Home / Startseite
Online Kredit Beantragen mit Funding Circle

 


 

NEWS

 

Zusammenarbeit der Hochschulen in Sachsen-Anhalt zahlt sich aus


Vernetzter Nachwuchsmarkt trägt erste Früchte gegen die Abwanderung der Fachkräfte aus Sachsen-Anhalt und den demografischen Wandel


NEWS-EINTRAG aus der Kategorie Beruf / Bildung vom 19.08.10 - 13:29 Uhr:

 

ast-berufsbekleidung.de

 

Einjähriges Jubiläum des Nachwuchsmarktes steht im September an. Die Kooperative der Hochschulen und des Wirtschaftministerium trägt erste Früchte gegen den demografischen Wandel in Sachsen Anhalt.


Seit fast zwölf Monaten arbeiten die Transferzentren an sieben Hochschulen in Sachsen-Anhalt gemeinsam mit dem Stellenportal nachwuchsmarkt.de. Die Plattform erleichtert Studierenden und Absolvent/-innen die Suche nach regionalen Arbeitsplätzen, Unternehmen finden hier qualifizierten Nachwuchs aus der Hochschule. Rund 700 Firmen nutzen bereits die Vorteile des Portals und werden von mehr als 4000 registrierten Studierenden gefunden. Über 200 Stellen konnten im vergangenen Jahr vermittelt werden. Vor allem durch Praktika und Abschlussarbeiten entsteht eine frühzeitige Bindung zum Arbeitgeber, aus der häufig eine Festanstellung im Unternehmen resultiert. Die Transferzentren möchten mit Ihrer Arbeit und dem Portal qualifizierte Fachkräfte im Land halten und dem demografischen Wandel entgegenwirken. Nun sind vor allem die regionalen Unternehmen noch stärker gefordert, das Internetportal zu nutzen, vakante Stellen zu veröffentlichen und die Abwanderung qualifizierter Landeskinder zu verhindern.

Die Handhabung des Portals ist so einfach wie effektiv: Firmen und Studierende registrieren sich und können ihre Stellenangebote bzw. ein Bewerberprofil auf dem Nachwuchsmarkt veröffentlichen. Die Suche nach Branchen und Studienrichtungen bewirkt eine gezielte Suche mit hoher Trefferquote. Wer den persönlichen Kontakt bevorzugt, kann jederzeit ein Beratungsgespräch mit einem/einer Mitarbeiter/-in der Transferzentren vereinbaren, die im Bereich Career Service den Nachwuchsmarkt gemeinsam betreuen. „Der Bewerbungsunterlagencheck vom Career Service war sehr hilfreich“, bestätigt Jana Bork, Absolventin der Universität Magdeburg. Neben der persönlichen Betreuung hat Sie den Nachwuchsmarkt genutzt und ist begeistert. „Die Jobsuche lässt sich bequem, einfach und kostenlos über das Internet abwickeln. Der Nachwuchsmarkt hat mir die Möglichkeit gegeben, einen interessanten Job in Sachsen-Anhalt zu finden und nicht weggehen zu müssen.“

Die sieben Transferzentren – Absolventenvermittlung und wissenschaftliche Weiterbildung – beraten Unternehmen zur Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte und vermitteln ihnen Studierende für Praktika, Abschlussarbeiten und Festanstellungen. Die Netzwerkarbeit der Transferzentren in Sachsen-Anhalt wird von der Landesstelle für wissenschaftliche Weiterbildung begleitet. Die Projekte werden aus Mitteln des Landes und des Europäischen Sozialfonds gefördert.


Pressekontakt:
Landesstelle für wissenschaftliche Weiterbildung
Frau Katharina Winkler
Tel.: 0391/8107 - 152
katharina.winkler@wiweiter.org
wiweiter.org


Die Verantwortung und rechtliche Belangbarkeit dieses Artikels liegt ausschließlich beim unten genannten Redakteur!
Diesen Artikel kommentieren und/oder bewerten


weitere Kommentare anzeigen

 


Kontaktangaben zu diesem News-Artikel:   Ähnliche News:
Firma: Neue Angebote für die wissenschaftliche Weiterbildung in Sachsen-Anhalts Unterne...
erfolgreich und effektiv vermieten in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt...
Das neue Hochzeitsportal für Sachsen-Anhalt ist seit heute online...
Stellensuche im September 2009: Thüringen und Sachsen-Anhalt im Aufwind...
Deutsche Pop Rock Gruppe / Band ZEIT-FUER-GENERATIONEN on tour...
MDR Sommertour Auftakt in Sachsen Anhalt den 11.07.2009!!...
Prince William leidet unter Haarausfall und wurde deswegen nach Sachsen-Anhalt e...
5 Jahre Anti- Gewalt- Zentrum Harz e.V. - Gewaltprävention im Harz...
Bildungswerk der Wirtschaft Sachsen-Anhalt schickt 25 Auszubildende nach Südengl...
Sachsen-Anhalt anerkennt Jehovas Zeugen als Körperschaft des öffentlichen Rechts...
Anschrift:
Telefon:
E-Mail:
Homepage:
Ansprechpartner/in:
Position:

Angaben zum verantwortlichen Redakteur:
Name: Christian Pannier
Firma: Nachwuchsmarkt
Anschrift: Breitscheidstr.51, 39114 Magdeburg, Deutschland
E-Mail: an Redakteur schreiben
Telefon: 03918107154


Kategorien: Banken / Finanzen | Beruf / Bildung | Bücher / Literatur | Computer / Internet | Freizeit / Spiel / Hobby | Gesellschaft / Personalien | Gesundheit / Medizin | Grundstücke / Immobilien | Handwerk / Bau | Industrie / Handel | Kunst / Kultur | Marketing / Werbung | Medien / Zeitungen | Nachrichten / Telekommunikation | Politik | Produkte / Innovationen | Recht / Gesetz | Reisen / Verkehr / Unterkünfte | Show / Unterhaltung | Software / Technik | Sonstiges | Sport / Wettkampf | Umwelt / Energie | Vereine / Verbände | Wirtschaft / Gewerbe | Wissenschaft / Forschung