www.kur-wellness.de
Anschrift: Beckumer Str. 34, 59229 Ahlen, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 0800 40040410


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung