Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Schneller, höher, weiter – das reicht heutzutage nicht mehr


Wer hat nicht schon einmal in einer stillen Stunde daran gedacht aufzuhören. Oder weniger zu arbeiten. Oder etwas anderes zu tun.


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 19.07.10 - 07:22 Uhr:

 

ast-berufsbekleidung.de

 

Top-Manager und Top-Politiker können so was. Sie haben gelernt, einen Lebensplan zu entwerfen und mit ihrer Zeit sorgfältig umzugehen. Und auch flexibel zu reagieren, wenn das Schicksal die Weichen anders stellt als erwartet.


Top-Persönlichkeiten haben ihren Lebensplan im Blick – managen meist souverän Ziele und Zeit. Und das kann heutzutage jeder Mensch. Denn die Informationen, die früher auf Eliteschulen gelehrt wurden, stehen heute jedem zur Verfügung. Das Wissen und die Anleitungen sind vorhanden. Was hin und wieder noch fehlt, ist die Einsicht, die Selbstwertschätzung etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Für den individuellen Weg fehlt es nicht an Gelegenheiten oder an Hintergrundinformationen oder dem oft zitierten Vitamin B. Es fehlt an dem Bewusstsein, dass das eigene Leben so wertvoll ist, das man es hin und wieder einem TÜV unterziehen sollte. Einem Selbst-TÜV. Mit der einfachen Frage: Ist das noch mein Leben? Oder lebe ich das Leben wie es andere wünschen? Oder wie ich es nicht anders kenne? Oder wie es halt jeder macht?

Dabei ist es ganz einfach, mal innezuhalten und zu fragen: Will ich das, was ich tue, wirklich tun? Oder würde ich es lieber anders tun? Oder mit anderen? Oder alleine? Oder lieber anderswo? Oder lieber weniger?

Das Wissen um das eigene Wohlergehen liegt in jedem Menschen. Manchmal sind die Wege dahin versperrt. Oder man will „es“ nicht hören. Weil man lieber weitermacht als sich der möglichen Mühe zu unterziehen, es anders zu machen.

Dahinter steckt oft Angst. Angst zu versagen. Angst aus der Reihe zu tanzen. Angst, sich möglicherweise mit unbequemen Wahrheiten konfrontiert zu sehen. Top-Persönlichkeiten gehen zumeist ganz souverän mit solchen Situationen um. Sie haben einfach die besten Berater/innen. Vieles von dem, was diese wissen, ist inzwischen frei verfügbar im Internet. Wie etwa die Antworten auf Fragen, die gute Coaches geben. Die Tipps, die Tricks, die Adressen.

Coach und Journalistin Lilli Cremer-Altgeld hat ein solches Wissen zusammen gestellt. Tipps und Links decken Fragen ab, die ein guter Coach beantworten kann: Die Anregungen reichen von Antworten auf Führungsfragen, Selbstmotivation und Motivation, Rhetorik, Kommunikation und Krisenmanagement bis hin zu speziellen Fragen im Coaching wie Finanzielle Sicherheit, Fitness im Kopf und Körper sowie Erfolgsstrategien.

Bevor es aber direkt ans Eingemachte geht, wird es für den einen oder die andere hilfreich sein, sich mal zurückzulehnen und zu fragen: Wie gehe ich eigentlich mit mir um? Wie gehe ich mit meinem Leben um? Mit meinem Denken? Mit meinen Zielen? Mit meiner Zeit? Dazu gibt es jetzt einen Gastbeitrag von Bestseller-Autor Roland Arndt: Das dynamische Duo: „Ziel und Zeit".

Die Coachingwelt bietet Anregungen, Hintergründe und Adressen. Für jedermann – für jede Frau. Die Herausgeberin Lilli Cremer-Altgeld coacht und berät seit den 80er Jahren Persönlichkeiten: Top-Politiker, Top-Manager und Top-Fussball-Coaches.

Cremer-Altgeld hat an der Fortbildungsakademie der Deutschen Wirtschaft Kommunikation unterrichtet und leitete Seminare in Europa, Amerika sowie in Afrika. Köln hat Cremer-Altgeld mit dem Museumsportrait 'Kölner Persönlichkeiten' ausgezeichnet.

Lilli Cremer-Altgeld ist heute Rednerin im Deutschen Rednerlexikon und arbeitet als Journalistin, Beraterin und Coach. Zu ihren Klienten zählen Bundesministerien, führende Wirtschaftsunternehmen und Top-Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur.

Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Lilli Cremer-Altgeld Für SEO Betreiber - Artikel schreiben in neuartigem Artikelportal ...
ELA Container errichtet einen neuen Stützpunkt in Groß Ippener...
Oft stellt sich für Unternehmer die Frage: Rausgeworfenes Geld oder lohnende Inv...
Das unentdeckte Potenzial der kleinen Suchmaschinen nutzen...
USB-Profi.com führt neuen, extrem kleinen USB-Stick ein...
Gabelverlängerungen für Stapler - ein Überblick und Kaufberater...
Unterstützung für Existenzgründer und Jungunternehmer. Budget Bedarf dramatisch ...
Angebote vergleichen und kostenloses Girokonto sichern mit www-kostenloses-girok...
Zur Taufe die passenden Worte finden - Sprüche-Datenbanken können helfen...
Erfolgreiche Jobsuche heutzutage: Anders sein als die Anderen ...
Anschrift:
Telefon: + 49 (0) 151 1431 3556
E-Mail: an Kontakt schreiben
Homepage: http://coachingwelt.blogspot.com/
Ansprechpartner/in: Lilli Cremer-Altgeld
Position: Coach

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Lilli Cremer-Altgeld
Firma: Lilli Cremer-Altgeld
Anschrift: Graf-Salm 34, 50181 Bedburg/Köln, NRW/Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: + 49 (0) 151 1431 3556


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung