Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Karriere im Sportmanagement? - Die Uni Jena öffnet Ihnen die Türe


Am 26. Juni können Sie den MBA-Studiengang Sportmanagement der Universität Jena live erleben! Kommen Sie zum Tag der offenen Türe.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 05.05.10 - 19:03 Uhr:

 

ast-berufsbekleidung.de

 

Sportfernsehen, Sportbekleidung, Sporttourismus – längst ist Sport nicht mehr ausschließlich auf den örtlichen Sportverein beschränkt. „Mit der zunehmenden Kommerzialisierung steigt auch der Bedarf an spezialisierten Führungskräften im Sportbereich“, sagt Prof. Dr. Frank Daumann von der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Deshalb wurde der berufsbegleitende MBA-Studiengang Sportmanagement ins Leben gerufen.


Die Vorteile dieses Studiengangs liegen für Prof. Dr. Frank Daumann von der Universität Jena vor allem in der Kombination von Theorie und Praxis. "Wir konnten eine Vielzahl renommierter Dozenten aus Wissenschaft und Praxis gewinnen", freut sich der Sportökonom und Initiator des Studiengangs." So zählen zu den Lehrenden unter anderem der Vizepräsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, Prof. Dr. Eike Emrich, sowie Gabriele Freytag, Direktorin der Führungsakademie des Deutschen Olympischen Sportbundes. Direkt aus der wirtschaftlichen Praxis werden Führungskräfte namhafter Wirtschaftsunternehmen aus dem Sportbereich referieren, darunter auch der Managing Director von Sportfive, Phillip Hasenbein, General Manager McCann Erickson, Karsten Bentlage, oder der Personalchef der adidas group, Matthias Malessa. Dieser hält Absolventen mit einem an der Friedrich-Schiller-Universität Jena erworbenen MBA in Sportmanagement als "gut gerüstet für eine verantwortungsvolle Tätigkeit in unserem Unternehmen".

„Unsere vielfältigen Dozenten werden den Teilnehmern branchen- und funktionsübergreifendes Managementwissen und Führungskompetenzen vermitteln und diese dadurch für alle Managementaufgaben innerhalb und außerhalb des Sports rüsten", so Daumann. "Daneben bieten die vielfältigen Praxiskontakte eine hervorragende Grundlage für den Aufbau eines wertvollen branchenübergreifenden Netzwerks." Nach zwei Jahren werden die erfolgreichen Absolventen den international anerkannten Abschluss "Master of Business Administration (MBA)" von der Universität Jena erhalten, der auch zur Promotion an Universitäten berechtigt.

Momentan laufen zwei Kurse parallel am Institut für Sportwissenschaft, das im aktuellen CHE-Ranking zu den vier Besten bundesweit gehört. Die Organisatoren des Studiengangs laden alle Interessierten zu einem Tag der offenen Türe am 26.06.2010 nach Jena ein und bieten die Möglichkeit, den Studiengang live zu erleben. Nach einer Vorstellung des Studienkonzepts können sich potentielle Studenten mit aktuell Studierenden bei einem gemeinsamen Mittagessen austauschen. Im Anschluss besteht die Gelegenheit, eine Vorlesungseinheit des Moduls „Sportökonomie“ zu besuchen.

Bitte melden Sie sich vorab beim MBA-Koordinator, Herrn Benedikt Römmelt, unter benedikt.roemmelt@mba-sportmanagement.com oder Tel. 03641 31 31 51 an.

Weitere Infos zum Tag der offenen Türe und zum Studiengang finden Sie unter mba-sportmanagement.com

Bis 04. Juni ist zudem eine Bewerbung auf das SPONSORs Stipendium möglich!

Kontakt:
MBA-Koordinator Benedikt Römmelt, Studiengangsleiter Prof. Dr. Frank Daumann
Institut für Sportwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Seidelstr. 20, 07749 Jena
Tel.: 03641 / 945703
E-Mail: benedikt.roemmelt@mba-sportmanagement.com

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Friedrich-Schiller-Universität Jena Startschuss zur Sportmanagementkarriere fällt im Oktober an der Uni Jena...
Live erleben, was Sportmanagement in Jena (aus)macht , Tag der offenen Türe...
Graduierung der ersten Absolventen des MBA Sportmanagement...
Live erleben, was Sportmanagement in Jena (aus)macht - MBA Sportmanagement...
Top-Manager lehren im berufsbegleitenden MBA-Studiengang „Sportmanagement“ an de...
Stipendium für MBA-Studiengang „Sportmanagement“ an der Universität Jena...
Startschuss für Sportmanager-Nachwuchs: Stipendium für MBA-Studiengang „Sportman...
Für eine Managementkarriere im Sport: MBA Sportmanagement der Uni Jena...
Sportmanager von Morgen - Stipendiat für den MBA-Studiengang „Sportmanagement“ d...
Die Nachfrage nach Fußball steigt! Was nun? - 2. Sportmanagement-Tagung in Jena...
Anschrift: Institut für Sportwissenschaft
Seidelstr. 20
07749 Jena
Telefon: Tel.: 03641 / 31 31 51
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://www.mba-sportmanagement.com
Ansprechpartner/in: Benedikt Römmelt
Position: MBA Koordinator

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Anne Herrmann
Firma: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Anschrift: Seidelstr. 20, 07749 Jena, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 03641 29 50 920


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung